Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves  (Gelesen 46549 mal)

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #30 am: 20-November-2013, 20:15 »

leuchtend rote Mammuts...
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #31 am: 20-November-2013, 20:18 »

und der Rest...

...irgendwie schauen die Bilder immer etwas zerisseld aus wenn ich die hoch geladen habe, hat dafür Jemand eine Lösung ?
Gespeichert

Sischuwa

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5235
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #32 am: 20-November-2013, 20:21 »

Wow, sehr schöne Bilder...
Da hast du wirklich grosses Glück mit der (Abend?) Sonne gehabt, wirklich sehenswert! 8) ::)
Gespeichert
Grüsse aus Stuttgart vom THILO..

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #33 am: 18-Februar-2014, 14:55 »

Hallo zusammen, habe ja schon länger keine Bilder mehr rein gestellt. Jetzt wird`s aber Zeit, ist ja bald schon wieder Sommer  :D .
Die nächste Bilderserie habe ich im "Redwood Mountain Grove" geschossen. Für jeden der Mammutbäume mag ein Muss. Der Grove ist über einen schotter Weg zu erreichen, weshalb auch nur wenige Touristen dort zu sehen sind. Der Grove verfügt über viele viele Kilometer an Wanderwegen , weshalb man sich für einen besuch viel Zeit einplanen sollte. Der Eindruck und die Atmosphäre dort ist sehr wild und unberührt. Vereinzelt sieht man große Baumstümpfe von Mammuts die vor langer Zeit gefällt , aber noch nicht mal ab transportiert wurden. Der Grove ist meines Wissens einer der größten, wenn nicht der größte "Sequoiadendron giganteum" Hain den es gibt.
Anbei die Bilder...

Gruß
Patrick
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #34 am: 18-Februar-2014, 14:58 »

...
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #35 am: 18-Februar-2014, 15:02 »

...dieses Bächlein heißt "Barton Creek", weiter unten die gefällten Mammuts
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #36 am: 18-Februar-2014, 15:05 »

...
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #37 am: 18-Februar-2014, 15:07 »

...und der Rest !
Gespeichert

Udo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1783
  • Grünen Button klicken für mein Pflanzevent 2016
    • https://www.youtube.com/watch?v=4eIXfQ_R5HY
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #38 am: 18-Februar-2014, 15:17 »

Hallo Patrick,

suppi Foddos!!! Besonders Bild 95 gefällt mir persönlich seeehr gut. 8)

Beeindruckte Grüße
Udo
Gespeichert
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

Tom E

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #39 am: 18-Februar-2014, 15:29 »

Vielen Dank für die schönen Eindrücke von dort. :)

Gruß
Tom
Gespeichert
Gartenwetter: Awekas von den Bäumchen und der Heidi.

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11030
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #40 am: 18-Februar-2014, 19:17 »

Hallo Patrick !

Danke für die tollen Fotos !

Besonders Bild 95 gefällt mir persönlich seeehr gut. 8)


Mir auch !!  :D

Grüße

Bernhard
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3340
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #41 am: 18-Februar-2014, 19:19 »

Hallo Patrick,

tolle Bilder, wie gehabt... :) Bei den Panoramen an den Steilhängen hat man die einmalige Gelegenheit, die ganzen Bäume zu betrachten. So fallen dann auch die Farbunterschiede im Grün überhaupt erst auf. Hier bei deinen Bildern sehe ich nur grasgrüne oder gelbgrüne Sonderlinge, aber keine blaugrünen Exemplare.

Das deckt sich mit meiner bisherigen Aussaaterfahrung. Aus US-Saatgut habe ich bisher nur gelb- und grasgrün erkennen können, während aus europäischen Bäumen mit blaugrüner Benadelung (z.B. ID 2130)  auch blaugrüne Sämlinge zu entstehen scheinen.

Viele Grüße,
Frank
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

Waldläufer

  • Gast
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #42 am: 18-Februar-2014, 19:28 »

Hallo Patrick,
daß du ein Händchen fürs Fotographieren hast ist offensichtlich.
Das sind wirklich sehr schöne als auch informative Bilder.
Z.B. Bild Nr.84 zeigt schön einen mittelalten Gm-Bestand, auf den ersten Blick als Reinbestand erscheinend,
bei genauerem Hinsehen erkennt man jedoch die vielen Lowiana-Tannen im Zwischenstand und daß die
eigentlichen Gm recht locker auseinander stehen.
Auch Bild Nr.88 zeigt Informatives - eine kleine dichte Ansamung von Gm die aber sehr eingezwängt stehen
und sich stark bedrängen. Da bestehen auch durch die anschließenden Tannen nur für wenige gute Chancen.

                                                        Viele Grüße                 Bernt
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3340
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #43 am: 18-Februar-2014, 19:36 »

Auch Bild Nr.88 zeigt Informatives - eine kleine dichte Ansamung von Gm die aber sehr eingezwängt stehen
und sich stark bedrängen. Da bestehen auch durch die anschließenden Tannen nur für wenige gute Chancen.

Als ich das Bild sah, dachte ich noch, "von denen wird wohl wahrscheinlich keiner alt werden". Ist auch das erste Mal, dass ich bewusst auf einem US-Bild sehe, wie krumm die jungen Stämme alle wachsen, wenn sie derart gequetscht stehen... ???
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #44 am: 18-Februar-2014, 22:47 »

Schön, dass euch die Bilder gefallen. Mir ist dort auch aufgefallen, dass der Nachwuchs von Sequoiadendron sehr partiell, aber dann in großer Anzahl auftritt. Als wenn genau an den bestimmten Stellen die perfekten Bedingungen auftraten und die Mammuts dann gleich übermäßig Keimten.

@Waldläufer/Bernt
Ja die BM-Bestände dort sind meinen Beobachtungen nach meist stark mit anderen Baumarten durchmischt. Allerdings würde ich behaupten, dass im "Redwood Mountain Grove" und "Giant Forest" die Menge von Mammutbäumen verhältnismäßig zu den anderen Groves (die, die ich gesehen habe) noch am höchsten liegt. Die haupt begleit Baumarten sind Kiefern, Weihrauchzedern und Tannen. Für mich sahen die Tannen wie "Abies grandis" aus. Im Unterholz gab es zumindest in manchen Groves z.B. "Calaveras Big Trees" viel Laubholz. Zum Teil Quercus und etwas , was für mich aussah wie eine Cornus Art.

Weis hier evtl. jemand genau welche Laubhölzer dort stehen ?  ???
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 17 Abfragen.