Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...  (Gelesen 18398 mal)

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
Gespeichert

Andreas Roth

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #1 am: 14-Januar-2012, 17:53 »

"Gebraucht" würde ich das Brennholz aber nicht mehr kaufen wollen. ;)
Gespeichert
Viele Grüße,
Andreas

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #2 am: 26-Januar-2012, 22:12 »

Gespeichert

sequoiaundco

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 541
    • www.allerweltsgruen.de
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #3 am: 26-Januar-2012, 22:27 »

Hallo Heiquo,

besser lässt man die Finger davon. Bes. bei trockenem Untergrund könnte die lebenswichtige Pfahlwurzel so tief reichen, wie der Baum lang ist. 

chris (sequoiaundco)
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6410
  • Did you hug your tree today?
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #4 am: 27-Januar-2012, 06:56 »

Moin zusammen,

wenn das Mode wird, müssen wir die Mindestgröße für Registermeldungen auf 5-6 Meter setzen ...  :o ???

standortsicherer Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Bergbauer

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 383
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #5 am: 27-Januar-2012, 09:36 »

Hi,

man kann auch einen 10 Meter Mammutbaum mit 13 Tonnen Gewicht  verpflanzen:
http://www.niederbeckmann.de/index.php?option=com_content&task=view&id=50&Itemid=41

6 Meter hohe Linden habe ich schon öfter verpflanzt und diese Herbst noch einen 4 Meter Mammutbaum. Der 4 Meter KM war allerdings schon Grenzwertig, da ich keine Maschinen zur Verfügung hatte und der Ballen deutlich über 150 kg schwer war. Schon das ausgraben mit 2 Mann dauerte einige Stunden, da war hinterher ein Riesenkrater in der Landschaft :)

Gruß, Herbert
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #6 am: 27-Januar-2012, 09:59 »

Hi,

man kann auch einen 10 Meter Mammutbaum mit 13 Tonnen Gewicht  verpflanzen:
http://www.niederbeckmann.de/index.php?option=com_content&task=view&id=50&Itemid=41

6 Meter hohe Linden habe ich schon öfter verpflanzt und diese Herbst noch einen 4 Meter Mammutbaum. Der 4 Meter KM war allerdings schon Grenzwertig, da ich keine Maschinen zur Verfügung hatte und der Ballen deutlich über 150 kg schwer war. Schon das ausgraben mit 2 Mann dauerte einige Stunden, da war hinterher ein Riesenkrater in der Landschaft :)

Gruß, Herbert

wow. was ein Aufwand. Was kostet so eine Aktion geschätzt?? 5.000,-??
Ich glaube, dass die Käufer bei ebay diese Aktion unterschätzen, ohne Kran verladen die den BM nie...
Gespeichert

Bergbauer

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 383
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #7 am: 27-Januar-2012, 10:31 »

Ich würde mal schätzen das man da mit 5000,00 nicht hinkommt. 6-8 Leute an 2,5 Tagen zu je 8 Stunden, da ist man bereits bei 5000,00 ohne MwSt. Die Kräne bzw. Kranstunden dazu, der Tieflader. Ich denke das es eher die doppelte Summe ist.

Der weiterer BM steht immer noch auf dem alten Gelände der Fa. Niederbeckmann, gut zu sehen von der Umgehungsstraße. Die Fa. ist vor ca. 2 Jahren umgezogen ein BM ist dort verblieben und bleibt dort auch. Dafür hat der Firmeninhaber gesorgt. Der REst wurde gerodet. Ich weiß aber nicht ob da auch noch BM dabei waren, in der Hauptsache habe ich damals Birken in der nähe gesehen. Hier die Umzugsaktion:
http://www.wn.de/Muenster/Wirtschaft-Muenster-Firmenstandort-wird-verpflanzt
http://www.muensterlandzeitung.de/lokales/muenster/msno/Das-Pflanzenzentrum-verschwindet-doch-der-Mammutbaum-bleibt;art2597,896535,A
Gespeichert

sequoiaundco

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 541
    • www.allerweltsgruen.de
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #8 am: 27-Januar-2012, 12:53 »


Hallo Herbert,

der erwähnte verpflanzte 10 Meter Mammutbaum war Baumschulware, vor drei Jahren zuletzt verpflanzt (s. Beschreibung)  und davor wahrscheinlich auch regelmäßig. Sowas lässt sich natürlich mit entsprechendem Aufwand verpflanzen, da sich keine natürliche Pfahlwurzel ausbilden konnte.

Auch dein 4 Meter KM (genauso wie UMs, Linden uvam.) haben andere Voraussetzungen, sprich andere Wurzelsysteme.  Wenn man hier genügend große Ballen macht, ist ein Verpflanzen machbar. Noch problemloser wird`s, wenn man vorher regelmäßig umsticht; dann bilden sie einen kompakten Ballen und wachsen nach dem Verpflanzen ohne starken Verpflanzungsschock wieder gut an.  Eine längere Planung macht also Sinn: Will man z.B. in der nächsten Wachstumspause verpflanzen, sollte man spätestens im vorausgehenden Winter/Frühling umstechen. Bei Pflanzen mit Pfahlwurzelsystem hat das Umstechen natürlich wenig Sinn; da hilft nur regelmäßiges Verpflanzen incl. Kappen der Pfahlwurzel. 


Gruß   chris (sequoiaundundco)

Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #9 am: 14-Februar-2012, 19:14 »

Alles in allem waghalsig, teuer und aufwendig ::)

Da hier ebay im Threadtitel steht, ein Anzuchtexperte:
http://www.ebay.de/itm/500-Deutsche-Riesen-Mammutbaum-Samen-Sequoiadendron-giganteum-Berg-Mammutbaum-/260955781484?pt=S%C3%A4mereien_Zwiebeln&hash=item3cc22d396c#shId

Eine schöne BM-Wiese, vielleicht jemand hier aus dem Forum :P??
Laut dem Text könnte er auch ein unentdecktes BM-Projekt am laufen haben...
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #10 am: 14-Februar-2012, 20:07 »

Hallo,

Recht lustig finde ich auch diese nette Familie unter einem dicken Baum – welcher ist das? Darunter der Text:
Zitat
Berg Mammutbaum sequoiadendron...
EUR 20,00
Kostenloser Versand

Buchtige Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1942
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #11 am: 04-März-2012, 12:20 »

ja das bild am baum hab ich doch auch irgendwo hier im forum schon mal gesehen :D

Hier wieder ne interessante Auktion:
http://www.ebay.de/itm/1-Mammutbaum-500cm-750Liter-Container-200cm-Stamm-/170795590641?pt=DE_Haus_Garten_Garten_Blumen_Pflanzen&hash=item27c435e3f1

Den müssten wir melden ;)
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7235
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #12 am: 04-März-2012, 15:05 »

Interessant dort zu lesen:

1. allgemeine Beschreibung:     1 Mammutbaum
2. spezielle Beschreibung:        1 Küsten Mammutbaum
3. Zusatzbeschreibung:            Metasequioa Glypstroboides
4. Bild:                                    UM ohne Nadeln
5. Firmenzusatzbezeichnung:  "Der Pflanzenprofi aus Ostfriesland"

 ;D

Bitte keine weiteren Ostfriesenwitze hier !

Schweigende Grüsse
Jochen
 8)
Gespeichert

Andreas Roth

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 983
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #13 am: 04-März-2012, 16:19 »

Ostfriesland besteht doch hauptsächlich aus Küste, so falsch kann das mit dem KM also gar nicht sein. :D
Gespeichert
Viele Grüße,
Andreas

xandru

  • Gast
Re: Wieder einer weniger und dann bei ebay verscherbeln...
« Antwort #14 am: 04-März-2012, 19:11 »

Hallo,

Was macht der Flansenproufi im Gaaten? Er küst den Mammut.

Hochkompetente Grüße aus Kalau,
Wolfgang
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 19 Abfragen.