Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler  (Gelesen 232572 mal)

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« am: 06-September-2011, 20:10 »

Hallo Freunde der kleinen Mammutbäume,

heute haben wir im Park in Bad Sebastiansweiler (Stadtteil von Mössingen) drei kleine Urweltmammutbäume und zwei kleine Bergmammutbäume gepflanzt.
Die UM sind 78 cm, 66 cm und 53 cm groß und zwei Jahre alt.
Gezüchtet habe ich sie aus den Samen von ID 8523 aus Mössingen.

Vielen Dank an die beiden Gärtner aus Bad Sebastiansweiler, die das Pflanzen der kleinen Bäume ermöglicht haben und heute Nachmittag kräftig mitgeholfen haben.

Zwei Urweltmammutbäume haben einen Standort im nördlichen Teil des Parks, westlich vom Hauptgebäude.
Etwa hier:  48.402647 , 9.012252

Auswildernde Grüße, Christof
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1 am: 06-September-2011, 20:25 »

Ein Urweltmammutbaum hat seinen Platz auf der Blumenwiese beim Parkplatz gefunden.
Die GPS-Koordinaten dazu sind so etwa  48.401973 , 9.014577

Alle fünf Bäume bekommen morgen noch einen Stock als Markierung, damit sie beim Mähen der Wiese nicht versehentlich beschädigt werden.
Über die weitere Entwicklung der kleinen Mammutbäume werde ich hier berichten, manchmal die Höhe messen und im Sommer auch zusätzlich wässern, solange sie noch jung sind.

Wenn sie die meldefähige Höhe von zwei Metern erreicht haben, dann erscheinen die Bäume auch im Mammutbaumregister.

Dann eintragende Grüße, Christof
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #2 am: 06-September-2011, 20:40 »

Die beiden Bergmammutbäume sind drei Jahre alt, 25 cm und 33 cm klein.
Gezüchtet habe ich sie aus den Samen der Wilhelma-Bäume von ID 944 im Wald zwischen Gomaringen und Öschingen.

Diese jungen BM wachsen seit heute auf der Wiese westlich vom Hauptgebäude, auch im nördlichen Bereich des Parks in Bad Sebastiansweiler.

Zu finden sind sie etwa hier: 48.402533 , 9.011705

Da der Wald nicht weit weg ist, wäre ein Schutz vor den Rehen sicherlich sinnvoll, solange die Bäume noch so klein sind.

Darum kümmernde Grüße, Christof
Gespeichert

Sischuwa

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5232
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #3 am: 06-September-2011, 20:58 »

Hi Christof
...tolle Aktion in Bad Seba  ;D
...auf das sie alle groß und stark werden....
Gespeichert
Es grüßt der THILO..

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #4 am: 18-September-2011, 17:09 »

Hallo Freunde der Park-Mammutbäume,

die fünf kleinen Mammutbäume im Park in Bad Sebastiansweiler hatten einen guten Start.
Damit die jungen Bäume gut anwachsen, habe ich sie letzte Woche und diese Woche bei dem warmen Wetter mit reichlich Wasser aus dem nahegelegenen Biotop versorgt.

Gießkanne tragende Grüße, Christof
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #5 am: 13-Oktober-2011, 11:12 »

Hallo Freunde der ausgewilderten Mammutbäume,

diese Woche haben nochmal vier junge Mammutbäume einen Platz zum Wachsen im Park in Bad Sebastiansweiler gefunden.
Vielen Dank dafür an die beiden Gärtner aus Bad Sebastiansweiler.

Die beiden Bergmammutbäume habe ich aus Samen von den Wilhelma-Bäumen im Wald bei Gomaringen mit der ID 944 gezüchtet. Sie sind drei Jahre alt und 34 cm und 38 cm klein.

Den einen BM haben wir im westlichen Teil vom Park eingepflanzt. Etwa hier: 48.401827 , 9.010749

Hier sind aktuelle Bilder dazu:

Grüße, Christof 
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #6 am: 13-Oktober-2011, 11:18 »

Und der andere junge Bergmammutbaum steht auf der Wiese südöstlich vom Haupteingang.
Hier sind die GPS-Koordinaten und zwei Fotos dazu: 48.402584 , 9.013782

Fotografierende Grüße, Christof
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #7 am: 13-Oktober-2011, 11:29 »

Die beiden Urweltmammutbäume sind zwei Jahre alt und 46 cm und 58 cm groß. Gezüchtet habe ich sie aus Samen von den Urweltmammutbäumen mit der ID 8523 aus Mössingen-Bästenhardt.

Der Standort der beiden jungen Bäume ist im Norden des Parks, etwa hier: 48.403562 , 9.012598
Im Hintergrund sind die Berge der Schwäbischen Alb auf dem Foto zu sehen.

Weitsichtige Grüße, Christof



Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7246
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #8 am: 13-Oktober-2011, 11:37 »

Hallo Christof,

das war ja eine richtig gute Aktion. :)
Prima !

Berichte doch bitte wenigstens 1x im Jahr über die Entwicklung dieser Bäume.

Anerkennende Grüsse
Jochen
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #9 am: 13-Oktober-2011, 11:39 »

Bei allen neun kleinen Mammutbäumen, die jetzt im Park in Bad Sebastiansweiler eingepflanzt sind, haben wir auf große Abstände zu den Gebäuden und zu anderen Bäumen geachtet, so dass die Mammutbäume sehr lange oder für immer an ihrem Standort bleiben können.

Auf dem Bild ist rechts im Hintergrund der Farrenberg bei Mössingen zu erkennen.

Vorausplanende Grüße, Christof
Gespeichert

D.R.L.

  • Gast
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #10 am: 13-Oktober-2011, 11:51 »

Hallo Christof,

super Aktion!  :)

Auf das sie groß und stark werden  ;)

Gruß
David
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #11 am: 13-Oktober-2011, 11:53 »

Hallo Jochen, hallo David,

ja, ich habe geplant, die gepflanzten Mammutbäume in den nächsten Jahren mit Fotos und Höhenmessungen zu begleiten.

Da ich in Fahrrad-Entfernung zum Park wohne, kann ich auch im Sommer an den heißen, trockenen Tagen mit der Plastikgießkanne auf dem Gepäckträger nach Bad Sebastiansweiler radeln und die kleinen Bäume mit reichlich Wasser aus dem Biotop gießen.

Viel Licht und Sonne haben alle Urweltmammutbäume und Bergmammutbäume an ihrem Standort.

Dokumentierende Grüße, Christof
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11029
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #12 am: 13-Oktober-2011, 14:31 »

Hallo Christof,

kann dem, was meine Vorredner sagten, nichts mehr hinzufügen. Toll !

@ Moderatoren: Würde dieser Thread nicht auch (besser) hierhin passen : http://mbreg.de/forum/index.php?board=27.0  ?

Projektiver Gruß

Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6408
  • Did you hug your tree today?
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #13 am: 13-Oktober-2011, 15:02 »

Moin Bärni,

ich würde nicht grundsätzlich jede Anpflanzung als Projekt bezeichnen wollen. Es ist zudem auch davon abhängig, ob der Initiator es selbst als Projekt oder einfach (so wie ich als) als Pflanzaktion sieht.

projektiler Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11029
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #14 am: 13-Oktober-2011, 15:36 »

Stimmt auch wieder !
Vielleicht äußert sich der Christof noch dazu, wie er das sieht.

Vorschlagzurückziehender Gruß

Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 18 Abfragen.