Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: [1] 2 3 ... 10
 1 
 am: 12-Juni-2024, 21:28 
Begonnen von dendroniker - Letzter Beitrag von tigerroy
Diese ID19905 gibt es wohl nicht mehr. Also wenn da ein UM steht, Koord. und Bild her und NEUE Meldung machen. Ganz einfach.

 2 
 am: 12-Juni-2024, 16:06 
Begonnen von TaunusBonsai - Letzter Beitrag von Bakersfield
Hi Rälf,

immer wieder interessant, wenn man historische Fotos zu den 18xxern findet... 8) Wobei hiermit deutlich bewiesen ist, dass die ID41 nur zwei 18xxer umfasst und nicht vier. Von dem südlichen BM-Paar ist noch nix zu sehen.

Viele Grüße,
Frank

 3 
 am: 12-Juni-2024, 14:10 
Begonnen von TaunusBonsai - Letzter Beitrag von TaunusBonsai
Netzfund:

Diese Aufnahme der Fasanerie in Wiesbaden soll "vor dem Krieg" gefertigt worden sein, also vor 1939.

Ich füge mal das das Originalbild sowie eine Kopie mit Markierung der damals noch jungen raketenförmigen Bergmammuts ein.


findiger Gruß aus'm Taunus vom Ralf

 4 
 am: 10-Juni-2024, 22:55 
Begonnen von dendroniker - Letzter Beitrag von dendroniker
Hallo zusammen,
zu diesem alten Thema:
Von diesem UM habe ich jetzt ein Bild.
Aber über diese ID ist kein Zugang mehr zum Wartelisteneintrag.
Reaktivieren möglich?


Verzerren denn solche "ausgeblendeten" ID's nicht die Statistik?


Gruß Ralf.

 5 
 am: 05-Juni-2024, 07:07 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von tigerroy
Ja solsche Grundstücke mit allen 3 Arten sind selten. Und das in einer schon gut dokumentierterten Gegend. Da ging es dir wie mir vor paar Wochen in Egelsbach, wo ich Dutzende Mammutbäume aller Arten nit weit von Schloss Wolfsgarten entdeckte. Auch die ID24000 war dabei. Aber dort muss ich nochmal hin, weil dort noch mehr rumsteht.

 6 
 am: 04-Juni-2024, 22:55 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von sequotax
Schöner Report, besonders die KMs gefallen!!!

LGs aus Bayern   :)

 7 
 am: 04-Juni-2024, 19:41 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von Sischuwa
Hallo Otto...
Soo viele Mammutbäume..krass...und so viele KMs auch noch.. :o.....noch besser
Tolle Bilder
...und Grüsse ;)

 8 
 am: 04-Juni-2024, 15:25 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von Otto
Auf der anderen Straßenseite:
1UM, Rheinpfad 7, ID24017, Höhe 27m.
2. Bild: Zuerst hatte ich den Baum von einer Querstraße aus gesehen
3. Bild: Wieder ein Foto von den Feldern aus aufgenommen.

1UM, Rheinpfad 17, ID24018, Höhe 27,5m.

Das waren die Funde aus Mai und Juni.
Beste Grüße   Otto

 9 
 am: 04-Juni-2024, 15:17 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von Otto
Zuerst sei hier der kleinste der Bäume gemeldet:
1BM, Rheinpfad, hinter Haus 20, ID24015, Höhe 22,5m, nur Wipfel gemessen.
Nahe bei:
1UM, Rheinpfad 10, ID24016, Höhe 23m, Wipfel gemessen.

 10 
 am: 04-Juni-2024, 15:12 
Begonnen von Otto - Letzter Beitrag von Otto
Vom gerade beschriebenen Areal der alten Gärtnerei mit seinen Mammutbäumen
konnte ich hinüber sehen in die Siedlung von Büderich,
hier die Übersicht: Deutlich sind drei UM und etwas weniger markant ein BM zu sehen.
Ich hatte gedacht die seien schon gemeldet, ein Fehler meinerseits, bis jetzt waren sie es nicht.

Seiten: [1] 2 3 ... 10

Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 14 Abfragen.