Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Private Mammutbaum-Spende in Apolda  (Gelesen 4718 mal)

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« am: 26-November-2014, 13:01 »

Vor ein paar Tagen meldete sich ein netter Herr aus Apolda/Thüringen per Email bei unserem Verein.

Wir haben die Erlaubnis, seine Meldung im Forum vorzustellen,
was hier nun erfolgt:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wollte Sie darüber informieren,
dass ich in diesem Jahr der Stadt Apolda eine Bergmammutbaum als Baumspende übergeben habe.

Diesen habe ich von meinen Kollegen zum 60. Geburtstag geschenkt bekommen.
Beim Einpflanzen hatte er ein Höhe von 1,59m.
Das war Ende März 2014.

Der Baum ist gut angewachsen, denn ich haben diesen im Sommer gut mit Wasser versorgt.
Nach dem Messen jetzt im November hat er eine Höhe von 1,87 m.

Vom Pflanzen habe ich auch einige Bilder.
Will im nächsten Jahr für meine beiden Enkel 2 Bäume pflanzen.

Da muss ich aber noch mit der Stadt einiges klären.

Mit freundlichen Grüßen
J.... M.....


Und hier die Bilder dazu:

Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #1 am: 30-November-2014, 10:06 »

Gestern ging dazu eine weitere Meldung ein:

Hallo Herr Nieder,

danke für den Pflanzhinweis.
Von unserem Stadtökologen habe ich am Freitag die Zusage zur Baumpflanzung bekommen.
Die Wiese in der Schötener Promenade, so heißt der Ort,ist groß genug.
Ich gehe jetzt an die Organisation des Küstenmammutbaums.

Ich würde Ihnen noch gern einen Mammutbaumstandort angeben.
Im Jahr 1992 habe ich mit meinen Freund aus Hessen,
Herrn H...- R...... von D..... auf seine Grundstück zum 50. Geburtstag einen Bergmammutbaum (=ID 18892) gepflanzt.
Leider ist H... als auch seine Frau verstorben.
Der Baum in Achenbach in der Gemeinde Breidenbach (PLZ:35236) in der Tulpenstrasse 4 steht aber immer noch.
(edit Jochen: Ich trage den Baum in die Warteliste ein.)

Da die beiden keine Erben hatten kann ich nicht sagen, was aus dem Grundstück geworden ist.
Vor ca. 1 Jahr hatte der Baum zwischenzeitlich bestimmt 15 m Höhe erreicht.
So einfach fällen geht sicher auch nicht, in Hessen gibt es da strenge Vorschriften.
Der Stammdurchmesser  ist sicher auch schon 70 cm.
Da ich den Baum hab wachsen sehen und mich das immer begeistert hat.
Seit dieser Zeit lassen mich diese Bäume nicht mehr los.

Ich freue mich immer wenn ich im Urlaub und anderen Gelegenheiten einen Baum sehe.
In der DDR kannte ich diese Bäume nicht.

Weiter gibt es noch einen Urweltmammutbaum in Apolda. Er steht in der Brunnenmeisterallee.
Hat sicher auch schon 5 m Höhe.
(edit Jochen: Ich trage den Baum in die Warteliste ein. Ein Bild dazu erbitte ich nachzuliefern.)

In unserer Stadt gibt es jedes Jahr einen neuen Brunnenmeister und
dieser pflanzt dann am Ende seiner Amtszeit einen Baum in der Allee der Brunnenmeister.
Den Urweltmammutbaum (=ID 18893) hat Herr G...... R...... gepflanzt.
Sollten Sie noch weitere Angaben benötigen, dann müsste ich mal auf die Tafel in der Allee schauen.

Soweit noch mein Informationen die ich gern zur Verfügung stelle.
Ich wünsche Ihnen eine schöne Adventszeit und ein schönes Wochenende.

Mit freundlichen Grüßen aus Thüringen



« Letzte Änderung: 30-November-2014, 11:09 von JNieder »
Gespeichert

Tom E

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1783
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #2 am: 04-Dezember-2014, 18:40 »

Hallo Jochen,
weißt du zufällig von wann das Bild ist? Eigentlich ist für die Freischaltung nicht zwingend von Belang, aber ich kann die 70cm BHD nicht erkennen. 40cm würde ich dem Baum auf dem Bild vielleicht geben.

Gruß
Tom
Gespeichert
Gartenwetter: Awekas von den Bäumchen und der Heidi.

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #3 am: 04-Dezember-2014, 19:07 »

...ich kann die 70cm BHD nicht erkennen....

Jetzt wo du's sagst, Tom.

Das dachte ich letztens auch schon. Ich schätze, da ist der D am Boden gemeint.
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

denniz

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1570
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #4 am: 05-Dezember-2014, 11:39 »

Sieht auch ein wenig schütter aus, der Gute...

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #5 am: 05-Dezember-2014, 15:34 »

Hallo Tom,
hallo Frank,

das Bild stammt etwa aus Sept. 2013.

Der BHD wurde nur geschätzt - nicht gemessen.
Leider weiß ich auch nicht mehr dazu. :(

Gruß
Jochen
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #6 am: 06-Dezember-2014, 17:09 »

Weiter gibt es noch einen Urweltmammutbaum in Apolda. Er steht in der Brunnenmeisterallee.
Hat sicher auch schon 5 m Höhe.
(edit Jochen: Ich trage den Baum in die Warteliste ein. Ein Bild dazu erbitte ich nachzuliefern.)


Bilder sind heute dazu eingetroffen.

@Ralf: Habe den Eintrag in der Warteliste mit Bild vervollständigt.
edit Ralf: Habe die Meldung freigegeben
Vollständiger Gruß
Jochen
« Letzte Änderung: 07-Dezember-2014, 17:40 von TaunusBonsai »
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #7 am: 29-März-2015, 15:45 »

Neues aus Apolda:

Sehr geehrter Herr Nieder,

wir haben unser Vorhaben einen weiteren Bergmammutbaum in Apolda zu pflanzen umgesetzt.
Es ist ein wunderschönes Geburtstagsgeschenk für meine Schwester.
Wir haben im Emsland einen 2.10 m Baum nach Apolda transportiert.
Gestern am 28.03.2015 kam er in die Erde und nun steht er an seinem Standort. 
Er steht gut 15m neben meinem im vergangenen Jahr gepflanzten Baum.
Sie können sich nicht vorstellen, welche Freude der Vorgang bei allen Beteiligten ausgelöst hat.
Nun stehen auf dieser Fläche zwei wunderbare Bäume.
Urkunde von der Stadt gibt es noch.
Im Anhang füge ich noch einige Bilder ein.

Damit einen schönen Sonntag und viele Grüße aus Thüringen


Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #8 am: 29-März-2015, 15:46 »

.... noch eins:
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
Re: Private Mammutbaum-Spende in Apolda
« Antwort #9 am: 29-März-2015, 16:35 »

...
Sie können sich nicht vorstellen, welche Freude der Vorgang bei allen Beteiligten ausgelöst hat.
...
Das Gute ist, dass die meisten Leute hier sich genau diese Freude sehr gut vorstellen können... :) Klasse Aktion! Vielen Dank für die Bilder!
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 18 Abfragen.