Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Samen abzugeben ...  (Gelesen 37373 mal)

hasdrubal

  • Gast
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #150 am: 15-August-2010, 00:10 »

Nachdem fast alle Tod waren habe ich sie reingestellt  ;) In der Garage sind bisher nur 6 eingegangen  :(
Gespeichert

Pungitius

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 295
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #151 am: 15-August-2010, 13:22 »

Allenfalls im Winter kann man sie im ersten jahr reintun.....

Hallo Steffen,

hatte im Winter zur Probe 2 BM im Haus im Nordfenster stehen gelassen, um zu sehen wie sie es verkraften.

Und es erging und geht ihnen bestens.

Gruß Pungitius
« Letzte Änderung: 07-August-2014, 16:49 von Pungitius »
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #152 am: 15-August-2010, 21:06 »

Hallo

Ich will nicht wie ein weltverbesserer klingen, aber zu viel Pflege meine ich.
Habe das letztes jahr ja auch erlebt zu viel des guten ist ihr TOD.

bei deinen schilderungen des todes ... plötzlichen todes ist das ein pilz der sich an einer nadel an einem ast andeutet entvernt mann diese oder den ast rechtzeitig kann das BM chen weiterleben. ist mann zu langsam und hat zu viele bäume ist es schweirig.
auf deinem letzten bild ist zu sehen das die unteren äste diesen pilz trgen und nach unten hängen. dieser baum ist vermutlich jetzt auch tot.

es ist ein sonnenbrand mit anschließendem pilzbefall.

bäume alle nach draußen 2m über den boden in den halbschatten morgensonne und abendsonne nach 2 wochen volle sonne und nur wenn es nicht regen und der topf fast ausgetrocknet ist die baume gießen.

und überwintern nur im freiland wie von mir beschrieben.
lg vom Steffen


Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

derTim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1795
    • Luftballonkünstler.com
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #153 am: 25-April-2011, 20:41 »

Hallo
wie haben den eure Sämlinge
(aus Hasdrubals Samenlieferung)
den Winter überstanden?
Bei mir sind nur die Bäumchen eingegangen die unter unserem
Zuckerhut standen und alle Sämlinge deren Töpfe nicht eingegraben waren.
Also Topf eingraben, war ein guter Tip.
Danke Michael D. ;)
Hier mal ein paar Bilder von meinen Überlebenden nach dem umtopfen
in 40 bzw. 50 cm grosse Töpfe.
Einige (14BM, 12KM) kleinere habe ich noch die sind(KM) teilweise auch stark zurückgefroren.

M.f.G. Tim
« Letzte Änderung: 25-April-2011, 20:47 von derTim »
Gespeichert

hasdrubal

  • Gast
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #154 am: 25-April-2011, 20:55 »

Ich habe übrigens vor 6 Wochen KM Ersatz-Samen erhalten ... Keimquote ist allerdings nicht besser - eher schlechter - als im letzten Jahr. Wenn ich mal Zeit finde, schicke ich die mal rum  ;)

mfg
Gespeichert

derTim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1795
    • Luftballonkünstler.com
Re:Samen abzugeben ...
« Antwort #155 am: 25-April-2011, 23:53 »

 :)
Gespeichert

derTim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1795
    • Luftballonkünstler.com
Re: Samen abzugeben ...
« Antwort #156 am: 03-August-2014, 23:25 »

Halllo Zusammen,
hat eigendlich noch jemand von euch
Bäume aus Hasdrubals Samenlieferung?
Ich habe Mittlerweile einen meldefähigen BM
und seit ein paar Tagen auch den ersten 2 Meter KM.
M.f.G. Tim
Gespeichert

hasdrubal

  • Gast
Re: Samen abzugeben ...
« Antwort #157 am: 03-August-2014, 23:37 »

Von meinen 1500 (?) ist keiner mehr übrig. Auch die von anderen Foren Membern sind inzwischen alle nicht mehr am Leben. Kaum kommt ein bisschen Regen, dann bekommen sie irgend einen Pilz und sterben wie die Fliegen.

gruß

EDIT: Wer Samen höchster Qualität haben will, der kommt am Saatgut von Frank nicht vorbei.
« Letzte Änderung: 03-August-2014, 23:39 von hasdrubal »
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5090
    • tuff
Re: Samen abzugeben ...
« Antwort #158 am: 03-Dezember-2015, 02:36 »

Hallo,

Ein befreundeter Gärtner möchte seinen Kunden zu Weihnachten eine Karte plus jeweils ein paar BM-Samen schenken. Ich halte zwar nicht viel von solchen Aktionen, aber immerhin könnte ja doch auch mal ein Baum dabei herauskommen, der eine Zukunft hat. Ich werde ihm vorschlagen, mbreg.de als Link draufzuschreiben, wo man nachgucken kann wie man die Dinger anzieht.

Daher die Frage: Hat derzeit noch jemand (selbstverständlich gegen Bezahlung) eine kleinere Menge Samen abzugeben ? Sowas wie 200 - 500. Ich würde dann den Kontakt per PM direkt vermitteln.

Angebote hier oder per PM, wie es euch lieber ist.

Gruß, Michael
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.03 Sekunden mit 19 Abfragen.