Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Allergie - kann Blütenstaub Allergien auslösen ?  (Gelesen 2309 mal)

SCHelm

  • Gast

Auf meinem Wohnanwesen steht seit 1988 ein Urwelt Mammutbaum (Chinesisches Rotholz), der mittlerweile eine Höhe von ca. 20 m hat. Im Herbst wirft der Baum seine braun gewordenen Nadeln ab. Zu Beginn eines jeden neuen Jahres fallen dann ca. 20 cm lange Triebe herunter, die eine große Menge an grün-gelblichem Blütenstaub enthalten und freisetzen. Auf der Terrasse wird der Steinbelag von dem Blütenstaub richtig fleckig.

Weiß jemand, ob dieser Blütenstaub (Pollen) Allergien auslösen kann ?
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re: Allergie - kann Blütenstaub Allergien auslösen ?
« Antwort #1 am: 28-März-2013, 09:00 »

Hallo SC,

Ob Pollen Allergien auslösen kann, weiß ich nicht. Ich denke aber, wenn man allergisch ist, kann sich diese Allergie gegen alle möglichen Stoffe richten. Das könne auch Hundehaare, Katzenhaare oder Milben sein. Häufig kommt Allergie in der Verwandtschaft übrigens im Wechsel mit Asthma und Neurodermitis vor.

Man sagt sogar, im Leben eines Allergikers kann es zu Verschiebungen kommen, auf welche Stoffe der Körper derart heftig reagiert. Allergien können mit dem Lebensalter auch stärker oder schwächer werden – zum Beispiel nach einer Schwangerschaft. Und jeder Heuschnupfler weiß, dass die Empfindlichkeit des Körpers auch mit der psychophysischen Gesamtverfassung zu tun hat: In Zeiten schlechten Stresses wird die Allergie stärker.

Wobei zu Beginn des neuen Jahres für Probleme mit den Schleimhäuten auch andere Ursachen möglich sind. Im Prinzip kenne ich zwei Tests, um die Ursache von Beschwerden einzugrenzen:
  • Nach der Einnahme der üblichen Medikamente müssten die Symptome bald deutlich abschwellen.
  • Beim plötzlichen Fehlen des Auslösers (etwa Pollen nach einem Regenguss) verschwinden die Symptome ebenfalls.
Unwissende Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Kawi

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3352
Re: Allergie - kann Blütenstaub Allergien auslösen ?
« Antwort #2 am: 28-März-2013, 11:46 »

Hallo,

bisher sind Allergien gegen den Pollen von Nadelgehölzen nicht bzw. so gut wie nicht bekannt. Es sollten also keine Probleme zu erwarten sein.

Viele Grüße
Karola
Gespeichert
Ich könnte mich den ganzen Tag ärgern ...
... ich bin aber nicht dazu verpflichtet! ;)
 

Seite erstellt in 0.025 Sekunden mit 18 Abfragen.