Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !  (Gelesen 70139 mal)

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #195 am: 29-April-2020, 15:12 »

Da hat wahrscheinlich einfach nur das Wasser gefehlt ? Sonst wäre der Austrieb wohl früher gewesen.

Zitat
Und was klettert da im Baum?

Bei uns gibts nur Weidenkätzchen ...
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #196 am: 29-April-2020, 19:08 »

Da hat wahrscheinlich einfach nur das Wasser gefehlt ? Sonst wäre der Austrieb wohl früher gewesen.

Foto ist von vor einer Woche  :D . War in der Vergangenheit auch immer so Ende April, liegt denke eher am Individuum. Wassermangel ist an dem Standort kein Thema  ;) .
Tallage mit Bach nur ca.7 Meter entfernt. Wenn in der Umgebung alles trocken fällt ist das der letzte Ort, wo es Trockenstress gibt.

Schon witzig wie sich die Katze auf den dünnen Ästen nach oben wurschtelt. Hatten jetzt schön öfters das Problem, dass er hoch klettert und nicht mehr runter kommt.
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #197 am: 29-April-2020, 19:11 »

Dann ist es also eigentlich ein KatzEr ?

Oder ein Katz ??  ::)

Wie heißt er denn :D
Gespeichert

Tom E

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #198 am: 29-April-2020, 23:25 »

Auf frischer Tat ertappt, in Wirklichkeit brechen doch die Katzen die filigranen Leittriebe der Mammutbäume ab. Womöglich klettern sie noch viel höher, wer weiß.  8)

Gut, dass das Bild von vor einer Woche ist. Hätte mich irgendwie gewundert, wenn meine Bäumchen nicht wieder etwas hinterher wären. Auch hier ist bei den Mammutbäumen alles wie immer, egal ob BM/KM, vollkommen normale Austriebszeitpunkte. Diese anfänglich bräunlichen Triebe hat das ausgesiedelte Martin-Bäumchen auch. Freue mich schon auf die schönen neuen hellgrünen Nädelchen.

Auf ein gutes Jahr!

Gruß
Tom


Gespeichert
Gartenwetter: Awekas von den Bäumchen und der Heidi.

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #199 am: 29-April-2020, 23:35 »

Wie heißt er denn :D

Ja ist ein Kater. Meine Nichte gab ihm den Namen Rocky. Nicht nach dem Boxer, sondern wohl nach einem Kater aus einer aktuellen Kinderserie. Verrücktes Vieh (der Kater).

Ich habe keine Zweifel daran, dass der KM & BM in diesem Jahr wieder ordentlich Gas geben. Auch die letzten Trockenphasen konnten das Wachstum nicht bremsen. Das wird sicher wieder genauso.
« Letzte Änderung: 30-April-2020, 01:07 von PaddyPatrone »
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #200 am: 02-Mai-2020, 10:38 »

Hi Patrick,

dein Kater sieht ja aus wie unsere neue Katze ( 8 Monate alt) ! ;D

Hier vorm Mammutblatt und hinten guckt noch der 2012er KM durch!

Grüße, Heiko
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #201 am: 02-Mai-2020, 11:43 »

dein Kater sieht ja aus wie unsere neue Katze ( 8 Monate alt) ! ;D

Tatsächlich ist "Rocky" fast genauso alt.  :D
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #202 am: 16-Juni-2020, 20:32 »

Nachdem vorgestern das Unwetter durch gezogen ist, war der Bach rapide angestiegen. Man sieht an den umgeknickten Sträuchern und Gräsern den Wasserstand zum Zeitpunkt der Überflutung. Der Garten war mehr als gesättigt. An manchen Stellen hat 5 cm Wasser gestanden. Bei den Mammuts ist es schon leicht schräg deshalb oberflächlich kein stehendes Wasser, aber in der Tiefe sicherlich.
Ende der Woche soll es wieder trocken werden, bedeutet -> der Wasserstand im Bach fällt relativ schnell. In manchen Sommern ist es nur ein Rinnsal.

Beide Bäume wurden kürzlich leicht von Rehen angeknabbert. Nur an kleinen Stellen bis ans Kambium. Ich denke mal das sollte bis Jahresende wieder Überwallen, ist wirklich nur minimal und der BM harzt es schon aus.

Höffe mal wenn die größer sind gehen die Rehe nicht mehr dran.

Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #203 am: 16-Juni-2020, 20:41 »

Die Alte Spitze des KM hat wohl im Frühjahr etwas Spätfrost bekommen. Es bildet sich aktuell eine neue Spitze. Sah erst so aus als wollte ein benachbarter Ast am Wettbewerb teil haben, wächst nun aber doch schräg.
Es sind mehrere trockene Triebe/Knospen am Baum zu finden. Die würde ich alle auf Spätfrost zurückführen. Geschätzt vielleicht 20%.

Zuwachs messe ich demnächst mal. Im Durchmesser ist definitiv schon bisschen was dazu gekommen.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #204 am: 16-Juni-2020, 20:44 »

Hier lässt sich der Abstand zur Blaufichte ganz gut erkennen.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #205 am: 16-Juni-2020, 20:49 »

Und nochmal der Bergmammut, hat auch schon gut im Durchmesser zugelegt und treibt aktuell in alle Richtungen.

Hoffe auf warme Tage mit guter Sonneneinstrahlung. Wasser ist aktuell jedenfalls da.

Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #206 am: 22-Januar-2023, 21:31 »

Ist ne Weile her, aber ich hab mal wieder ins Forum gefunden.
Abmaße muss ich nachreichen, aber ich denke man sieht ganz gut wie die Bäume zugelegt haben.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #207 am: 22-Januar-2023, 21:32 »

beide...
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 19 Abfragen.