Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !  (Gelesen 76281 mal)

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #165 am: 17-September-2018, 16:01 »

Zumindest der KM hat noch nicht aufgehört zu wachsen. Im oberen Bereich baut er weiter frisches Grün. Bild "sept 4" zeigt nochmal den Stamm des Km. Die beiden letzten Bilder zeigen den BM.

Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #166 am: 11-November-2018, 21:28 »

Küstenmammutbaum:
Die Aktuellen Maße aufgelistet:
Höhe: 398 cm
Durchmesser Basis: 11,5 cm
BHD: 6,7 cm


Bergmammutbaum
Die Aktuellen Maße aufgelistet:
Höhe: 318 cm
Durchmesser Basis: 13 cm
BHD: 5 cm

Die Fotos leider wieder nur "moderate" Handy Schnappschüsse

« Letzte Änderung: 11-November-2018, 21:32 von PaddyPatrone »
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #167 am: 11-November-2018, 21:30 »

...
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #168 am: 11-November-2018, 21:34 »

Von der alten Überwallungsstelle des entfernten Stämmlings ist nichts mehr zu sehen, alles verschluckt.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #169 am: 11-November-2018, 21:35 »

Und der BM.

Im Frühjahr vorm Austrieb werden die Bäume etwas aufgeastet.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #170 am: 11-November-2018, 21:36 »

...
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #171 am: 12-November-2018, 15:40 »

Eine schöne Monografie, und ein wunderbarer Standort, Patrick !

Es war wohl dir richtige Entscheidung, den KM damals auszutauschen.

Und die Fichten zu entfernen ! Die wären, wer weiß, diesen Sommer trotz Bach vlt sowieso vertrocknet.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #172 am: 12-November-2018, 20:40 »

Hallo Tuff, die Fichten hätten bestimmt überlebt. Gleich nebenan stehen ja noch welche und die sehen super aus. Der Standort ist aber tatsächlich super. Ganzjährige Wasserversorgung auch in langen Trockenphasen ist wohl langfristig die beste Voraussetzung.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #173 am: 02-Dezember-2019, 18:02 »

Kleines Update nach langer Zeit.
Maße mit Details bringe ich die Tage.
Beide Bäume haben gut gewachsen und wurden Anfang des Jahres aufgeastet.
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #174 am: 02-Dezember-2019, 18:43 »

Tja, Paddy, und schon sind die Kinder größer als man selber ...  ;D

Ich würde bei der großen Fichte (ist das eine sogenannte 'Blautanne' ?) neben dem KM die Äste auf der KM-Seite alle absägen, so hoch wie man kommt, damit der KM möglichst grade wachsen kann und auf allen Seiten lange Äste macht.

Sieht bei der Fichte dann zwar doof aus, aber der KM wird dafür umso schöner. Und irgendwann kann die Fichte vielleicht sowieso ganz ab.

Andernfalls wäre wohl auch Platz für beide, Wasserkonkurrenz scheint ja kein Problem zu sein.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #175 am: 02-Dezember-2019, 20:46 »

Ich denke ich kann ein langsames Überholmanöver an der Fichte vorbei bewerkstelligen wenn ich hin und wieder etwas einkürze. Wenn der KM jetzt gerade hoch wächst hat er zur Seite vielleicht 1,5 oder 2 Meter Platz bis zu den Fichtenästen. Beim Aktuellen Wuchstempo des KM sollte das innerhalb der nächsten 10 Jahre zu bewerkstelligen sein.  ;D
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #176 am: 02-Dezember-2019, 20:59 »

ok dann versuch das.

Bitte schau Dir das dann in 10 Jahren in einem Sturm an. Die Fichtenäste werde heftig nach oben/unten schlagen und können die Triebspitzen der KM-Äste zerstören. Die werden dann buschig und nie wieder 'normal' wachsen.

Ich habe einen BM der in der Nähe einer großen Lärche wächst. Rein optisch ist jede Menge Abstand zu den hohen Lärchenästen. Im Sturm aber schlägt der eine Lärchenast immer die Spitze des BM kaputt. (ich hab das mal gefilmt)
So wird dieser BM wohl niemals höher als die derzeitigen ca. 5m, und irgendwann ein kleiner buschiger mordsdicker Brummer werden.

Weil dieser BM ohne besondere Herkunft damals aber überzählig war und nur dorthin gepflanzt wurde, weil dort noch eine Lücke war und ich sonst nicht wusste wohin,  ich später aber gemerkt habe daß hier gegen die Abendsonne ein großer BM zuviel Schatten für die gesamte Fläche machen würde; wollte ich ihn eigentlich schon absägen; und bin eigentlich ganz zufrieden mit dieser kreativen Lösung 'des Waldes' (der wohl der gleichen Ansicht war) und beobachte einfach mal interessiert wie das sich weiter entwickelt.
« Letzte Änderung: 02-Dezember-2019, 21:02 von Tuff »
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #177 am: 03-Dezember-2019, 11:33 »

Das behalte ich im Auge, danke für den Hinweis!
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #178 am: 03-Dezember-2019, 16:08 »

Eben gemessen, anbei ein paar Handyfotos...
Messungen mit ausgerechnetem diesjährigen Zuwachs.

Küstenmammutbaum:
Die Aktuellen Maße aufgelistet:
Höhe: 510 cm                           +112 cm
Durchmesser Basis: 15,9 cm    +4,4 cm
BHD: 9,5 cm                             +2,8 cm

Bergmammutbaum:
Die Aktuellen Maße aufgelistet: 
Höhe: 420 cm                           +102 cm
Durchmesser Basis: 17,5 cm    +4,5 cm
BHD: 8,8 cm                             +3,8 cm

Zum messen musste ein Toter Ast her halten...

Die Überwallungen der Schnittwunden vom Aufasten sind bei beiden vollständig oder fast vollständig verschlossen. Beim BM mehr als beim KM.
« Letzte Änderung: 03-Dezember-2019, 16:17 von PaddyPatrone »
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Mein Küstenmammutbaum , das wird mal ein ganz großer !
« Antwort #179 am: 03-Dezember-2019, 16:09 »

Messungen KM
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 20 Abfragen.