Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Rekordbäume pro Bundesland  (Gelesen 21797 mal)

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Rekordbäume pro Bundesland
« am: 07-Januar-2012, 10:54 »

Hallo zusammen!

Seit 01.01.2012 ist der Verein Projekt Mammutbaum e.V. Mitglied der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft. Ich als Vostand bin außerdem der Gesellschaft Deutsches Arboretum beigetreten......

Beide Gesellschaften haben, wie dem Ein oder Anderen bekannt sein dürfte,  die Initiative "European Campiontrees" gegründet, ich hab schonmal unsere Top20 der 3 Mammutbaumarten gemeldet, jetzt kam die Bitte, die stärksten Mammutbäume je Bundesland zu bestimmen.....

Da wirds natürlich schon etwas schwieriger! Bringen wir das zusammen?

Ich bin gespannt!

Gruß Wayne
« Letzte Änderung: 24-Januar-2012, 21:15 von Kawi »
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #1 am: 07-Januar-2012, 11:12 »

................, jetzt kam die Bitte, die stärksten Mammutbäume je Bundesland zu bestimmen.....

.................. Bringen wir das zusammen?

Hi Wayne,
ich bin sicher, dass unser Wolfgang damit schon am häckeln ist .........................
 :)
Überzeugter Gruss
Jochen
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6376
  • Did you hug your tree today?
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #2 am: 07-Januar-2012, 11:48 »

Moin zusammen,

das bringen wir bestimmt zusammen. Da dürfen wir uns nur nicht alle auf den Wolfgang verlassen. Insbesondere sollten wir der DDG nur aktuelle und validierte Daten liefern. Das bedeutet, dass wir in vielen Fällen die Maße neu nehmen müssen, neue Fotos beibringen, die Daten im Forum anliefern, ins Register eintragen. Zum Beitragen der Daten sind dann alle Community- und Vereinsmitglieder aufgerufen. Ich denke, dass Wolfgang uns hier Listen erstellen kann, aus denen ersichtlich ist, in welchen Bundesländern an welchen Standorten noch Aktualisierungen erforderlich sind. Insgesamt eine Menge Arbeit, die wir nur in der Gemeinschaft erledigen können.

@Wayne: Gibt es eine Frist für die Zulieferungen?

Ich wäre auf jeden Fall dabei. Wer noch?

aufrufender Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #3 am: 07-Januar-2012, 11:57 »

Hallo Ralf!

Dem kann ich nur beipflichten....jetzt können wir mal zeigen was wir draufhaben!

Eine Frist gibt es nicht, aber wer grad sonst nix zu tun hat.....

natürlich bin ich auch dabei!

Werd das für Bayern in die Hand nehmen.....


gruß Wayne

PS. Notiz gemacht für neues Register...Auswertemöglichkeit pro Bundesland!
Außerdem: Topthema nächste Telko
« Letzte Änderung: 07-Januar-2012, 12:07 von Wayne »
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #4 am: 07-Januar-2012, 13:24 »

Mahlzeit zusammen,

na ja, da will ich mal nicht so sein....


...und auch mithelfen.... ;D Wir bilden dann NRW-Orgateams zum Messen und Fotografieren. Mmmmh...angeblich soll der Schloss Diepenbrock-UM in Bocholt ja NRW-Rekordumfang haben können. Jochen, du bist doch immer so schön unverfroren direkt. Sollen wir da mal hinfahren und anklingeln?

Bei den dicksten BMs steht da wohl mal wieder der weite Weg nach Detmold (ID186 - Messungen von 2007) und der nicht ganz so weite Weg nach Kempen (ID7079 - Messungen von 2009) an.

Nach Kempen könnten wir (Claudia und ich) morgen auf dem Rückweg aus Venlo fahren. Haste Zeit, Jochen? Sollen wir uns da treffen? Gibt ja auch lekkaKaffee da... ;D

Und Nettetal (ID528) ist dann auch nicht mehr weit... ;)

Grüße in die Runde,

Frank








Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

xandru

  • Gast
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #5 am: 07-Januar-2012, 13:45 »

Hallo zusammen,

Zitat
Ich denke, dass Wolfgang uns hier Listen erstellen kann, aus denen ersichtlich ist, in welchen Bundesländern an welchen Standorten noch Aktualisierungen erforderlich sind.

In Absprache mit dem Vorstand habe ich da zufällig ;) schon mal was vorbereitet: To do Rekordbäume Deutschland. Ich habe nämlich die 3 Top-Listen für jede der 3 Spezies durchgesehen plus die Liste der Naturdenkmale. Von dort habe ich alle Rekord-Standorte in einer Liste gesammelt, die nicht die folgenden Eigenschaften in sich vereinen:
  • neues Bild (beschriftet und lizenziert),
  • Koordinaten + Meereshöhe,
  • Forumsbeitrag (allein oder mit anderen Standorten),
  • Höhe + Datum der Messung oder Schätzung,
  • BHD + Datum der Messung oder Schätzung.
Insgesamt sind es 209 Standorte. Diese habe ich nach Postleitzahlen sortiert. Häufig sind ja die Rekordbäume sehr früh ins Register gekommen und entsprechen daher noch nicht den Qualitäts-Standards, die wir heute von einem neuen Eintrag verlangen. Wer mehr vermisst, kann gerne einen der Registerarbeiter darauf hinweisen, dass ein weiterer Rekord-Standort in die Liste gehört.

Einen kleinen Teil der Recherchen kann man vielleicht sogar online erledigen – etwa Koordinaten+Meereshöhe aus Google, Bing und StreetView. Bei einem Teil der Standorte schlummern vielleicht auch gute Bilder in einem Thread oder auf der heimischen Festplatte, die der Urheber (rechtliche Gründe…) möglichst mit 600×800 Pixeln ins Wiki (und ohne Trauerrand) laden möge. Vor allem die „alten Hasen“ dürften ein recht brauchbares Archiv in der Hinterhand haben.

Vereinzelt ist nur ein ungünstiger Bildausschnitt verlinkt oder die Messung undatiert oder sehr veraltet. Bei Standorten mit mehreren Bäumen wäre vor Ort zu prüfen, ob sie nicht aufgeteilt werden können (vergleichbare Bäume) oder gar müssen (ungleiche Bäume).

Wer also einen alten Eintrag verbessern kann, sollte im Zweifelsfall lieber zu viel messen und zu viel fotografieren. Eckdaten kommen zusätzlich in den Ändern-Thread, möglichst mit dem Hinweis „Rekordbaum“ – damit der erledigte Standort aus der Liste gelöscht wird. Übrige Informationen und Bilder kommen wie gewohnt in den Thread zum Baum. Keine Angst: Alte Messwerte gehen nicht verloren; wir „retten“ die älteren Werte in einem öffentlich nicht sichtbares Datenfeld.

Am Ende sollten auf jeden Fall – wenn ich den Vorstand richtig verstanden habe – die mammutmäßigen Champion Trees in Deutschland bei uns möglichst vorbildlich dokumentiert sein. Damit können wir als Community unsere Kompetenz in Sachen Sequoien unter Beweis stellen.

Erläuternde Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #6 am: 07-Januar-2012, 15:12 »

........habe ich da zufällig ;) schon mal was vorbereitet:

Na also, habe ich doch richtig vermutet. :D

@Frank:
Leider habe ich morgen keine Zeit.
Bocholt können wir aber gern in der nächsten oder übernächsten Woche "verarbeiten".

Muß in den nächsten Wochen mal für ein paar Tage nach Hannover.
Da liegt Detmold am Wegesrand und die ID186 wird dann aktuell von mir vermessen.

Dabeiseiender Gruss
Jochen

 
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #7 am: 07-Januar-2012, 15:45 »

Hallo nochmal,

Die Liste der Rekordbäume pro Bundesland könnte folgendermaßen aussehen: Rekorde pro Bundesland.

Freilich zeigt solch eine Liste auch, dass in Berlin, Brandenburg und Sachsen unsere Datenbasis schwach ist. Ich kann nämlich nicht glauben, dass diese Länder keinen Bergmammutbaum von mehr als 12 Metern Höhe aufzuweisen haben. Sie sind nur noch nicht entdeckt …oder entdeckt, aber ohne Höhenangabe.
  • Berlin soll nur 11 BMs haben? Davon sind 73% ohne Höhenangabe!
  • Für Brandenburg haben wir 24 BMs. Davon fehlt bei 79% die Höhenmessung!
  • Bei Sachsen sind von 23 BMs ganze 83% ohne Höhe!
Diese Angaben sind offenbar so wenig repräsentativ, das eine weitere Auswertung die Mühe kaum lohnt.

Gerade in einigen Gebieten des Nordens und des Ostens treffen offenbar schlechte Qualität und schlechte Quantität der Daten zusammen: Wir haben unglaubwürdig wenige Standorte im Register – und bei den vorhandenen Einträgen fehlen ziemlich oft wichtige Angaben.

Vorgarten-Mammuts als Champion Trees? …als Monumentale Bäume? Gut, dass wir drüber gesprochen haben :/

Listige Grüße,
Wolfgang
« Letzte Änderung: 07-Januar-2012, 15:48 von xandru »
Gespeichert

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #8 am: 07-Januar-2012, 16:07 »

hier die aktuelle Liste für die Bundesländer der DDG/GDA:

http://www.championtrees.de/abteilung4/index.html

da fehlt einiges


Gruß Wayne
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

xandru

  • Gast
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #9 am: 07-Januar-2012, 16:44 »

Hallo,

Diese Liste zeigt die dicksten BMs im Register pro Bundesland.

Die Schwachstellen in unserem Register liegen offenbar wieder bei Hamburg (nur Vorgartenmammuts? 83% der Meldungen nicht gemessen), Berlin (keine einzige Messung!) und Sachsen (91% nicht gemessen).

Werkelnde Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #10 am: 07-Januar-2012, 17:43 »

ja i werd waahnsinnig....da hat der Wolfgang schon die Liste!!

Vielen Dank schon mal für deine Mühen....Vorschlag:

Wir liefern diese Liste mit dem Hinweis auf baldmöglichste Aktualisierung der Meßwerte/Fotos (vielleicht sollten wir die kritischen Bundesländer weglassen)

oder wir hängen uns jetzt rein und liefern in x Wochen die perfekte Liste.....und ich sende ne mail dass wir dran arbeiten

Meinungen?

Gruß Wayne
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

xandru

  • Gast
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #11 am: 07-Januar-2012, 18:36 »

Hallo Wayne,

Da sie die dicksten Bäume wissen wollen, habe ich noch die beiden fehlenden Listen erstellt:Die Datenbasis ist hier (wieder) besonders schwach in Bremen, Hamburg, Berlin und Brandenburg. Offenbar waren da viele Fern-Meldungen der ersten Zeit dabei.

Ein paar Fehler können bitte noch andere beseitigen; ich bin fix und foxi:
  • Umlaute in Ortsnamen,
  • Insel Mainau bei uns vorerst noch generell als „Konstanz, Insel Mainau“ (faktisch gehört die Insel einfach zu Konstanz-Litzelstetten).
Wir können die kritischen Bundesländer weglassen. Hier sehe ich wenig Chancen, dass sich in absehbarer Zeit jemand von der Community reinkniet. Denn wir wissen ja gar nicht, welche Einträge besonders dicke Bäume sind. Die einzige Chance wäre,
  • dass jemand in den Großstädten des Nordens und Ostens versucht, möglichst viele der gemeldeten Bäume mit Bing und StreetView zu lokalisieren,
  • dass jemand ganz gezielt die gemeldeten Standorte der drei Stadtstaaten abklappert,
  • dass sich je ein Interessierter ein neues Bundesland vornimmt und mindestens zwei Drittel aller Standorte in der Fläche aktualisiert.
Dann bleiben wahrscheinlich noch sehr viele Bäume ungemeldet, aber zumindest verbessert sich die Qualität des Registers für diese Regionen. Doch dieses Vorhaben scheint mir utopisch vielleicht mit Ausnahme der Online-Recherche in den größeren Städten.

Wahrscheinlich sind wir nur in Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen so solide aufgestellt, dass das Register eine gewisse Aussagekraft hat.

Utopische Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #12 am: 07-Januar-2012, 18:55 »

Diese Liste zeigt die dicksten BMs im Register pro Bundesland.


Ich bin absolut begeistert !

Dankbare Grüße

Bernhard
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

xandru

  • Gast
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #13 am: 07-Januar-2012, 19:35 »

Hallo Bernhard,

Ein wenig verschönert habe ich die Tabellen noch. Beispielsweise habe ich die Einer wenigstens ungefähr unter die Einer gestellt.

Ästhetische Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

denniz

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1570
Re: Das sollten wir doch zusammenbringen!
« Antwort #14 am: 07-Januar-2012, 20:32 »

heyho! Schöne Sache, ich werde in den nächsten Tagen mal die ID 1692 im Stift Cappel vornehmen,
der ist echt fett! ist im Verzeichnis mit 19xx angegeben, das Schild am Baum sagt aber 1865, und die
Höhe sei angeblich über 40m... ich war mit einem Baumkundigen Freund da, der meinte aber das sei
Wunschdenken...
Mal schauen was mein Besuch bei dem Monster ergibt...  8)

lg denniz
 

Seite erstellt in 0.061 Sekunden mit 18 Abfragen.