Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Ein KM namens Mick ...  (Gelesen 19722 mal)

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Ein KM namens Mick ...
« am: 04-September-2011, 13:25 »

Moin Community,

am letzten Samstag sprach mich Mick auf der Sequoiafarm an, was denn der Küstenmammutbaum "Mick" macht...
"Mick" wurde bislang schon mehrfach von mir erwähnt, etwa hier (Link in den Mitgliederbereich) oder auch hier und hier ...

Damit nicht jeder in den umfangreichen Links nachlesen muss, in Kurzform:
Im August 2008 nahm ich an meinem ersten Arbeitstreffen mit Angehörigen der Mammutbaumcommunity in Weinheim teil. Zu meiner Überraschung schenkte mir "Mick Rodella" (einigen vielleicht auch als "Micha G-Punkt" bekannt... ;)) einen jungen Küstenmammutbaum.
Nachdem ich den jungen Purschen im Treppenhaus überwintern lies, setzte ich ihn am 28.04.2009 am Waldrand des Idsteiner Ortsteiles Lenzhahn in die Nähe von zwei dort vom Förster gepflanzten Bergmammutbäumen, die damals auch noch nicht meldefähig waren, aber mittlerweile auf die Namen "Castor" und "Pollux" hören und im Register erfasst sind.

"Mick" habe ich in den letzten beiden Wintern mit Vlies gegen Fröste geschützt und so konnte er sich recht gut entwickeln:

22.05.09: 57cm
21.06.09: 66cm
19.07.09 80cm
23.08.09 83cm
01.11.09 83cm
24.05.10 84cm
01.08.10 112cm
11.09.10 139cm
11.06.11 158cm
04.09.11: 2,22m



Als mich Mick nun letzten Samstag auf den Baum ansprach, konnte ich nur erwidern, dass er bei  meinem letzten Besuch die Meldehöhe bei weitem noch nicht erreicht hatte, ich aber mal nachschauen werde.

Das habe ich heute vormittag zusammen mit Moni gemacht und dabei eine Baumhöhe von 222cm ermittelt. Meldefähig! Er hatte seit dem 11.06.2011 sage und schreibe 64cm zugelegt, in diesem Jahr einen Gesamtzuwachs von 83cm... ::)

Ich hoffe, das "Mick" in den nächsten Wintern keine allzustarken Fröste überstehen muss und sich weiterentwickeln kann!

vollerstolzmeldender Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4176
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #1 am: 04-September-2011, 16:26 »

Lieber Ralf,

vielen Dank für das Update. Schön gewachsen, das Bäumchen! Hoffentlich verholzt der Leittrieb noch.
Übrigens ein Schössling aus dem Forstbotanischen Garten Köln.

Gutes Gefühl, quer durch Deutschland KM-Spuren hinterlassen zu dürfen. In Köln sowieso...

Bernis (Alex) KM scheint wohl der frosthärteste, bei Hiltrud und Werner im Garten dürfte der wüchsigste stehen.
Der könnte schon die 3 m geknackt haben.

immergrüne Grüße,
Micha
Gespeichert

Otzberger

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #2 am: 06-Mai-2012, 16:00 »

Hallo Ralf,
wie hat denn der höchst gelegene :) KM Hessens den Winter überstanden?

VG
Thomas
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #3 am: 06-Mai-2012, 17:33 »

Hallo Thomas,

ich war zuletzt am 01.04.12 bei Mick. Meine damaligen Befürchtungen wurden zum Glück nicht bestätigt. Er hat das Russenhoch recht gut überstanden. Lediglich am dünnen Wipfeltrieb fanden sich bräunliche Nadeln, die aber mir keinen Anlass zur Sorge machten.

Ich guck' mal nach Bilders...

bilderreicher Gruß aus'm Taunus vom Ralf

Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #4 am: 06-Mai-2012, 17:41 »

gefunden...
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #5 am: 06-Mai-2012, 17:42 »

und noch die drei ...
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Otzberger

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 279
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #6 am: 06-Mai-2012, 21:14 »

Na, wenn das keine guten Nachrichten sind. Pflege ihn gut weiter!

VG
Thomas
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #7 am: 24-März-2013, 17:38 »

noch zwei Foddos vom 24.03.2013 ...
leichte Frosterscheinungen, aber nix bedrohliches.

aktualisierender Gruß aus'm Taunus vom Ralf
« Letzte Änderung: 25-März-2013, 09:57 von TaunusBonsai »
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4176
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #8 am: 24-März-2013, 18:36 »

Hallo Ralf, schön zu sehen. Wächst ja vorbildlich  :)

Wir kennen uns ja genauso lang wie Du den KM, fällt mir grad ein...

LG Micha
Gespeichert

RO2222

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 680
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #9 am: 25-März-2013, 09:48 »

noch zwei Foddos vom 24.04.2013 ...

Hallo Ralf,

Fotos aus der Zukunft  :o  :o

Ist die Zeitmaschine von H.G. Wells bei dir gelandet?

Unser KM von Micha hat an den letzten Tagen / Wochen sehr gelitten  :'(
 
Gruß aus dem bitterkalten Westen

Werner
« Letzte Änderung: 25-März-2013, 18:28 von RO2222 »
Gespeichert
Wer Bäume pflanzt, kann den Himmel gewinnen. (Konfuzius)

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #10 am: 25-März-2013, 09:58 »

Moin Werner,

das waren die letzten Bilder bei meinem gestrigen Aktualisierungsmarathon ...  :o
Danke für's Aufpassen!


korrigierter Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Update: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #11 am: 06-Februar-2022, 11:52 »

Moin Community,

nach knapp 9 Jahren wurde es wieder mal Zeit für ein Foddo-Update ...


Big Mick ist jetzt geschätzte 7m hoch bei einem geschätzten DBH von 20cm.

Die untersten Astspitzen waren abgeschnitten, schätze, ein Kenner zieht sich Ableger.


hochaktueller Gruß aus'm Taunus vom Ralf
« Letzte Änderung: 06-Februar-2022, 13:08 von TaunusBonsai »
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
FotoUpdate: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #12 am: 11-März-2024, 14:49 »

und auch hier nach zwei jahren wieder mal aktuelle Bilders.

Der Baum dürfte knapp unterhalb einer Höhe von 10m sein, bei einem DBH von ca. 25 - 30cm


knapper Gruß aus'm Taunus vom Ralf

Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #13 am: 11-März-2024, 14:50 »

und ein Spitzenbild!!!   ;) ;D
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

sequotax

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1717
Re: Ein KM namens Mick ...
« Antwort #14 am: 12-März-2024, 16:10 »

Danke für das Update - schön, den Verlauf zu beobachten...   :)
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Abfragen.