Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: BM freigelassen...  (Gelesen 9002 mal)

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
BM freigelassen...
« am: 29-März-2010, 23:21 »

Hallo MB-Freunde,

am letzten Samstag hat es uns nicht mehr gehalten und ich bin mit meinen zwei Mammut-Freunden losgestiefelt einen selbstgezogenen BM vom Bernd auszuwildern.

Der "Kleine" ist jetzt ca.drei Jahre alt und noch relativ klein. Es war uns schon länger ein Anliegen ihn irgendwo einzupflanzen, wo er seine Wurzeln ungehindert ins Erdreich bohren kann.
Am 27.3.2010 war es dann endlich soweit. Wir fanden ein geeignetes Plätzchen in der Nähe eines Teiches (wegen Wasser und so...) und am Waldrand auf einer Lichtung wo wenig Menschen-Verkehr fließt.

Ob das legal ist, keine Ahnung, aber es hat richtig Laune gemacht  ;D

Gespeichert

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: BM freigelassen...
« Antwort #1 am: 29-März-2010, 23:23 »

hier gehts weiter...
Gespeichert

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: BM freigelassen...
« Antwort #2 am: 29-März-2010, 23:25 »

und dann...
Gespeichert

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: BM freigelassen...
« Antwort #3 am: 29-März-2010, 23:29 »

so sah das Ergebniss aus...

 PS: das lange Ding, auf der Schulter ist eine Kastanie - habt Ihr sicher sofort bemerkt - die haben wir auch noch freigelassen - um uns warm zumachen  :D

Gespeichert

derTim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1795
    • Luftballonkünstler.com
Re: BM freigelassen...
« Antwort #4 am: 29-März-2010, 23:37 »

 :)
Hallo Mammut, schöne Aktion.
ich wünsche euch viel Glück.
Hoffentlich wächst er gut an, und wird mal richtig alt.
M.f.G. Tim
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6406
  • Did you hug your tree today?
Re: BM freigelassen...
« Antwort #5 am: 30-März-2010, 07:02 »

Moin Carsten,

gute Aktion, schöner Standort mit wohl wenig Konkurrenzbewuchs.

Aber immer diese *ld*-Schleichwerbung... ts, ts...


aldiger Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Waldläufer

  • Gast
Re: BM freigelassen...
« Antwort #6 am: 30-März-2010, 18:52 »

Hallo Mammutbaumpflanzer,
besser so ein Plätzchen als im enger Vorgarten als zeitlicher Bestandteil.
So wie es aussieht wird dort nicht gemäht.  Ihr solltet aber dennoch den jetzt noch optisch konkurrenzfreien Standort im Auge
behalten. Oft säaen sich an solchen Sukkzessionsflächen Weiden, Birken u. ähnliches aus u. entwickeln dann eine Wuchsdynamik gegen
die der Mammutbaum nicht ankommt. Im letzten Bild links diese Vogelkirsche oder was es ist im Auge behalten.
Dann muß man eben Förster spielen.

                                        Gutes Gelingen

                                                                     Bernt





Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: BM freigelassen...
« Antwort #7 am: 30-März-2010, 19:13 »

Hallo Carsten und Mitwirkende,

eine tolle Aktion von Euch! Finde ich absolut klasse.
Hoffentlich passt Ihr auch in Zukunft gut auf ihn auf. Ist das Gelände öffentlich oder Privatbesitz ?

beste Grüße

Bernhard
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: BM freigelassen...
« Antwort #8 am: 30-März-2010, 20:24 »

Moin Carsten,

gute Aktion, schöner Standort mit wohl wenig Konkurrenzbewuchs.

Aber immer diese *ld*-Schleichwerbung... ts, ts...


aldiger Gruß aus'm Taunus vom Ralf

Hallo Ralf,

die Aldi-Tüte hatte einen guten Zweck - sie ist absolut Wasserdicht und man kann mit ihr ca.4 l Wasser 150 m weit tragen  ;D
 
Darüber freut sich jeder "Frischgepflanzte"
Gespeichert

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re: BM freigelassen...
« Antwort #9 am: 30-März-2010, 20:32 »

... ist das Gelände öffentlich oder Privatbesitz ?

beste Grüße

Bernhard

 ??? privat oder öffentlich  ???
es ist ein schönes Gelände ...

Denke nicht das es Privat ist, es war lange Zeit Sperrgebiet -  ein kleiner Spielplatz für franz. Soldaten, die zum Glück alle wieder "zu Hause" sind.

Friedliche Grüße Carsten

 
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: BM freigelassen...
« Antwort #10 am: 30-März-2010, 21:22 »


 ??? privat oder öffentlich  ???
es ist ein schönes Gelände ...

 


Tolle Antwort! Danke .....  :-\
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Xenomorph

  • Gast
Re: BM freigelassen...
« Antwort #11 am: 30-März-2010, 21:22 »

Hallo Carsten,

auch von mir alle Anerkennung für die tolle Aktion!!  :)

Da kann man dann nur hoffen dass nicht irgendein neuer Nutzungsplan für das Gelände erstellt wird. Viel Glück mit dem Burschen und weiter so!  ;)

Urzeitliche Grüße, Clemens
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re:BM freigelassen...
« Antwort #12 am: 20-Juli-2010, 00:05 »

Hallo Carsten,

Wo ist den von dort aus der nächste Liedel oder Penni? Feinkost Albrecht ist ja klar, auch wenn ihr diese qualitativ hochwertige Tüte wohl weit mehr als 150 Meter weit schleppen musstet ;)

Discounter-kundige Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

mammut

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 83
Re:BM freigelassen...
« Antwort #13 am: 25-Juli-2010, 22:27 »

Hallo Wolfgang,

das ist mir ja etwas unheimlich... 8)
Wo hast Du denn den Standort her ?

Der Baum steht dort in der Nähe, aber erst wenn er "Groß" ist verrate ich mehr. Die 150 Meter sind nicht vom letzten ALLLDI, sonder vom Wasserloch bis zum BM.

Ich muß mal wieder ein paar Fotos machen. Die Wiese geht mir fast bis zur Schulter - wir mussten den "Kleinen" schon freilegen, damit er genug Luft bekommt.

PS: nächste Woche pflanzen wir einen BM in Mecklenburg  ;D

Vorfreudige Grüße, Carsten
Gespeichert

DerAchim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3461
Re: BM freigelassen...
« Antwort #14 am: 17-März-2012, 20:08 »

Wie gehts dem BM denn jetzt?
Lebt er noch oder wächst er schon ?  ;) :P ::)

Liebe grüße
Gespeichert
Zu fällen einen schönen Baum braucht´s eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert.

-Eugen Roth-
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 19 Abfragen.