Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme  (Gelesen 2580 mal)

Chrossi

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 370
Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« am: 27-Juni-2009, 11:11 »

Hallo! :)

Habe folgende Seite gefunden, wo man sich Fotoprogramme herunterladen kann.

Habe mir GIMP 2.6.2 (das 2. von oben)  heruntergeladen und habe auch schon ein bisschen herumprobiert. Hat ziemlich viele Funktionen.

http://www.foto-faq.de/foto-freeware.php

Hier einfach mal ein paar schnell bearbeitete Bilder:
1. Löwenburg / Kubismus
2. Mammutbaum als Ölgemälde
Gespeichert

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3883
  • Ricolaaaaaa
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #1 am: 27-Juni-2009, 11:16 »

Ich würde auch mal dieses hier testen...ohne installation.

http://aviary.com/home
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #2 am: 27-Juni-2009, 11:16 »

Bin fast sicher,
dass hier der Peter noch was zu meckern hat Besseres vorschlägt.
 ;D ;D ;D
 ;)
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #3 am: 27-Juni-2009, 11:17 »

Siehste ! :D
Gespeichert

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3883
  • Ricolaaaaaa
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #4 am: 27-Juni-2009, 11:18 »

So isser halt.

Aber das Teil ist wirklich krass.
Obs bei langsamem DSL auch noch Spass macht weiss ich nicht.
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

Rainer

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1339
    • Monumentale Eichen
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #5 am: 08-August-2009, 21:25 »

Hallo zusammen! Also ich kann jedem nur Picasa empfehlen. Wie ich finde, ein sehr gutes Programm. Da kann man selber noch so einiges am Bild selber optimieren. http://picasa.google.de/

Viele Grüße,

Rainer
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4978
    • tuff
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #6 am: 01-August-2020, 02:26 »

Ich habe da noch einen Tip für Android Smartphones:

Die kostenlose App heißt 'Galerie' von www.simplemobiletools.com und sie hat einen einfachen, aber recht brauchbaren Bild-Editor eingebaut (der so ähnlich wie der von whatsapp ist). Neben den üblichen Aktionen wie Schneiden, Drehen oder Spiegeln, kann man auch die Bildgröße ändern, leider nur die Pixel, nicht die Dateigröße. Mit sowas wie 800 px breit ist man aber fast immer unter dem Forum-Limit von 400 KByte. (Das Seitenverhätnis wird automatisch erhalten.)

Ich habe aus dem Store die kostenlose Version und die reicht für die meisten Menschen wohl schon aus. Die 'professional' Version kostet 1 Euro, keine Ahnung was die noch zusätzlich kann.

Warum ich jetzt genau für diese App Webung mache ist recht einfach: Ich wollte meine eingebaute Fotogalerie App austauschen, weil diese andauernd nach Hause telefoniert. (Ja, genau, übers Internet.) Ich vermute daß sie die thumbnails sendet welche üblicherweise in einer Datenbank gespeichert werden, um den Speicherzugriff zu optimieren; und möglicherweise können dann auch gezielt Fotos von Gesichtern angefordert werden. Das Endziel war dann in China ...

Jedenfalls war es die einzige Galerie die ich fand die _nicht_ nach Hause telefoniert, und die sogar recht interessante Features hat.

Was die App ebenfalls nicht hat, sind die modernsten Features wie Suchen und Sortieren nach übergeordneten Kriterien, etwa Geolocation, Freundeskreis, oder Activities ... was mit 'KI' bewerkstelligt wird (Künstliche Intelligenz) die natürlich nicht auf einem Smartphone, sondern immer auf dem Server der Firma arbeitet, d.h. genau dazu werden dann die Fotos wieder dorthin übermittelt. Was ich datenschutzrechtlich für extrem kritisch halte.

Es ist der Trend der Zeit. Jedenfalls hat die genannte 'Galerie' diese Features (noch?) nicht.

Aber man kann damit wirklich schnell und effizient Bilder fürs Forum bearbeiten, glaube ich.
« Letzte Änderung: 01-August-2020, 02:34 von Tuff »
Gespeichert

TR

  • Jr. Member
  • **
  • Offline Offline
  • Beiträge: 79
    • Statistik, RAMS, QM & mehr
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme: Photoscape
« Antwort #7 am: 05-August-2020, 22:06 »

Für Windows Rechner:
Ich verwende seit Jahren Photoscape. Kostenlose, einfach aufgebaut, für Gelegenheits-Bildbearbeiter m.M. nach ideal.
Als ich das zum ersten Mal ausprobiert hatte, habe ich mich sofort zurechtgefunden.

TR
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4978
    • tuff
Re: Kostenlose Bildbearbeitungsprogramme
« Antwort #8 am: 05-August-2020, 22:13 »

Es kommt aufs Handy an ... aber man kann es ja mal ausprobieren:

Eine lustige Methode ein Foto auf Smartphones zu verkleinern ist, es in der Galerie anzuzeigen aber nicht Vollbild; und davon dann einen Screenshot machen.

 ;D
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 18 Abfragen.