Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Wollemi Pine: Zwischenbilanz  (Gelesen 83154 mal)

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #45 am: 14-Dezember-2008, 14:19 »

Hallo Kollegen,

so, jetzt hab ich einen neuen Mitbewohner; ist gestern geliefert worden.

Die ersten vier Bilder habe ich nach dem Auspacken gemacht, das letzte ist vor 10 Minuten gemacht worden.
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #46 am: 14-Dezember-2008, 14:20 »

...
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #47 am: 14-Dezember-2008, 14:21 »

...
Gespeichert

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #48 am: 14-Dezember-2008, 14:28 »

Hallo,Joachim !

Schönes Exemplar ! Gute Pflanzen-Qualität;was soll die Größe denn kosten ?

Viele wollemische Grüße ! Michael D.  :)
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #49 am: 14-Dezember-2008, 15:00 »

Siehe hier! Inzwischen sind Beide Bestellnummern identische Produkte.

Ich meine früher gab es eine 1-2 - jährige Pflanze und eine 3-4 - jährige Pflanze mit jeweils verschiedenen (und teureren) Preisen.

Die Seite kann auch über http://www.wollemia.de - Wollemi Pine für mich - Online bestellen und dann Eingabe von Suchbegriff "Wollemia" erreicht werden.

Ich selber hab telefonisch bestellt.

nobilische Antwortgrüße

Joachim
Gespeichert

Monheimer

  • Gast
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #50 am: 14-Dezember-2008, 18:33 »

Hallo Joachim,sehr schöne Pflanze!
Willst du sie im Garten auspflanzen? oder erst mal im Topf lassen?
Meine Wollemi im Garten hat bis jetzt -9°C ohne Schutz locker weggesteckt!
Hier ein Bild von dieser Woche.
Gruß ....Jörg
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #51 am: 14-Dezember-2008, 18:35 »

Will Sie erst mal im Topf lassen und wenn ich später meinen eigenen Grund habe auspflanzen.

P.S.: Die Bildunterschrift stimmt nicht!  ;)
Gespeichert

Monheimer

  • Gast
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #52 am: 14-Dezember-2008, 18:42 »

jaaa... ;D war im Ordner " KM " mit drin ::)
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #53 am: 14-Dezember-2008, 18:57 »

Hallo Jörg,

auf dem Bild siehts so aus als ob Deine WP noch keine Schutzkappe hätte. Aber täuscht wohl?

Joachim, Glückwunsch zum gut gewachsenen Exemplar und viel Erfolg damit (der Topf ist aber fürchterlich eng  :-[)

Gruß Micha
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #54 am: 14-Dezember-2008, 19:23 »

Der Topf ist der Liefertopf! Auf dem letzten Bild steht sie in einem Übertopf!
Auf dem zweiten Foto sieht man doch die Schutzkappe!
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #55 am: 14-Dezember-2008, 19:24 »


auf dem Bild siehts so aus als ob Deine WP noch keine Schutzkappe hätte. Aber täuscht wohl?



Micha, meine hat auch jetzt noch keine Schutzkappe gebildet. Wird dieses Jahr wohl ausfallen........


@ Joachim:  Gratuliere ! Ein guter Kauf, wie es scheint!


Grüße
Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #56 am: 14-Dezember-2008, 19:34 »

Hallo Berni, finde ich ungewöhnlich, aber interessant. Bis jetzt konnte mir niemand erklären, warum das ganze so variiert. Meine sieht gut aus, wächst null seit Juli, dafür wird der Stamm dicker. Vielleicht machts nen Unterschied, ob das Ding ausgepflanzt ist, draußen oder drinnen im Topf wächst?

Joachim: ich meinte Jörgs Pflanze.  :)
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #57 am: 14-Dezember-2008, 19:39 »

Auf der Beschreibung steht, dass man die Wollemie an einer geschützeten Stelle im Herbst noch länger draußen zu lassen, damit sie die Polkappen bilden können. Auch wenn man die Pflanze den Winter über drin hat.
Gespeichert

Monheimer

  • Gast
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #58 am: 14-Dezember-2008, 20:36 »

Hi,Micha
Stimmt !hat noch keine Schutzkappe, letztes Jahr hat sie erst bei -7°C
angefangen eine zu bilden! hatte mir schon anfangs Sorgen gemacht,und deswegen auf der germany.wollemipine.com  mal
nachgefragt ,ob da was nicht stimmt. Die konnten mir auch nicht viel sagen.Es gibt wohl noch keine konkreten Daten , unter welchen Vorraussetzungen die Polarkappen gebildet werden.
Gruß...Jörg

Gespeichert

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #59 am: 15-Dezember-2008, 08:30 »

Hallo,Joachim !

Ich gehe davon aus,daß Du Dein Prachtstück gleich aus dem winzigen Verkaufstopf herausgepflanzt hast;hoffe ich. Auch wenn der Baum im Winter nicht wächst,können sich die Wurzeln jetzt noch ausbreiten,d.h.,der Start im kommenden Jahr ist deutlich besser.Ich wünsche Dir Viel Erfolg !

Viele wollemische Grüße ! Michael D. :)
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 18 Abfragen.