Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Küstenmammutbäume (KM bzw. Sequoia Sempervirens) im Rhein-Main-Gebiet  (Gelesen 10566 mal)

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6460
  • Did you hug your tree today?

Klasse Fund!!!
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Endlich wieder ein neuer KM Fund. Diesmal in Dreieich-Buchschlag. Dort wollte ich mir den bereits gemeldeten BM mit der ID10095 ansehen. Im hinteren Teil des Grundstücks dort einen hier unbekannten KM entdeckt. Dem verpasse ich eine neue ID23404. Vom derzeitigen Eigentümer erfahren, daß dem KM mal die Spitze abgestorben war. Die hat er weg geschnitten, damit sich dort bald eine eine bildet.
« Letzte Änderung: 12-Mai-2023, 23:39 von tigerroy »
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3341

Mann, du haust ja mächtig rein mit den KM-Funden... :o Top!... 8)
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Ich habe bei meiner letzten MB-Entdeckungstour nach Dreieich auch mal diese KM- Gruppe nahe den Mains mit der ID15269 und der Fähre in FFM-Höchst besucht. Bis auf einen KM nahe am Stichweg geht es den anderen 3 KM ziemlich schlecht. Viel trockene Äste und Spitzen, gehen wohl ein.

Koord für den gesunden KM 50.095627, 8.5600.

Koord. für die 3 kranken KM 50.095612, 8.560143

Evtl. wäre es besser, diese ID15269 zu teilen in 1KM und 3 KM.
« Letzte Änderung: 15-Mai-2023, 09:23 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Auf dem Weg nach Groß Gerau steht nahe den Bahngleisen ein großer KM , der oben zwieselt. Daneben ein BM. Das sind doch  2 tolle  Neuentdeckungen.

49.935538, 8.462143
Nauheim_ID23447_BM_Flur9_Gema rkung Nauheim

49.935650, 8.462082
Nauheim_ID23448_KM_Flur9_Gemarkung Nauheim
« Letzte Änderung: 13-Dezember-2023, 22:07 von tigerroy »
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Wow,

wieder ein toller KM Fund. Du hast echt ein gutes Auge!!

Viele Grüße, Heiko
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Ich bin gerade dabei, das Baumkataster von Grünfächenamt FFM mit meinen Funden zu vergleichen. Dort sind nur 188 Mammutbäume in deren Verantwortung gemeldet. Dabei stieß ich auf einen nicht gemeldeten KM im Botanischen Garten. Heute hatte ich Zeit dafür und entdeckte ihn recht schnell.

50.127891, 8.659581
BAUMNUMMER   5271
HOCHWERT   5552807,363000
RECHTSWERT   475699,801600
GATTUNGART   G0598
GA_LANG   Sequoia sempervirens, Küstenmammutbaum
Frankfurt_ID23621_KM_Botanischer Garten_Baum5271
BAUMHOEHE   0
ST_DURCHM   85
PFLANZJAHR   1970

Mit dem Maßband ermittelte ich aber 0,74m BHD.
« Letzte Änderung: 11-August-2023, 22:29 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Heute war wegen nicht gemeldeten BM in Oberursel unterwegs. Den BM hatte ich schnell entdeckt.

Als ich dann wieder durch den Rushmoorpark radelte, fiel mir ein recht junger KM auf, nur paar m hoch. Auf der Wiese 50m weiter ein weiterer kleiner KM.
50.197575, 8.579961
Oberursel_ID23686_KM_Rushmoorpark
zwischen Aumühlenstraße und Oberhöchsstadter Str., 61440 Oberursel (Taunus)
197m

50.197754, 8.579235
Oberursel_ID23687_KM_Rushmoorpark
zwischen Aumühlenstraße und Oberhöchsstadter Str., 61440 Oberursel (Taunus)

Das war noch nicht alles. Einen prächtigen UM  mit fast 1m BHD stand noch in Urselbachnähe.
« Letzte Änderung: 31-Januar-2024, 21:04 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Wieder ein KM-Fund in Frankfurt. So oft schon vorbeigeradelt und erst heute gesehen. Der wächst auf dem Abenteuerspielplatz Nordweststadt nahe NWZ. Aber heute kam ich mal auf das sonst abgesperrte Gelände und habe dort auch den 2. BM entzdeckt. Im Baumkataster des Grünfächenamtes sind alle 3 Bäume drin. Aber der KM soll dort ein UM sein. Aber derlei Fehler im Kataster habe ich schon anderwo bemerkt. Passiert ist bisher nix!

50.159281, 8.628926
Frankfurt_ID23927_KM_Abenteuerspielplatz Nordweststadt
OBJECTID   76538
BAUMNUMMER   13
HOCHWERT   5556406,700000
RECHTSWERT   473529,679000
GATTUNGART   G0387
GA_LANG   Metasequoia glyptostroboides, Urweltmammutbaum FALSCH KM
GEBIET   Grünanlagen
STRASSE   Abenteuerspielplatz Nordweststadt
BAUMHOEHE   5
ST_DURCHM   10
PFLANZJAHR   2001
 
« Letzte Änderung: 24-April-2024, 17:54 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Heute war ich wieder mit dem Rad nach Mainz unterwegs. Am Ende von Bischofsheim sichte ich 2 große UM. die ich ablichte und nocht einen jugendlichen BM daneben entdecke. Als ich dann wieder an den Main zurück will, fällt mir der KM in einem Vorgarten von Ginsheim-Gustavsburg auf. Der steht nicht weit vom Maindamm und hat jetzt einen BHD von 0,25m.

49.998489, 8.330747
Ginsheim-Gustavsburg_ID23941_KM_Nürnberger Str. 43
65462 Ginsheim-Gustavsburg
« Letzte Änderung: 29-April-2024, 23:59 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Ich habe wieder mal einen größeren Fund von KM gemacht. Diesmal in Flörsheim-Weilbach am Rand von eiem Industriegebiet. Ein eingezäuntes Waldstück. Ein kleines Arboretum mit BM, UM und KM und weiteren exotischen Bäumen. Leiber ist die Südseite von einer hohen Hecke eingerahmt. Weil ich nicht auf das Grundstück konnte, Melde ich hier nur 8 KM an, die ich mit der Kamera knisen konnte. Dort sind vielleicht noch mehr.

50.038404, 8.444897
Floersheim am Main_ID23958_KM_Industriestraße 6


50.038319, 8.445147
Floersheim am Main_ID23959_KM_Industriestraße 6


50.038506, 8.445246
Floersheim am Main_ID23960_KM_Industriestraße 6
65439 Flörsheim am Main

50.038458, 8.445252
Floersheim am Main_ID23961_KM_Industriestraße 6
« Letzte Änderung: 10-Mai-2024, 08:48 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

Bad Vilbel bekommt Zuwachs. Im Stadtpark nahe HASSIA komplettiert die Stadt Bad Vilbel seine Anpflanzung von Mammutbäumen mit 2 Küstensequoias ggü den 3 BM auf der freien Rasenfläche. Diese würden erst dieses Jahr gepflanzt, haben dafür schon die erforderliche Größe zum Anmelden. Die 3er Gruppe von UMs stehen paar m weiter nahe der neu gebauten Kneipp-Anlage. Ich wette mal, dass diese KM die anderen Mammutbäume dort  im Höhenwachstum überholen werden in vielleicht 25 Jahren.

50.186585, 8.747785
Bad Vilbel_ID23963_KM_Stadtpark nahe HASSIA
61118 Bad Vilbel

50.186462, 8.747639
Bad Vilbel_ID23964_KM_Stadtpark nahe HASSIA
« Letzte Änderung: 13-Mai-2024, 00:51 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 403

In Egelsbach unweit des Schlosses Wolfsgarten versteckt sich ein wahres Eldorado an Mammutbäumen quasi ein kleiner Grove mit 3 Alleen. An der westlichen Grundstücksgrenze fand ich 2 KM. Auf dem Gelände beim Haus entdeckte ich noch weitere KMs, mind. 5 Exemplare.

49.971313, 8.635734
Egelsbach_ID23990_KM_Neulandweg 83



49.971279, 8.635738
Egelsbach_ID23991_KM_Neulandw eg 83


49.970700, 8.634959
Egelsbach_ID239981_KM_Neuland weg 83


49.971538, 8.635237
Egelsbach_ID239982_KM_Neuland weg 83


49.97115   8.638129
Egelsbach_ID239975_KM_Neuland weg 83



« Letzte Änderung: 18-Mai-2024, 10:48 von tigerroy »
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.038 Sekunden mit 18 Abfragen.