Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden  (Gelesen 1087 mal)

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781

Hallo MB-Freunde,

am vergangenen Dienstag kam wir von Bad Rehburg und Pollhagen durch den kleinen Ort Niedernwöhren.
Dabei fiel ein gedrungener BM auf, also angehalten.
1BM, Klosterstraße 73, ID21878, ca. 22m hoch.
Dabei ging der Blick von Fotografierstandort über die Felder nach Osten und blieb an einer weiteren Silhouette hängen.
Gespeichert

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #1 am: 13-Juni-2019, 20:09 »

Also hiongefahren:
1BM, Hauptstraße 13, ID21879, 16m hoch und BHD geschätzt 0,90m. Eine windschiefe Gestalt.

Weiter ging die Fahrt nach Stadthagen.

VG   Otto
Gespeichert

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2230
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #2 am: 14-Juni-2019, 17:16 »

Hi Otto,


wieder mal schöne Funde.


Der zweite BM gefällt mir sehr,
der dürfte doch schon seine 50+haben.


"geschätzte" Grüße Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #3 am: 14-Juni-2019, 18:42 »

Hallo Dietmar,

ich glaube, der ist älter, als seine 16m Höhe aussagt. In Hessen wäre er bestimmt einige Meter höher.
Der Baum selber gefällt mir auch, aber das Umfeld ist zu steril. Im Gedächntnis habe ich eine DRK-Einrichtung (muß nicht richtig sein), noch relativ neu, mit großen gepflasterten oder Steinen belegten Flächen, was einerseits beliebt ist aber andererseits zunehmend kritisch gesehen wird.

Ein bischen mehr Grün um ihn würde den Baum bestimmt freuen. Das Umfeld vor der Umgestaltung hat dem Baum bestimmt besser gefallen, als die jetzige Fastwüste.

viele Grüße   Otto
Gespeichert

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2230
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #4 am: 14-Juni-2019, 20:38 »

Es regt sich ja schon massiv Wiederstand gegen versiegelte Flächen und das mittlerweile zu oft praktizierte Steingarten-Prinzip.
Hoffentlich gibt es da bald vernünftige Regelungen und ein Umdenken.
Bei Betrachtung des Bildes hat man sofort die Verdichtung des Bodens im Kopf,die bei der Vorbereitung des Untergrundes stattgefunden hat.

"Back to the Roots"wäre in dem Fall der richtige Gedankengangg ;)


LG Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #5 am: 15-Juni-2019, 08:25 »

Moin,Otto !
..ich glaube, der ist älter, als seine 16m Höhe aussagt. In Hessen wäre er bestimmt einige Meter höher.
viele Grüße   Otto

Ja,das stimmt ! Allerdings kommt es auch in Hessen darauf an,wo die Bäume stehen.Z.B. in höheren Gebirgen wie der Rhön gibt es ein paar Exemplare ( etwa Ebersburg - Thalau ),die schon ziemlich dicke Stämme,aber kaum Höhe haben.Wenn die Standorte frei liegen,und in Lagen,wo es auch im Sommer sehr windig sein kann,kommt es immer mal vor,daß der noch weiche Jahrestrieb wegfliegt.Will heißen : in solchen Jahren wächst er nur im Durchmesser,und nicht in die Höhe.Dies ist auch bei anderen Baumarten zu beobachten.Das heißt,in solchen sehr windigen Ecken sollte man keine Baumhöhenrekorde erwarten,weder bei BM,noch bei anderen Baumarten.

Diese trostlose neue Mode,die Gärten mit Geröll zuzuschütten,heißt übrigens "Schottergärten",ein Steingarten ist etwas ganz anderes,und deutlich positiveres.Nur : unsere Politiker kennen sich da nicht aus,und benennen das falsch.


Windige Grüße ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Herrmoritz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #6 am: 05-Dezember-2022, 21:37 »

Hallo zusammen,

im August 2020 ist mir der Mammutbaum an der Hauptstraße aufgefallen. (ID 21879)
Ich habe einen Stammumfang von 3,14 m gemessen, also genau einen Meter Stammdurchmesser.

Viele Grüße
HerrMoritz
« Letzte Änderung: 05-Dezember-2022, 21:39 von Herrmoritz »
Gespeichert

Herrmoritz

  • Newbie
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #7 am: 05-Dezember-2022, 21:38 »

... weitere Bilder ...
Gespeichert

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781
Re: Niedernwöhren (Landkreis Schaumburg), 2BM gefunden
« Antwort #8 am: 08-Dezember-2022, 10:05 »

Hallo Herrmoritz,

schön mal wieder was von einem BM zu lesen, den ich gemeldet habe.
Ich mußte aber schon nachdenken, wo das war.  ;D
Es war auf der Heimreise nach einem Verwandtenbesuch in Hannover.
Mal nicht einfach die A2 genommen  ;)

regnerische Grüße aus dem Rheinland   Otto
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 19 Abfragen.