Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mammutbäume in Bad Vilbel!  (Gelesen 21028 mal)

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
BM Trio und UM Trio im Stadtpark Bad Vilbel!
« Antwort #30 am: 03-Oktober-2018, 14:11 »

UM2


Höhe:19.5m
BHD:0.5m
Koords:50.185955,8.747472
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
BM Trio und UM Trio im Stadtpark Bad Vilbel!
« Antwort #31 am: 03-Oktober-2018, 14:13 »

UM3


Höhe:19m
BHD:0.53m
Koords:50.185938,8.747392
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
BM Trio und UM Trio im Stadtpark Bad Vilbel!
« Antwort #32 am: 03-Oktober-2018, 14:16 »

hier noch zwei,
auf Bild zwei links hinten die drei BM!




LG Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: UM Duo in Bad Vilbel-"Friedhof Lohstraße"!
« Antwort #33 am: 05-Oktober-2018, 08:46 »

dieser Friedhof ist sehr schön angelegt und hat einen enormen Baumbestand !
[/b][/size]

Moin,Dietmar !


...dann solltest du erstmal die beiden Friedhöfe in Bad Hersfeld sehen  :) ! Da kommt der Vilbeler nicht so richtig mit...

Schön,daß das BM - Trio im Stadtpark endlich mal erfasst ist,die 3 haben es echt verdient  :) !


Hessische Grüße ! Michael

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #34 am: 05-Oktober-2018, 19:55 »

Hi Michael,


auweia,den finde ich schon extrem bepflanzt!
Werde ich mir irgendwann anschauen!


Gruß
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2796
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #35 am: 06-Oktober-2018, 01:52 »

Hallo Dietmar,

besonders die BM-Gruppe gefällt mir.

Welche Menge an Bäumen !!!

VG   otto
Gespeichert

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #36 am: 06-Oktober-2018, 08:09 »

Hallo Otto,


mir auch!
Ist ein toller Standort,im Netz gibt es noch ein Bild,vermutlich aus den 90ern!
https://www.kultur-bad-vilbel.de/kurpark/


Die waren auf GM(PC) gar nicht richtig zu erkennen,
zum Glück arbeite ich dabei immer parallel auch mit dem Smartphone,
da habe ich eine andere,bessere Version,bzw.Ansicht!!


in der nächsten Zeit werde ich mehr in Richtung Taunus wandern,
bin durch eine neue Online-Meldung darauf aufmerksam geworden.
Hattersheim-Hofheim-Kirdorf-Marxheim.....,da brennt´s!!! 8)


allzeitbereiteGrüßeausderWetterau,
Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #37 am: 06-Oktober-2018, 08:41 »

Hi Michael,
Werde ich mir irgendwann anschauen!
Gruß

Da kannst du dich ja vorher mal melden...

LG Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #38 am: 06-Oktober-2018, 21:57 »

Hi Michael,


werde ich machen,wird aber dauern!
Jetzt ist erstmal der "Taunus" dran!


....was da steht weißt Du besser als ich! ;D


LG Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #39 am: 07-Oktober-2018, 09:27 »

Moin,Dietmar !

Oh ja,das weiß ich,was da steht  :o ! Du wirst dort unter anderem auch den ein oder anderen noch ungemeldeten 18xxer sichten,und auch KM´s ( z.B. 3 Stück auf einem Grundstück )...Es wird ´ne ganze Weile dauern,bist du da durch bist,wenn ich alleine an Kronberg/Königstein denke.Jedesmal,wenn ich dort durchkomme,findet sich immer wieder Unentdecktes.

Sonntägliche Grüße ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #40 am: 07-Oktober-2018, 12:02 »

Hallo Michael,


in welchem Ort und in welcher Straße ist denn das Grundstück mit den KM?


LG
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #41 am: 07-Oktober-2018, 13:58 »

Hi,Dietmar !

Here it is : Kronberg,in der Falkensteiner Str.23 ( 50.188511,8.486537 ).Die Koords liegen auf dem KM,der weiter im Grundstück liegt.Einer der 3 steht fast direkt an der Straße ( warum Gockel auf der Karte Kronberger Str. anzeigt,ist mir schleierhaft ).Das Grundstück enthält eine excellente Baumsammlung ( auch BM und UM ),unter anderem den größten Taschentuchbaum,den ich bisher gesehen habe.Der Besitzer war früher mit den Martins (Sequoia Farm ) befreundet.Du kannst dort gerne mal klingeln,meine Erfahrung ist,daß sich der Besitzer freut,wenn sich jemand für seine Bäume interessiert.Ursprünglich war dort mal ein Besuch mit mehreren Mitgliedern geplant,nur ist damals leider etwas dazwischengekommen.
Auch auf mehreren Grundstücken oberhalb des Grundstücks gibt es BM´s und UM´s,teilweise als Duo´s.Bei den Recherchen ist mir die Maus verrutscht,was mich dabei auf die Kastanienhöhe ( 50.188809,8.494158 ) geführt hat.Hier stehen 2 ca.70 Jahre alte BM´s.

Etwas außerhalb zwischen Oberursel und Kronberg,in einem Übergang von Wald zu Wiesenlandschaft :
50.197516,8.518924 ist ein etwa 20 m hoher BM in der Nähe eines Teiches,etwa 100 m davon steht ein UM - Doppelstamm.Oberhalb hatte ich noch auf Gockel an einem Haus mit rotem Dach noch etwas gesehen,der BM ist inzwischen gefällt.Als ich dort wegwollte,habe ich dann gerade noch im Augenwinkel etwa 50 m weiter noch einen Wald - BM ( 50.198756,8.517208 ) von etwa 28 m Höhe entdeckt.
Usw.,usw.... Kronberg ließe sich noch eine Weile fortsetzen...


Kurz noch zu Königstein :
Interessant dürfte auch das Grundstück Ölmühlweg 53a sein.Dort bin ich noch nicht vor Ort gewesen,habe aber noch,als die Luftaufnahmen noch besser waren,diesen Fund ( 50.187785,8.446545 ) gesichtet.Auch in diesem Wohnviertel steht noch Einiges,unter Anderem 1 BM direkt neben der B 8 und gegenüber in dem Tal ein Duo.

Ich schätze mal,in dieser Ecke werden mehrere Besuche fällig werden,wenn du dich nicht stressen willst.Es macht auch echt Schbass,denn es sind zwei schöne Städtchen in traumhafter Lage  :) !


Taunusmäßige Grüße ! Michael
« Letzte Änderung: 07-Oktober-2018, 14:07 von Michael D. »
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #42 am: 07-Oktober-2018, 14:59 »

Hi Michael,


vielen Dank für die Info,
genau diesen Bereich hab ich schon länger im Visier und war am Samstag mein Ziel! 8)
Es war scheinbar niemand Zuhause,so blieb mir nichts anderes übrig,als das gesamte Areal zu umrunden.
Vernünftige Bilder sind trotzdem nicht bei rausgekommen. >:(
Ich habe bei der Umrundung noch 3 Nachwuchs BM gefunden.
Werde dort aber am nächsten Samstag nochmal vorstellig werden!!


Auch auf dem Gelände der FIL Fondsbank habe ich zwei Brummer entdeckt,
allerdings komplett gesperrtes Gelände und nicht gut zu bebildern!! >:(


Die Waldstandorte sind an der "Hinteren Neuwiese".
Hab ich eingesackt!! ;)
Es sind zwei UM,kein Doppelstamm und zwei herrliche BM!! 8)


Diese Ecke wird mich länger in Beschlag nehmen,
habe schon etliche Markierungen!

P.S. der erste Bereich der Straße ist die Falkensteiner,geht dann in die Kronberger über und
      wenn Du gute GM Bilder sehen willst,dann öffne die mbreg Kartensuche,suche Kronberg und gehe auf Sat-Bilder und scrolle groß! 8)


LG Dietmar
« Letzte Änderung: 07-Oktober-2018, 18:16 von frechdachs612 »
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #43 am: 11-Oktober-2018, 14:16 »

Hi Michael
Es war scheinbar niemand Zuhause,so blieb mir nichts anderes übrig,als das gesamte Areal zu umrunden.
Vernünftige Bilder sind trotzdem nicht bei rausgekommen. >:(
Ich habe bei der Umrundung noch 3 Nachwuchs BM gefunden.
Werde dort aber am nächsten Samstag nochmal vorstellig werden !

P.S. und wenn Du gute GM Bilder sehen willst,dann öffne die mbreg Kartensuche,suche Kronberg und gehe auf Sat-Bilder und scrolle groß! 8)
LG Dietmar

Moin,Dietmar !

Das würde ich auf jeden Fall machen ! Die Baumsammlung ist einmalig.Du kannst Herrn S. gerne einen schönen Gruß ausrichten  :).

Diese Ecke wird mich länger in Beschlag nehmen,habe schon etliche Markierungen !
Ich hatte mich vor ca. 3 Jahren auf Gockel umgesehen,und bin auf rund 40 Bäume gekommen.Vor Ort habe ich  mir - da wenig Zeit - mal eine Straße vorgenommen,in der ich 3 BM´s gesehen hatte.Einer der großen BM´s war inzwischen einem Neubau zum Opfer gefallen,dafür standen auf anderen Grundstücken 2 Jungbäume,die man auf dem Luftbild noch nicht als solche erkannt hat,d.h.,es gibt dort immer wieder Wandel und Überraschungen,was die Standorte betrifft.

Danke für den Kartentip
! Die Sat - Bilder sind ja deutlich besser,besonders die Schräg - Aufnahmen sind top  :).Habe mir damit den BM im Ölmühlweg angeschaut,echt ein Brecher :).Ich hatte dort noch einen weiteren vagen Verdacht,aber dort sieht man gut,daß das eher Thuja oder Chamaecyparis ist.


LG Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #44 am: 11-Oktober-2018, 18:17 »

Hallo Michael,


das werde ich in jedem Fall tun,schon diesen Samstag!
Kennst Du den Herrn,oder Dr.S. persönlich?


Ich bin die letzten Tage "online" in diesem Bereich unterwegs gewesen und
komme mit den umliegenden Orten auf "gute"50 Markierungen!!!
Ein gebrauchtes Wohnmobil wäre für mich die kostengünstigere Alternative,
als andauernd dahin zu düsen! ;D


Die Karten sind klasse,
aber leider nicht in allen Bereichen mit der 3D Ansicht!


LG Dietmar
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)
 

Seite erstellt in 0.045 Sekunden mit 20 Abfragen.