Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 115jähriger Baum (Rheinfelden-Eichsel) will D`s höchster Weihnachtsbaum werden  (Gelesen 7157 mal)

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Hallo liebe MB-Freunde,

mich erreichte diese Meldung:
http://www.badische-zeitung.de/rheinfelden/mammutbaum-steht-fuer-den-rekord--123366483.html

Ich war erstaunt, dass der 42m Baum in Rheinfelden-Eichsel noch nicht registriert ist. Wirklich ein toller markanter Standort neben der Kirche. Wer in der Nähe wohnt kann sich das ja mal ansehen und den Baum in unser Register bringen. Auf G...gle M..s gut zu erkennen.

Der Ortsvorsteher hat sich zwecks des Rekords richtig schlau gemacht und andere vergleichbare Projekte (wie Oberrohrdorf) aufgelistet.

Schöne Grüße, Heiko
Gespeichert

Kiefernspezi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
    • Zapfensammlung

Toller Baum! Das der bisher übersehen wurde...  ;)

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Leserbrief:
http://www.badische-zeitung.de/rheinfelden/leserbriefe-xpjoj7nqx--144677822.html

Anscheinend ist nicht jeder mit so einem Weihnachtsbaum einverstanden....
Gespeichert

Kiefernspezi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
    • Zapfensammlung

Ja, sehr guter Beitrag!

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Hallo,

da wurde sich aber kräftig vermessen damals. Aus 42 werden 36,5m!!
https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/rheinfelden/Mammutbaum-in-Eichsel-ist-zu-kurz-fuer-den-Europarekord;art372615,9518683

Reicht für Deutschland, für Europa  leider nicht.

Grüße

PS: Die armen Wermelskirchener......;)
http://mbreg.de/forum/index.php/topic,5658.msg124113.html#msg124113

« Letzte Änderung: 01-Dezember-2017, 10:47 von heiquo »
Gespeichert

Kiefernspezi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
    • Zapfensammlung

Jetzt wäre es an der Zeit, zu kontern und den Pokal nach Kaldenkirchen zu holen.  ;D

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Hallo,

hier wieder ein Artikel zum Eichsler Weihnachts-BM, diesmal mit reichlich Bildern.
https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/rheinfelden/In-Rheinfelden-Eichsel-steht-der-hoechste-Weihnachtsbaum-Deutschlands;art372615,9527047
Stromverbrauch 50-70 Cent am Tag, das geht ;)

Im Artikel gibt es auch einen Hinweis auf den bisher höchsten Naturweihnachtsbaum in Bronnweiler bei Reutlingen, der BM, der so extrem nah an der Kirche steht.
http://www.swp.de/reutlingen/lokales/reutlingen/die-strahlende-wellingtonie-ist-rekordverdaechtig-11883432.html
http://mbreg.de/forum/index.php/topic,2948.30.html

Der höchste Natur-BM-Weihnachtsbaum Europa`s soll in Bad Ragaz (Schweiz) im Kurpark liegen. Mehr als 40m hoch laut Zeitung. Dort spricht man schon von möglichem WELTREKORD. Hier schnell nen Bild, Internet machts möglich  :o . Die haben sogar zur Reserve noch einen zweiten genauso großen daneben stehen im Kurpark.
https://www.freizeit.ch/aktuell/18808/europas-grosster-lebender-weihnachtsbaum
http://www.feelgoodmagazin.com/de/News/Hotels/8/Adventstraeume-im-Grand-Resort-Bad-Ragaz/678


Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Hallo,

in Eichsel wird wieder der Weihnachts-BM eingeweiht!
Hier ein schönes Bild vom letzten Jahr, könnte so auch mal in den Kalender, wenn die Genehmigung des Urhebers vorliegt.

http://www.badische-zeitung.de/rheinfelden/der-riese-leuchtet-wieder--159738095.html

Frostige (-5 Grad heute Morgen) Grüße

Heiko
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6459
  • Did you hug your tree today?

Moin Heiko,

das mit dem Kalender halte ich für eine gute Idee. Ich schlage jedoch vor, dass da mal ein Forumsmember oder Vereinsmitglied vorbeischaut und ein eigenes Foto einstellt.


vorschlagender Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955
Re: BM-Weihnachtsbaum-Wahnsinn
« Antwort #9 am: 02-Dezember-2018, 16:50 »

Nabend,

hast Recht Ralf, das wäre natürlich die bessere Alternative!

Hier hab ich ein neues Bild aus Bronnweiler in mein Postfach bekommen, 3000 LED´s sind am funkeln dies Jahr.
https://www.gea.de/reutlingen_artikel,-lichterglanz-gegen-dunkelheit-in-reutlingen-bronnweiler-_arid,6105257.html

Aber jetzt kommt Schmieheim noch ins Spiel (höre ich zum ersten Mal von) aktuell mit 16000 LED´s.

2011:
https://www.badische-zeitung.de/kippenheim/schmieheim-hat-den-groessten-weihnachtsbaum--52584174.html

2016:
https://www.badische-zeitung.de/kippenheim/der-groesste-baum-steht-wieder-in-schmieheim--130460523.html

2018 Forchheim und Schmieheim:
Die Forchheimer wollen mit ihrem 20m BM gegenhalten, der Schmieheimer ist 30m.
https://www.badische-zeitung.de/forchheim/die-verwandlung-eines-baumriesen--160915584.html
https://de-de.facebook.com/WeihnachtsbaumSchmieheim/

Also wie ihr seht, die BM-Weihnachtsbaum-Gesamtlage wird langsam undurchsichtig ;D

Aber die Rheinfelden-Eichseler haben wohl nach wie vor die Nase vorne mit 36,5m und 13000 Lichtern.
https://www.regenbogen.de/kategorie-nachricht/subaden-schwarzwald/20181119/rheinfelden-groesster-freiwachsender-weihnachtsbaum

Vielleicht kommt ja mal jemand vorbei und kann ein Bild knipsen!  8)

Gruß Heiko

PS: Aber was ist jetzt mit dem Wermelskirchner Weihnachts-BM, 146 Jahre und 26,50m......ich blick nicht mehr durch :P
https://rp-online.de/nrw/staedte/wermelskirchen/weihnachtsbaum-ist-jetzt-champion_aid-17735087
« Letzte Änderung: 02-Dezember-2018, 16:57 von heiquo »
Gespeichert

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229


Gestern konnte man den großen BM und seinen jungen Nachbarn in Reutlingen - Bronnweiler am Ende der Tagesschau sehen ( bei min. 14 etwa ).Sieht ja schon richtig klasse aus  :) !

Beleuchtete Grüße ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955
Mammuts als Weihnachtsbäume
« Antwort #11 am: 27-November-2019, 18:27 »

Auch dieses Jahr gibt es wieder so einigie  lebende Bergmammut-Weihnachtsbäume!

Einmal in Badenweiler, seit längerer Zeit mal wieder:

Hotel Römerbad, 80 Jahre, geschätzte 35m lt Bericht.

https://www.regiotrends.de/de/staedte-gemeinden/index.foto.418925.0.html

Dann der bekannte Eichsler Mammut:

https://www.suedkurier.de/region/hochrhein/rheinfelden/Lichterglanz-und-Tannengruen-Am-Freitag-22-November-beginnt-die-Reihe-der-Weihnachtsmaerkte-in-den-Ortsteilen;art372615,10352720

Und meiner, der am Wiesenende die 2m geknackt hat dieses Jahr bekommt auch ne kleine Lichterkette  :) !
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955
KEW Garden Lichterweg - Weihnachtsmammut
« Antwort #12 am: 30-November-2019, 19:58 »

KEW Garden hat einen Lichterweg angelegt.

Natürlich hat ein alter Mammut auch eine Lichterkette mit goldenen Glühbirnen bekommen. Interessantes Projekt. Schöne Bilder + mit Video!
https://www.kew.org/read-and-watch/glow-wild-behind-the-scenes-photos

Gruß Heiko
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955
Re: Köln Rheinpark Weihnachts-BM´s
« Antwort #13 am: 06-Dezember-2019, 17:33 »

Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1955

Dietmar hat unweit von ihm auch einen tollen BM-Weihnachtsbaum aufgetan! In Bad Soden Salmünster.
Das muss natürlich hier herein!

https://kinzig.news/8899/hessens-groesster-kinder-weihnachtsbaum-steht-im-kurpark

Grüße, Heiko
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.054 Sekunden mit 19 Abfragen.