Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet  (Gelesen 42974 mal)

denniz

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1576
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #90 am: 11-August-2014, 08:27 »

:) Die Albizie ist wirklich sehr hübsch!

Schönen Gruß nach Norden

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #91 am: 11-August-2014, 16:34 »

Hallo zusammen,

Zeit mal wieder nen bisschen was aus Hembergen zu berichten.

Aber auch für die Zukunft muss gesorgt werden.

Insgesamt habe ich so in diesem Jahr ca. 100 kleine Bäumchen erhalten. Beim pikieren bin ich dieses Jahr auch einen anderen Weg gegangen. Sobald sich die kleinen aufgerichtet hatten wurden sie eingetopft. Verluste gleich Null. Das werde ich zukünftig auch so beibehalten. Der Standplatz ist auch neu. Südrichtung (volle Sonne von morgens bis Abends) auf einem Tisch. Das mit dem Tisch hat sich ebenfalls bewährt das es so keine Verluste durch Schnecken gegeben hat.

VG,Matze


Moin,Matze !

Das kann ich bestätigen ! Das Aufstellen auf einem Tisch habe ich dieses Jahr auch gemacht,und zusammen mit dem potenten Sequoia Farm - Saatgut,hat dies zu reichlich Nachwuchs gesorgt :).

Baldplatzbenötigende Grüße ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Baumhirte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 237
  • Mein Freund der Baum !
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #92 am: 03-Oktober-2014, 13:00 »

Hallo "Einheit"  ;D

heute möchte ich euch meine wahrscheinlich letzten KM Cultivare vorstellen, die nun, allerdings außerhalb des Groves, in die Freiheit entlassen wurden. Nach allen dreien habe ich mehr oder weniger lange gesucht, weil mir auch das doch stark von den Urform abweichende Aussehen sehr gefällt. Alle drei stehen in der Nähe des BIG MAC, so dass in ferner Zukunft vielleicht einmal eine ganz neue "Sorte" aus den vieren entsteht.  ;) :D

Bei den KMs möchte ich mich in Zukunft dann mehr auf "besondere" Herkünfte konzentrieren. Unter anderem habe ich vom Chris einige weiter im Inland gelegene US Herkünfte erhalten, die sich in diesem Jahr schon ganz gut gemacht haben. Die unterschiedlichen Herkünfte möchte ich dann später in Gruppen zusammen pflanzen. Mal sehen wie sich das Ganze entwickelt.

Heute KM-Grüße,
Matze

Gespeichert
A tree is a wonderful living organism which gives shelter,
food, warmth and protection to all living things. It even
give shade to those who wield an axe to cut it down.
- Buddha -

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #93 am: 03-Oktober-2014, 14:38 »

Hallo,Matze !

Du hast jetzt einen KM "Filoli"? Klasse ! Ich finde,das ist ´ne ganz wunderbare Sorte :) ! Ich versuche,diese gerade per Steckling zu vermehren.

Sempervirige Grüße ! Michael
Pee Ess : Der Agathis geht es prima,sie ist dieses Jahr ordentlich gewachsen.
« Letzte Änderung: 03-Oktober-2014, 14:40 von Michael D. »
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Baumhirte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 237
  • Mein Freund der Baum !
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #94 am: 05-Juli-2015, 11:28 »

Hallo zusammen,

mal wieder nen bisschen was neues aus Hembergen. Den bereits in den vergangenen Jahren gepflanzten BM,KM und UM geht es gut. Auch bei meinen Bäumen kann ich schon enorme Zuwächse für 2015 vermelden, das scheint ein wirklich gutes Jahr zu werden.

Am letzten Sonntag hatten wir "prominenten" ;) ;D  Besuch aus Rhede. Frank (Bakersfield) war mit seiner Familie in Hembergen zu Besuch.  Das hatten wir schon länger geplant, aus diversen Gründen hat es aber erst jetzt geklappt. Nach Kaffee & Kuchen ging es Bäume gucken. Apropos gucken. Ich habe nicht schlecht geguckt als der Frank dann aus dem Kofferraum seines Autos drei Bäume geholt hat. Frank hat mir neben einem Humboldt KM tatsächlich auch je einen McKinley und einen Sherman Sämling mitgebacht. Da war die Freude war natürlich riesengroß. ( Frank : nochmals besten Dank für die drei Bäume !!).

Die beiden BM's habe ich gestern morgen gepflanzt. Bilder folgen gleich. Vor dem Sherman Sämling werde ich ein Schild platzieren auf dem man etwas zum Mutterbaum und zu dem Sämling lesen kann. Sobald das Schild fertig ist zeige ich es hier. Das gleiche mache ich mit den anderen bekannten US-Bäumen, von denen Frank mir Saatgut mitgebracht hat. (Danke an Jochen, Ralf  ;) und Frank). Auch darüber habe ich mich sehr gefreut. Diese Bäume werden dann alle im neuen Abschnitt 2 meines Groves in 4 Viertelkreisen (aus jeweils drei Bäumen) und einem "Zentrumbaum" gepflanzt. Der Zentrumbaum ist natürlich, wie kann es anders sein, der Sherman Sämling.

Viel zu schnell ging der Besuch von Frank und seiner Familie vorbei. Wir haben uns aber vorgenommen das zukünftig öfter mal zu machen damit Frank seine Zöglinge, von denen ich ja nun schon einige habe, auch live sehen kann.

Sonntägliche Grüße mit Regen (endlich) in die Runde,
Matze

P.S. : Nu kommen die Bilders  :D
Gespeichert
A tree is a wonderful living organism which gives shelter,
food, warmth and protection to all living things. It even
give shade to those who wield an axe to cut it down.
- Buddha -

Baumhirte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 237
  • Mein Freund der Baum !
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #95 am: 05-Juli-2015, 11:35 »

Hier nun der Sherman. Für sein Alter (Sämling 2012) ist er noch ein wenig klein. Am Wurzelballen konnte ich nichts besonderes erkennen. Unten hatte er auch nur relative wenige Wurzeln die im Topf hin und her und rundherum gewandert waren. Ich glaube das er einfach darauf gewartet hat freigelassen zu werden. Aktuell ist er 26 cm groß. Mal sehen was dann die Inventur am Ende des Jahres bringen wird.

« Letzte Änderung: 05-Juli-2015, 11:43 von Baumhirte »
Gespeichert
A tree is a wonderful living organism which gives shelter,
food, warmth and protection to all living things. It even
give shade to those who wield an axe to cut it down.
- Buddha -

Baumhirte

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 237
  • Mein Freund der Baum !
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #96 am: 05-Juli-2015, 11:40 »

und hier nun noch der McKinley. Für sein Alter (ebenfalls ein 2012er Sämling) ist er normal groß. Leider hat er seine alte Spitze verloren, bildet aber schon eine neue so das er das sicherlich relativ schnell wieder ausgleichen wird. Aktuell ist er mit der neuen Spitze 36 cm groß.

Gespeichert
A tree is a wonderful living organism which gives shelter,
food, warmth and protection to all living things. It even
give shade to those who wield an axe to cut it down.
- Buddha -

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3340
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #97 am: 06-Juli-2015, 09:41 »

Hallo Matze,

vielen Dank für den Fotobericht... :)

Ich freue mich, dass wieder ein Teil meines 2012er Jahrgangs endlich und hoffentlich für Jahrhunderte ungestört die Wurzeln ausbreiten kann.

Der kleine Sherman scheint sich besonders unwohl im Topf gefühlt zu haben. Er hatte immer mehr Platz als die meisten seiner Altersgenossen. Richtig anfangen zu wachsen, wird er bestimmt erst jetzt.

Und der Mc Kinley ist mit weitem Abstand der wüchsigste Baum dieses BM-Jahrgangs gewesen. Das wird er hoffentlich auch jetzt fortsetzen können.

Es hat uns bei euch richtig gut gefallen. Ihr habt ein traumhaftes Zuhause für euch und "unsere" Bäume geschaffen. Ganz großes Kompliment und sicherlich bis bald in Hembergen... 8)

Viele Grüße aus dem Südwesten,
Frank
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Der "Hembergen Grove" - Mammutbaum WG gegründet
« Antwort #98 am: 12-Mai-2016, 15:02 »

Moin,Matze !

Wie geht´s dir denn eigentlich :) ? Lange nichts von dir gehört...

Habe gerade an dich denken müßen,als ich den kleinen UM - Doppelstamm von den Emsdetten-Sämlingen ( 2013 ) umgetopft habe.Ich denke,im Herbst kommt er an seinen Standort.


Grüße aus dem Süden ;) ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.
 

Seite erstellt in 0.049 Sekunden mit 20 Abfragen.