Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Forstliche KM-Erfahrungen in Frankreich  (Gelesen 2049 mal)

sequoiaundco

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 540
    • www.allerweltsgruen.de
Forstliche KM-Erfahrungen in Frankreich
« am: 25-August-2013, 13:17 »

Forstliche KM-Erfahrungen in Frankreich

endlich habe ich einen Kontakt zu AFOCEL in Frankreich gefunden (s.a. Selbstbestäubungsproblematik-Thread). Die Nachfolgeorganisation FCBA hat die früheren Anpflanzungen als Biomasseproduzenten entdeckt. Eine gute Beschreibung inkl. Standortkarte (sehr ergiebig für´s Register!?) unter:

http://www.fcba.fr/sites/default/files/fcbainfo_10_2013_lharvengt_sequoia_sempervirens.pdf

chris
« Letzte Änderung: 25-August-2013, 16:24 von sequoiaundco »
Gespeichert

denniz

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1576
Re: Forstliche KM-Erfahrungen in Frankreich
« Antwort #1 am: 03-September-2013, 10:47 »

Hallo Chris,
Das ist ja mal eine Menge Holz!
Vermutlich ist unter den klimatisch wesentlich günstigeren Bedingungen die genetische Vielfalt deutlich höher.
Ob sich dort ein par zusätzliche Individuen für den deutschen Forst abstauben lassen wäre eine
spannende Frage. Als wirtschaftlich arbeitendes Unternehmen werden die wohl ungerne Material rausrücken..

a bientot
(pas facile de comprire.. ;) )
Denis

sequoiaundco

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 540
    • www.allerweltsgruen.de
Re: Forstliche KM-Erfahrungen in Frankreich
« Antwort #2 am: 03-September-2013, 14:24 »

Hi Denniz,
da sie dort auch genetisch saubere Pools einzelner Naturstandorte (z.B. von 80 Mutterbäumen vom Chetko-River) und nicht nur von Samenplantagen aus gemischten Plusbäumen haben, ist das wirklich interessant. Kontaktaufnahme läuft.   chris

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.039 Sekunden mit 23 Abfragen.