Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Redwood in Rock  (Gelesen 2103 mal)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Redwood in Rock
« am: 06-Januar-2009, 07:55 »

Hallo,Headbanger und Musicfans !

Gestern kam ein Bericht im Hessischen Rundfunk über den Gitarrenbauer Nik Huber in Rodgau. Dieser fertigt edle E-Gitarren mit einer tollen Optik und gutem Klang. Unter anderem auch die  "Dolphin Redwood" ,gefertigt aus Mammutbaum-Holz ! Tja,jetzt muß sich nur noch jemand finden,der bis zu schlappe 13 000 € berappt, dann können die nächsten Treffen stilvoll mit Live-Music unterlegt werden.

Bericht kann auf der Seite des HR,Hessenschau,gesehen werden.

Viele schrammelnde Grüße ! Michael       



« Letzte Änderung: 07-Januar-2009, 08:59 von Michael D. »
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6406
  • Did you hug your tree today?
Re: Redwood in Rock
« Antwort #1 am: 06-Januar-2009, 09:02 »

Moin Micha (D.),

die 13.000€ zahlen wir doch locker aus der Portokasse unseres Vereins der Mammutbaumfreunde.
Jetzt gilt es, die Liste der Lieder zu erstellen.
Man könnte starten mit:

- "Mein Freund, der Baum..."  ;)
danach in beliebiger Reihenfolge:
- "Mammut on the Water"
- "Knockin' on mammuts Door"
- "Rotbraun ist der Mammutbaum, rotbraun bin auch ich..."
- "River deep, Mammut high"
- "Tie a yellow ribbon round the old mammut tree"



fällt noch jemandem was ein?


musikalischer Gruß
aus'm
Taunus
vom
Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Bischi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2880
  • Warum haben Träume keinen Abspann
Re: Redwood in Rock
« Antwort #2 am: 06-Januar-2009, 09:59 »

Oha, jetzt singt TB auch noch, und bleibt wirklich nichts erspart  ;D  ;D  >:(

Klar fällt mir auch noch was ein...
''Wenn ich ein Vöglein Mammut wär......''
''Unterm Mammut blühn die letzten Rosen......''
''Down by the Mammutside.......
ätt se laast:'' Kleiner Mammut, wachs auf Lego Helgoland

Ralf, wieviele BMM schaffste denn so  ufftata ufftata ???

Trällernde Grüße vom Jürgen
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7246
Re: Redwood in Rock
« Antwort #3 am: 06-Januar-2009, 11:55 »

99 Luftballons Mammutbäume ....

You are my destiny mammut-tree .....
Gespeichert

Lukas Wieser

  • Gast
Re: Redwood in Rock
« Antwort #4 am: 07-Januar-2009, 08:01 »

An Michael D.: Hallo Michael, also bis jetzt kannte ich nur Deep Purple in Rock hehehe!;-):-D Wie wärs mit Sequoiadendron in Time, Sequoiadendron Star, Speed Sequoia, Smoke on the Sequoiadendron, oder With a little Help from my Mammutbaum!;-):-D:-) Rockiger Gruss Lukas.
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6406
  • Did you hug your tree today?
Re: Redwood in Rock
« Antwort #5 am: 07-Januar-2009, 08:51 »

Moin Micha (D.)!

Zitat
Bericht kann auf der Seite des HR,Hessenschau,gesehen werden.
Vielleicht kann ihn jemand ´rüberkopieren ?

das mit dem 'rüberkopieren birgt immer schnell Gefahren, dass man da Probleme mit dem Kopireit bekommt...
Deshalb für Interesssierte der Link zum Hessischen Rundfunk: http://www.hr-online.de/website/fernsehen/sendungen/index.jsp?rubrik=19288&key=standard_document_3993420
sowie auf die Page von Herrn Huber: http://www.nikhuber-guitars.de/, da kann man auch die, wie ich finde, sehr schönen Gitarren ansehen.


linkischer Gruß
aus'm
Taunus
vom
Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Redwood in Rock
« Antwort #6 am: 07-Januar-2009, 09:02 »

Hallo,Ralf !

Klasse ! So hatte ich das auch gemeint mit "Kopieren",mir fehlten nur die passenden Worte.

Viele nichtwortefehlende Grüße ! Michael           

« Letzte Änderung: 07-Januar-2009, 09:07 von Michael D. »
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Redwood in Rock
« Antwort #7 am: 08-Januar-2009, 14:02 »

Hallo,Lukas !

Ich dachte da an " Heart of Gold " von Neil Young : Up in the Holly-wood,up in the Redwood.... ;) :) :D

Rockige Grüße zurück ! Michael  8)

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.
 

Seite erstellt in 0.052 Sekunden mit 22 Abfragen.