Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Unterstützung des weltweiten Metasequoia Projektes  (Gelesen 2917 mal)

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community

Vor einiger Zeit hatte ich Kontakt zu der Projektleiterin des Projektes Metasequoia.org - Jinshuang Ma - hergestellt. Im Rahmen ihres Projektes sollen Anpflanzungen der Metasequoia (Urweltmammutbaum) weltweit erfasst und ausgewertet werden.  (zur Info: In China gibt es die ältesten und auch eindrucksvollsten Exemplare dieser Urweltmammutbäume - siehe auch Foto aus der Provinz Hubei - http://www.mbreg.de/4images/details.php?image_id=1442 )

Jinshuang Ma bat mich um Unterstützung durch das deutsche Mammutbaum-Projekt. Ich habe diese bereits zugesagt, möchte aber gleichzeitig noch den vorliegenden "Rundruf" starten. (Ich bin sicher, daß viele Fakten im Rahmen des Mammutbaumprojektes noch nicht erfasst werden konnten. )

Zitat
Anpflanzungen von Metasequoias
(Folgende Angaben werden im Rahmen des Metasequoia Projektes von Jinshuang Ma erfasst.)
1 Land - (Bundesland/County) - Stadt - Ortsbeschreibung
1a Wann wurden die Bäume gepflanzt?
1b Anzahl der Bäume am genannten Standort.
1c Woher kam der Samen (direkt aus China nach 1948 oder von einer anderen Institution, von welcher)?
1d welche Grösse (Höhe und Umfang - in 1.3 m Höhe, evt. auch am Boden).

(diese Angabe wäre sinnvoll, damit nichts doppelt gemeldet wird)
2 Bereits in der Datenbank des Projektes Mammutbaum erfasst?

(dies wäre hilfreich, wenn es Nachfragen geben sollte)
3 (optional: gemeldet durch wen)


Hier vorab die augenblickliche Statistik der erfassten Metasequoias im Projekt Mammutbaum:

für Deutschland:
126 Standorte - 389 Einzelbäume (siehe Übersicht in http://www.mbreg.de/html/mammutdbs.php)

für Niederlande:
11 Standorte - 14 Einzelbäume

für Irland:
20 Standorte - 20 Einzelbäume

Falls weitere Standorte/Details bekannt sein sollten, diese bitte direkt ins Forum posten.
Jinshuang Ma möchte den Report spätestens im Sommer dieses Jahres veröffentlichen. Etwa Ende April werde ich den Report für Deutschland, Niederland & Irland zusammenstellen.

Ich würde mich über jede Unterstützung freuen. ( Vielleicht gibt es auch jemanden, der die Sichtung und Erfassung der Fakten und die Erstellung des Abschlußreportes unterstützen könnte? )

Beste Grüsse,
Lutz Krüger
Gespeichert

isbg33

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1227
Re: Unterstützung des weltweiten Metasequoia Projektes
« Antwort #1 am: 06-Oktober-2005, 10:45 »

Zitat von: "liluz"

Jinshuang Ma möchte den Report spätestens im Sommer dieses Jahres veröffentlichen.


Gibt es da etwas Neues? ich bin neugierig!
Inzwischen ist ja der Sommer auch in China vorbei.
Gespeichert
Grüsse aus Stuttgart!
Ingolf

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community
Re: Unterstützung des weltweiten Metasequoia Projektes
« Antwort #2 am: 06-Oktober-2005, 20:43 »

Zitat von: "isbg33"
Zitat von: "liluz"

Jinshuang Ma möchte den Report spätestens im Sommer dieses Jahres veröffentlichen.

Gibt es da etwas Neues? ich bin neugierig!
Inzwischen ist ja der Sommer auch in China vorbei.

Nein, mir ist leider nichts Neues bekannt. Ich bin auch sehr gespannt auf das Ergebnis dieser mehr als zweijährigen Arbeit. Jinshuang Ma schrieb mir auf Nachfrage (ich glaube, es war im Juli), dass sie noch etwas Zeit benötigt (...). Sie scheint aber auf jeden Fall sehr viel Feedback aus anderen Ländern Europas bekommen zu haben.

Beste Grüsse,
Lutz

P.S.: hier gleich noch eine Anmerkung zum Diskussionsbeitrag bzgl. der Sequoia-Weltdatenbank: ich glaube, dass das Ergebnis dieser Arbeit von Jinshuang Ma keine Datenbank sein wird, sondern eher ein Report.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.032 Sekunden mit 19 Abfragen.