Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Sequoia-Creme ...  (Gelesen 2722 mal)

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community
Sequoia-Creme ...
« am: 27-Juni-2005, 20:41 »

Während einer Recherche im Internet "stolperte" ich kürzlich über die Produktbeschreibung der Firma "273-GmbH Biosystemforschung", Entwickler einer "Hautschutz-Creme mit der Kraft des Mammutbaumes". Die Beschreibung ist nett zu lesen, konnte aber meine Zweifel an der wissenschaftlichen Ernsthaftigkeit nicht wirklich vertreiben. Vielleicht könnt Ihr helfen???

... übernommen am 27.6.2005 aus http://www.273-naturkosmetik.com/html/naturkosmetik.php

Zitat

6-Elemente-Naturkosmetik

Sequoia-Creme

Hautschutz-Creme mit der Kraft des Mammutbaumes

Der in Nordamerika einheimische Mammutbaum (Sequoia giganteae) kann mehrere 1000 Jahre alt werden. Dieses bemerkenswerte Alter erklärt sich durch eine besonders hohe Resistenz gegenüber schädlichen Umwelt- einflüssen, sowie dem Phänomen, daß die Verletzungen des Baumstammes narbenfrei abheilen können. In der von uns entwickelten Sequoia-Creme ist dieser besondere Informationsgehalt des Mammutbaumes enthalten. Die hohen Schutzmechanismen und eine narbenfreie Regener- ationsfähigkeit bieten die allerbesten Voraussetzungen dieses Produkt als Haut und Gesichtscreme zu verwenden. Unser spezielles 6-Elemente-Herstellungsverfahren ge- währleistet, daß alle in dem Mammutbaum enthaltenen Wirkstoffe ihre Aktivität voll entfalten können.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.022 Sekunden mit 17 Abfragen.