Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum  (Gelesen 10027 mal)

Wesa

  • Gast
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #30 am: 08-August-2014, 16:22 »

Grüßt Euch miteinand,

wie schnell doch wieder ein Jahr vergeht... 

Viele Grüße aus dem Allgäu vom Werner
Gespeichert

xandru

  • Gast
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #31 am: 08-August-2014, 17:52 »

Hallo Werner,

Dein Bäumchen sieht ja wirklich gesund aus.

Wird denn dieser Exot auch vom sozialen Umfeld geduldet? In Oberschwaben jedenfalls habe ich gelegentlich gehört: „So ebbes brouchet mier ead!“

Konservative Grüße,
Wolfgang
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3299
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #32 am: 08-August-2014, 18:53 »

Hallo Werner,

hat gut zulegt der Baum. Gratuliere!... :)   Bis zur Meldehöhe von 2 Metern dürfte inzwischen nicht mehr viel fehlen, oder?

Viele Grüße ins Allgäu aus dem Münsterland,
Frank
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #33 am: 09-August-2014, 08:13 »

Hallo,Werner !

Der hat sich ja prima entwickelt ! Glückwunsch !

@ Wolfgang : Oberschwaben scheint nicht nur landschaftlich die südliche Version der Rhön zu sein :-\ :(...


Nichtkonservative Grüße ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Wesa

  • Gast
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #34 am: 28-September-2016, 18:40 »

Servus zusammen,
ER HAT ES GESCHAFFT ! Die Meldehöhe von 2 Metern wurde nach dem letzten Starkregen erreicht :-)
Ich freue mich riesig, dass ich heute dieses Foto von meinem Lebenspartner im Forum posten darf.
Nun geht es weiter zum nächsten Etappenziel. Ich melde mich wieder, wenn er meinen Bauchumfang übertroffen hat

Gespeichert

dendroniker

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
  • Fragen? --->PM - tut nicht weh!
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #35 am: 02-Juli-2020, 20:53 »



... Als ich vor 2 Jahren auf dem Weg zur Zugspitze durch Garmisch gefahren bin (hatte leider nur wenig Zeit und konnte nur flott durchfahren), habe ich einen UM und einen jungen BM (zu 99% sicher ;) ) gesehen. Bin mir nicht mehr sicher wo die genau standen, könnte auch Grainau gewesen sein. Falls mal einer in die Gegend kommt, je nachdem wo sie genau standen, könnten sie sogar noch den ein oder anderen Meter weiter südlich stehen.

Gruß
Andreas


Hi Andreas bin dann jetzt in Grainau, an welcher Strecke müßte ich suchen?

Gespeichert
... aus der "Mitte" der Prignitz
Innere Qualität- verborgen und anfänglich fast immer unsichtbar!

dendroniker

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
  • Fragen? --->PM - tut nicht weh!
Re: Neues Mitglied mit Berg-Mammutbaum
« Antwort #36 am: 04-Juli-2020, 21:51 »

Also nach viermaligem Durchfahren Fehlanzeige für BM, aber Bingo für UM in Grainau!

Gespeichert
... aus der "Mitte" der Prignitz
Innere Qualität- verborgen und anfänglich fast immer unsichtbar!
 

Seite erstellt in 0.036 Sekunden mit 18 Abfragen.