Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler  (Gelesen 205431 mal)

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1050 am: 19-Juni-2019, 22:42 »

Der KM unter der Kiefer sieht irgendwie schlapp aus .... könnte es sich um einen Steckling aus einem älteren / tieferen Seitenast handeln ? Die sollen in den ersten Jahren manchmal nicht so recht in die Pötte kommen (physiologische Prägung).

Alternativ hätte der wirklich viel zuwenig Sonnenlicht, was bei einem KM schon beachtlich wäre; dann würde ich den bald mal umpflanzen.
« Letzte Änderung: 19-Juni-2019, 22:44 von Tuff »
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1051 am: 18-August-2019, 18:21 »

Hallo Freunde der Parkmammutbäume,

der Bergmammutbaum mit der ID 18557 steht seit September 2011 im Park in Bad Sebastiansweiler und ist heute rund 5,40 Meter groß.

Heiße Sommergrüße, Christof
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1052 am: 18-August-2019, 18:27 »

Schön viel Platz, auch um unten noch lange die Äste behalten zu dürfen ... eines Tages werden ihn die Kinder zum Spielen und Klettern entdecken !
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1053 am: 11-Januar-2020, 18:01 »

Hallo Michael,

ja, der Bergmammutbaum hat an seinem Standort im Park in Bad Sebastiansweiler in allen Richtungen viel Platz zum Wachsen und bekommt fast den ganzen Tag über direkte Sonne. Die unteren Äste kann der Baum auch behalten. Die freie Fläche dafür ist vorhanden.

Auf dem neuen Foto von heute Nachmittag ist der zwei Meter große Küstenmammutbaum im Garten zu sehen.

Sonnige Wintergrüße, Christof
Gespeichert

Udo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1756
  • Grünen Button klicken für mein Pflanzevent 2016
    • https://www.youtube.com/watch?v=4eIXfQ_R5HY
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1054 am: 11-Januar-2020, 20:31 »

Hallo Christof,

sehr schöner BM in Mössingen. Wenn ich mir den  Rasen anschaue und das Datum kann ich neidisch werden. Mitte August war bei uns nichts mehr grün. Ausreichende Wasserversorgung ist nie von Nachteil.

Staunende Grüße

Udo



Gespeichert
Bäume sind Gedichte, die die Erde in den Himmel schreibt.

dendroniker

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 344
  • Fragen? --->PM - tut nicht weh!
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1055 am: 11-Januar-2020, 21:10 »

Hallo Christof,
Zuwachs 2019 - 70cm da kann man sich doch freuen!  :)
VG
RalfH.
Gespeichert
... aus der "Mitte" der Prignitz
Innere Qualität- verborgen und anfänglich fast immer unsichtbar!

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1056 am: 11-Januar-2020, 21:43 »

Ich sehe das jetzt gerade ...

Sieht super aus !

Der Zentraltrieb lässt sich aber auch bei Dir noch Zeit ... das scheint typisch zu sein für den KM, und wohl auch für den BM - zumindest wenn sie viel Sonnenlicht abbekommen.

und frage mich wirklich, was z..T..... ich hier gemeint habe ?? Ich kann mir offengestanden nur vorstellen, daß ich statt 'viel' eigentlich 'wenig' schreiben wollte ! Es stimmt zwar, daß eine Konifere die relativ viel Sonne abbekommt, dickere Zweige und Knospen macht und eventuell auch  Energie in Zapfenbildung (bereits  in sehr jungen Jahren) steckt. Aber von kurzen Jahrestrieben oder spätem Austrieb kann man doch nicht sprechen! Außer die Sonne bewirkt Bodendürre, aber dann ist eben die Wasserversorgung schuld.

Na, gut daß es einen Tom gibt der verlässlich Zweifel anmeldet wenn ich Blödsinn schreibe :D
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1057 am: 28-Mai-2020, 18:58 »

Hallo Freunde der Gartenmammutbäume,

auf dem Bild von heute Nachmittag ist ein kleiner Küstenmammutbaum im Garten zu sehen, der aus einem Steckling gewachsen ist.
Die neuen hellgrünen Triebe sind gut zu erkennen.

Sonnige Frühlingsgrüße, Christof
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1058 am: 29-Mai-2020, 01:39 »

Frisch gewässert huh .... :D
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1059 am: 27-September-2020, 19:31 »

Hallo Freunde der sonnigen Herbsttage,

den Zuwachs dieses Jahr bei dem Bergmammutbaum mit der ID 18557 im Park in Bad Sebastiansweiler schätze ich auf rund 80 cm. Damit ist der Bergmammutbaum jetzt geschätzt rund 6,20 Meter groß.

Grüße aus Baden-Württemberg, Christof
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1060 am: 28-September-2020, 15:12 »

Klasse Baum!
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1061 am: 13-Februar-2021, 14:18 »

Hallo Freunde der kalten Wintertage,

diese Woche gab es hier mehrere Nächte, in denen es -12 Grad bis -15 Grad kalt war.
Der Küstenmammutbaum, der aus einem Steckling gewachsen ist, hat die Kälte an seinem Standort auf 454 Meter Höhe ohne Winterschutz erstaunlich gut überstanden. Geholfen hat da sicherlich der viele Schnee.

Grüße aus dem Landkreis Tübingen, Christof
Gespeichert

Chr. Peter

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1194
Re: Neue Mammutbäume in Bad Sebastiansweiler
« Antwort #1062 am: 05-Oktober-2021, 15:10 »

Hallo Freunde der warmen Herbsttage,

auch dieses Jahr gibt es ein aktuelles Bild vom Bergmammutbaum mit der ID 18557 .
Der Baum ist in diesem Sommer geschätzt etwa 60 cm gewachsen und hat damit eine Höhe von geschätzt 6,80 Meter erreicht.

Grüße aus dem Südwesten, Christof
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 19 Abfragen.