Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 2 KM in Köln gefällt  (Gelesen 10043 mal)

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
2 KM in Köln gefällt
« am: 12-April-2009, 23:07 »

Hallo Freunde,

leider ein verlustreicher Tag heute.

Da warens nur noch 4... in der Kölner Flora (botanischer Garten) sind wegen Umbau/Neugestaltung 2 gesunde Küstenmammuts der Säge zum Opfer gefallen. Sie waren etwa 18 m hoch und 40 - 50 cm stark.

Einen Stammteil hat man vor ein verbliebenes, jetzt freigestelltes Exemplar gelegt. Für mich sieht das aus, als hätte der Hauskater einen Vogel gefangen und als "Geschenk" vor die Tür gelegt. In direkter Nachbarschaft hat man 2 neue Mammuts gepflanzt, allerdings sind das BM aus Tharandt/Sachsen. Die ganze Thematik auf einem Bild.

Jetzt zum tröstenden Teil:

Gottseidank steht der größte KM am Weiher noch, die letzten beiden Jahrringe dürften extrem dick sein. Perfekter Standort.

Sequoia sempervirens "pendula" ist wahrscheinlich so selten wie ein Lottogewinn: das Bäumchen ist mittlerweile bei etwa 5 Metern Höhe angekommen, DBH ca. 10 cm.

Noch mehr Trost: immer wieder schön, wenn der UM loslegt.

Gruß, Micha
Gespeichert

Steffen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1147
  • Panta Rhei
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #1 am: 12-April-2009, 23:26 »

hallo micha,

trotz negativmeldungen klasse fotos und funde. einen sequoia sempervirens pendulum habe ich noch nie gesehen, geschweige denn wusste ich, dass er existiert.

muss gleich mal schauen ob ich was darüber finde.

LG steffen
Gespeichert
all animals are equal but some animals are more equal than others

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #2 am: 12-April-2009, 23:35 »

Danke fürs Kompliment, Steffen!

So weit ich weiß: bei weiblicher Artbezeichnung (Sequoia) sagt man "pendula",
bei männlicher (Sequoiadendron) "pendulum"...

klugg'scheißerten Gruß,
Micha




Gespeichert

phantolemchen

  • Gast
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #3 am: 12-April-2009, 23:39 »

Na das ist ja 'ne traurige Meldung! Ein meines Erachtens wildwachsender (!) BM musste auch in den letzten Tagen oder Wochen der Neugestaltung des Bürgersteigs am Kölner Zoo (Riehler Straße) weichen. Ich wünsche mir sehr, dass Mammutbäume eines Tages hier heimisch werden und dann nicht immer nur auf den guten Willen pflanzwütiger Floristen angewiesen sind!
Schöne und betroffene Grüsse!
Gespeichert

phantolemchen

  • Gast
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #4 am: 15-April-2009, 14:02 »

Kurzes Update. Habs auch schon an anderer Stelle hinterlassen. Der große KM am Teich hat jetzt (meiner Messung zufolge) 62 cm Durchmesser in 1,3 Meter Höhe. Von wann stammen die letzten Daten? 20 cm Durchmesserunterschied ist ja nicht nichts... ;D
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3847
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #5 am: 15-April-2009, 14:27 »

Bei meinen UM's geht die Entfaltung auch gerade los!

Atemberaubende Aufnahme!
Gespeichert

liluz

  • Administrator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1819
    • liluz Community
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #6 am: 15-April-2009, 18:59 »

Hallo Philipp,
kannst Du bitte bei Updates existierender Einträge jeweils die Baum-ID angeben und evt. auch den extra eingerichteten Thread (http://mbreg.de/forum/index.php?topic=2759.0) benutzen? Das erleichtert die (Nach)-Arbeit.
Danke,
Lutz
Gespeichert

ac-sequoia

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1508
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #7 am: 15-April-2009, 19:30 »

Hallo,

echt schade, dass ausgerechnet ein botanischer Garten diese gesunden Exemplare gefällt hat  :(

Die müssten denen eigentlich heilig sein und die "Umbauten" müssten drumherum gehen  ;) :P

Naja immerhin sind ja noch 2 schöne Exemplare da. Ich hoffe die dürfen in Ruhe alt werden und in ein Paar Tausend Jahren eines natürlichen Todes sterben  ;D

Gruß
Andreas
Gespeichert

phantolemchen

  • Gast
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #8 am: 15-April-2009, 19:46 »

Sorry,

also: ID der vier Flora KMs ist 1990. Ich selber würde dafür plädieren, die Küstenmammuts in diesem Fall einzeln zu führen, weil es sich ja um keine Sammelpflanzung handelt, sondern vier Einzelexemplare (mögen sie noch lange stehen und wachsen!).

Mit mammutigen Grüssen,

Philipp
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #9 am: 15-April-2009, 22:22 »

Super, lieber Philipp!

Das Teil geht enorm ab, aber ich hatte vor 2-3 Jahren einen von denen gemessen, die es jetzt nicht mehr gibt. Jenen hier hatte ich immer vergessen. Ist natürlich auch in der Höhe gewachsen ...  ;)

Dank und Gruß,
Micha
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #10 am: 16-April-2009, 00:27 »

So, wie ich gesehen habe, ist der Registereintrag hierhin verlinkt worden. Also eine Komplettierung in einer Verlustmeldung... passt scho!

KM Nr. 3 (der jetzt frei stehende, wenig wüchsige, 10-12 m) und Nr. 4 (ca. 7-8 m). Der kleine ist definitiv eine besonders frostharte Rakete, Top-Exemplar, evtl. "Les Barres"), man muss später den Neuaustrieb (Form) beobachten.

Ich denke mal, der Register-Link hierhin macht eine Einzelerfassung überflüssig. In Köln gibts wahrscheinlich eh schon die meisten KM-Einzelstandorte (hüstel...)  8)

Im FoBo Köln wurden letztes Jahr auch wieder dutzende (oder genau 57?) recht große KM gepflanzt (ziemlich alle schon über der amtlichen Meldehöhe) :) ...

Gruß Micha
Gespeichert

Lukas Wieser

  • Gast
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #11 am: 17-April-2009, 22:21 »

An Mick Rodella: Hallo Michael, traurige Meldung, tolle Bilder!:-(:-) Der Pendula KM sieht mir nach Sequoia Sempervirens Mount Loma Prieta Spike aus!:-) Sehr, sehr selten... Habe seit Februar 2 Exemplare, leider ist der eine dem Absterben nahe!:-( Stand wohl in Holland zu lange bei Extremtemperaturen in der Kälte... Ähm, daß man bei weiblichen Namen Pendula sagt, und bei männlichen Pendulum höre ich das allererste Mal!;-) Huch, dann wär ja mein Seq.Gig.Ritchie Blackmore Pendula falsch benannt!?;-) Ich glaubs nicht!:-);-) LG Lukas.
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #12 am: 17-April-2009, 22:58 »

Hallo Lukas!

Zitat
Der Pendula KM sieht mir nach Sequoia Sempervirens Mount Loma Prieta Spike aus!

Whow, das siehst Du auf die Enfernung? Woran sieht man das? Hast Du auch die "gewöhnliche" Hängeform?

Zitat
Ähm, daß man bei weiblichen Namen Pendula sagt, und bei männlichen Pendulum höre ich das allererste Mal!;-) Huch, dann wär ja mein Seq.Gig.Ritchie Blackmore Pendula falsch benannt!?;-) Ich glaubs nicht!:-);-)

Das mit den Endungen hatte ich schon 2,3 mal gehört, aber dann müsste es ja auch "pendulus" geben. Logisch ist das nicht, otr? Also macht mans wie man will... ;)

Trotzdem Verbeugung und LG,
Micha 
Gespeichert

Sischuwa

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #13 am: 17-April-2009, 23:09 »

...oder Pendulussle...dann ist es ein kleiner , junger Pendul... äh.. um äh, us oder doch Pendula? ;D
Gespeichert
Grüsse aus Stuttgart vom THILO..

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: 2 KM in Köln gefällt
« Antwort #14 am: 17-April-2009, 23:23 »

wohl auch: Sischuwum statt Sischuwa
 ;D

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.037 Sekunden mit 19 Abfragen.