Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Der Mammutbaum in Feld und Flur  (Gelesen 17002 mal)

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #60 am: 07-April-2009, 20:07 »

Hallo,Steffen !

Stell´bitte den KM unbedingt nach draußen (wässern nicht vergessen) ! Er hat bei mir -21 C überlebt,wäre schade,wenn er jetzt tatsächlich den Rest im Gewächshaus bekäme.Meine KM´s (auch die Großen!)sind inwischen vollständig braun,leben aber ! Sieht dramatisch aus,ist es aber nicht.Hier ist jetzt einfach Geduld gefragt,ich weiß,daß sagt sich leicht, wenn man das traurige Bild sieht.Wichtig ist auf jeden Fall,die Wasserversorgung im Auge zu behalten,im Moment ist es draußen brutal trocken.Ebenfalls hilfreich ist es,beim Gießen die Nadeln und Zweige zu benetzen,daß das Holz elastisch wird;die Knospenbildung wird erleichtert. Es kann auch sein,daß der KM später aus dem Wurzelbereich neu austreibt,diese Triebe werden oftmals von Vornherein recht kräftig ! Viel Glück und Geduld !

Daumendrückende Grüße ! Michael  8)





Micha, ist das der KM von mir  ?? ?? ??  :o :o
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #61 am: 09-April-2009, 09:40 »

Hallo,Berni !

Nö,Dein eventuelles Ersatz-Exemplar steht hier und freut sich des Lebens !   ;D  Falls Dein ersterer wirklich nicht mehr ausschlägt,kannst Du ihn gerne haben.Du könntest mal nach der Yucca von letztens schauen,kann sein,daß die leider was abbekommen hat und auseinanderfällt.Meine Beiden im Topf haben in den letzten Tagen im Nachhinein den Löffel gereicht  :(.

Nichtdenlöffelgereichte Grüße ! Michael  :)

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #62 am: 09-April-2009, 09:55 »

.Du könntest mal nach der Yucca von letztens schauen,kann sein,daß die leider was abbekommen hat und auseinanderfällt.


Moin Micha,

in der Tat : Sie baut langsam ab  >:(

Wäre schade, hatte mich so gefreut !


Gruß

Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #63 am: 10-April-2009, 11:17 »

Hallo,Berni !

Die Große am Hang lebt ja noch,gibt dann später halt davon nochmal einen Ableger.Wenn Die erstmal richtig loslegt,gibt´s genug zum Ableger machen !  ;D - Sie bildet übrigens einen Blühtrieb !

Viele ablegende Grüße ! Michael  8)
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #64 am: 23-April-2009, 10:59 »

So Michael D

Der KM ist nicht ganz Tot!! ??? ???

10 cm über Boden hat er seit einiger Zeit eine Knospe die immer größer wird, aber nur eine! Ich denke das er von dort wider austreibt. Ist er hald wider ganz klein. An mir lags aber nicht!!!
Der hat Sonderstatus wie mein neues Huhn Fransiska.

Immer noch hoffenden Gruß
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #65 am: 23-April-2009, 12:26 »

Hallo,Steffen ,hallo,Berni !

Steffen: Freut mich,habe ja gesagt,daß KM nicht so schnell den Geist aufgibt,auch wenn es gruselig aussieht  :D.Wenn er dann loslegt, geht´s zügig voran.Achte auch mal auf Bodenschosse !

Berni : Meine Meldung vom 10.muß ich leider revidieren,die große Yucca ist inzwischen auch weitestgehend am A**** , :'( habe sie vorgestern "beerdigt ".Heute mußte ich das Ableben der Trachycarpus feststellen  :-X :'(.

Schweigsame Grüße ! Michael

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #66 am: 07-Mai-2009, 13:27 »

Hallo

der KM ist TOTAL TOT, ich habe aber selbst stecklinge von Kronberg gerentet und die versuche ich jetzt zu ziehen.
des weiteren gehen die von wayne auf.

hoffenden Gruß
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7242
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #67 am: 13-Mai-2010, 10:54 »

Hi Steffen,

wie sieht denn Deine Allee heute aus ?
Zeig doch mal ein paar aktuelle Bilder.
Nach einem Jahr ist doch sicher ein Fortschritt sichtbar.

Besten Gruss
Jochen
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re:Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #68 am: 19-Juli-2010, 20:10 »

Hallo Freunde

So nun noch meiene im Frein Überwinterten BMs Pazifik Tannen, Hemlock, Nordmann Tannen ,Akazien und auch Duglasien.
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6376
  • Did you hug your tree today?
Re:Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #69 am: 19-Juli-2010, 20:30 »

Okay Steffen, jetzt kennen wir deine Nachzucht und deinen Schlappen, doch was macht die Allee?  ;D

totalneugieriger Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Fritz

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1141
Re:Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #70 am: 21-Juli-2010, 14:16 »

Bitte dann aber hier: http://mbreg.de/forum/index.php?topic=2874.0 sonst blick ich nich (sowieso schon nicht) mehr durch ...  :-*

Nebelige Grüße
Fritz


P.S die kleine Baumschule gefällt mir ... eine gute Methode ohne Töpfe vorzuziehen! 
« Letzte Änderung: 21-Juli-2010, 14:22 von Fritz »
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re:Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #71 am: 21-Juli-2010, 16:10 »

Ja Klar

Fritz
ich versuche doch ordnung zu halten und nicht immer neue trends aufzumachen. Oder soll ich einen BM waldtrend in TH machen wenn ich den Wald begründe.  ??? ??? ???
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #72 am: 07-Februar-2021, 19:04 »

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag  Steffen! 

Was macht deine Anpflanzung ?

ĺg --micha
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Der Mammutbaum in Feld und Flur
« Antwort #73 am: 15-Februar-2021, 19:28 »

Hallo Micha

Danke für die blumen
die Anpflanzungen wachsen, im moment sind sie noch von den minusgraden eingefrohren....es wren -15 C° was ich im ort gemessen habe..
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen
 

Seite erstellt in 0.069 Sekunden mit 18 Abfragen.