Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Bergmammutbäume in Thüringen  (Gelesen 23269 mal)

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Bergmammutbäume in Thüringen
« am: 10-März-2009, 21:12 »

Nachdem einige in der letzten Woche mich hier schon bemerkt haben gibt es mich, nun mit einem eigenen Thema.

Ich bin schon seit längerem Aktiv was das Züchten, Pflanzen und Verbreiten von Mammutbäumen angeht.

Siehe meine Bilder, ich glaube für einen Nachweis im Register reicht meine Arbeit schon.
Ich habe angeregt von euch, für dieses Jahr eine Erweiterung der Bestände in meinem Heimatgebiet vorgesehen.
Es soll fürs erste eine Reihe von BM Bäumen an einem Wiesengrund von ca. 15 Stück und einige Ausfüllungen von Kahlstellen in meinem Wald erfolgen.

Auf meinem Hofgrundstück befindet sich ja ein Baum 12 Jahre mit einer Höhe von 8,8 m und einer von 5,5m. Dort wird eine heckenähnliche Anpflanzung mit ca. 10 Bäumen vorgenommen.

In Planung ist eine ca. 170 m lange alle nach Schweizer Vorbild, Umsetzungstermin am besten gleich aber es ist doch nicht so einfach wie ich es mir dachte. Aufgeben ist aber nicht.

So nun die bescheidenen Bilder der noch nicht zu großen Bäume haben etwas gelitten, sind auch nicht gedüngt worden
« Letzte Änderung: 11-März-2009, 09:00 von steffen129 »
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #1 am: 10-März-2009, 21:17 »

So das sind mal 2 nicht ganz so fitte Kollegen. wie gesagt nicht gedüngt. sind im Wald auf einer Fichtenschonung
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #2 am: 10-März-2009, 21:22 »

so dies ist der weg, der einmal mit BMammutbäumen gesäumt sein soll, 170m lang.
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #3 am: 10-März-2009, 21:24 »

So das ist der Stamm des großen und die Nadeln des Kleineren, der ist leicht Blau
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

MaPr

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 226
  • Gruß aus Mödling - Niederösterreich
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #4 am: 10-März-2009, 21:34 »

Hallo Steffen,

super, danke für den Beitrag, was habt Ihr in Deiner Gegend so für Jahresniederschlagsmenge, weißt Du das ?

lg
Martin

p.s. meine Frau kommt auch aus dem wilden Osten (Dresden)  :)
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #5 am: 10-März-2009, 21:44 »

Hallo Martin

Wir haben so um die 800mm  in 2003 waren es aber nur 500mm .
Hier in dem Gebiet regnet es weniger als im restlichen Thüringerwald, Föhn, hat sogar Kachelmann vom Wetter schon mal ne Äußerung abgelassen, ist echt so.
« Letzte Änderung: 11-März-2009, 09:01 von steffen129 »
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #6 am: 10-März-2009, 22:04 »

Lieber Steffen,

hab Dich ja noch gar nicht begrüßt, also ein herzliches Hallo von mir!

Das riecht nach ausgeprägtem Redwood-Spirit, klasse!

Schau mal hier rein, so wirds dann hoffentlich in 15 Jahren bei Dir auch aussehen  :)

http://www.mbreg.de/forum/index.php?topic=1870.0

Besten Gruß nach Thüringen,
Micha
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #7 am: 10-März-2009, 22:13 »

Danke für den Link. Hatte ich schon entdeckt, echt schöne Bäume.

Na ich verstärke meine Bemühungen das es bei mir ebenso wird.
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #8 am: 10-März-2009, 22:24 »

Wirst es sicher nicht bereuen, allein der Geruch wird Dich belohnen!

Möchtest Du auch KM versuchen?
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #9 am: 10-März-2009, 22:36 »

Hallo Micha

Ja ich habe den Virus mit den BMs mir in den USA
1996 und 1998 eingefangen.
Wer dort einmal gewesen ist der wird es nie vergessen, können und wollen.
KMs werde ich nicht Probieren.
Diese sind für das Klima hier nicht geeignet, egal wer was anderes sagt, hier ist oft Kontinentalklima und das läßt sich nicht ändern.
Will die KMs ja auch nicht Quälen.
« Letzte Änderung: 11-März-2009, 09:01 von steffen129 »
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #10 am: 11-März-2009, 08:50 »

Bin mir auch nicht sicher, ob ich Dich bereits offiziell begrüßt habe. Wenn nicht möchte ich es hiermit tun.

Mich hat das Wissen um die möglichen Dimensionen und die Neugier zu diesem Interesse gebracht. In den USA war ich leider noch nicht, möchte dies aber spätestens nächstes Jahr nachholen.

Für den Anfang wünsche ich Dir für Deine Anpflanzungen viel Erfolg!

Gruß

Joachim
Gespeichert

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #11 am: 11-März-2009, 08:58 »

Hallo Joachim

Danke für die herzliche Begrüßung, sag bescheid wenn du rüber machst, ich gehe mit.

Grüße von Steffen
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen

DerAchim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3461
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #12 am: 11-März-2009, 09:08 »

Auch von mir (falls noch nicht geschehen) ein Herzliches Willkommen !!

Grüße nach Thüringen aus Niedersachsen
Achim


P.S: Tolles Projekt hast du da !
Gespeichert
Zu fällen einen schönen Baum braucht´s eine halbe Stunde kaum. Zu wachsen, bis man ihn bewundert, braucht er, bedenkt es, ein Jahrhundert.

-Eugen Roth-

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #13 am: 11-März-2009, 09:21 »

Hallo,Steffen !

Mensch,das sieht doch schon prima aus,zwei schöne Bäume fürs Thüringen-Register.Da Du ja mehr als genug Platz hast,würde ich bei den Hofbäumen den Abstand allerdings etwas großzügiger bemessen (mind.8 m), langfristig sieht das optisch besser aus.Z.B.bei den Baden-Baden Fotos kannst du ja sehen,was da an Stammdurchmesser mit der Zeit entsteht.Für die Übergangszeit würde ich etwas Anderes als "Füllstoff" setzen,bis die BM´s an Masse zugelegt haben,und später die Füll-Gehölze entnehmen.

Viele Grüße ! Michael  :)
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

steffen129

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 799
  • Steffen
Re: Bergmammutbäume in Thüringen
« Antwort #14 am: 11-März-2009, 09:35 »

Hallo Michael


 ;D ;D :) :)
Ja endlich habe Ichs mit dem eigenen Thema hier geschafft, der erste Versuch war misslungen, die Bilder waren noch zu groß?? weiß nicht genau.
Ja ich habe es gesehen dass der Abstand wichtig ist um ein tolles Bild zu bekommen.
Werde mich so um die 6m  bewegen bei einer Reihe bei der Alle sollte ich sie machen dürfen werde ich so auf 6,5-7m gehen.

Frage an alle: muss Mann da was genehmigen lasse wenn ich da was anpflanze??

Daneben ist ja Wald, 1. Generation Fichten aus den 60ern. Die haben die Eltern genehmigen lassen und bei verpflanzen von  wiesen ist mir das auch bekannt das man da ne Genehmigung braucht.
Ja freue mich tierisch hier mitzumachen.
PS: Habe gestern nochmal 20 BMs Bestellt dort wo Bernard auch 200 bestellt hat.

Also dann Hier
Gespeichert
Steffen der Waldfreund aus Thüringen
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 17 Abfragen.