Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main  (Gelesen 2374 mal)

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6408
  • Did you hug your tree today?
Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« am: 22-November-2008, 15:03 »

Hallo zusammen,

beim Umrühren der Mammutbaumwarmhaltepfannetm habe ich einen doppelstämmigen UM bemerkt, der dort seit August irgendwo am Rand festgehangen hatte... ;) :D ;D.

Den Baum selbst hatte ich im Frühjahr bereits entdeckt, war mir damals aber noch nicht sicher, ob's tatsächlich ein UM war...

Es handelt sich durch den Doppelstamm um ein prächtiges Exemplar mit einem geschätzten DBH von bestimmt etwa einem Meter, die Höhe dürfte mindestens 20 Meter betragen.

Sehr interessant finde ich die "Umbauung" des Baumes im Bereich des Treppenaufganges (siehe Fotos).


warmgehaltener Gruß
aus'm
Taunus
vom
Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3838
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #1 am: 22-November-2008, 15:21 »

Auf was für Einfälle die Leute doch kommen!  ;)
Gespeichert

Bischi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2880
  • Warum haben Träume keinen Abspann
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #2 am: 22-November-2008, 17:12 »

Hallo Ralf
Interesantes Projekt was die Leute da 'gebastelt' haben. Einerseits löblich das sie den Baum nicht wegen der Treppe und Mauer gefällt haben,- andererseits ist es eine Frage der Zeit wann der Stamm die Mauer
und Treppe sprengt und Risse verursacht. Nur gut das Mammuts weitreichende Wurzeln haben.
Vielleicht kannste da im nächsten Sommer nochmal vorbei und ein Bild machen?
Kopfschüttelnde Grüße vom Jürgen
Gespeichert

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7246
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #3 am: 22-November-2008, 19:20 »

.........., andererseits ist es eine Frage der Zeit wann der Stamm die Mauer
und Treppe sprengt und Risse verursacht.

Die hintere rote Mauer hat der Bursche ja schon angehoben.
Interessant. :)
Gespeichert

Bischi

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2880
  • Warum haben Träume keinen Abspann
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #4 am: 22-November-2008, 22:06 »

Die hintere rote Mauer hat der Bursche ja schon angehoben.
Interessant. :)
Oder der Maurer war nicht so ganz nüchtern...... nee das kann nun wirklich nicht sein. :'(
Er fängt aber schon an, die Stufen zu überwallen.
Gespeichert

Palmenlutz

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 305
    • http://www.exotenportal.de.vu/
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #5 am: 23-November-2008, 01:06 »

Hallo Ralf,
tolles Teil mit sehr interessanten Stammüberwallungen am Gestein (Treppe und Mauer). Der Baum erinnert mich an das Doppelstammexemplar im Frankfurter "Nizza-Garten" am Mainufer, wobei das Offenbacher Exemplar bei weitem noch nicht so groß ist.

In Offenbach am Main gibt es unglaublich viele Mammutbäume in Parks und Grünanlagen - der Spessartring und ich glaube auch teilweiswe der Odenwaldring sind gesäumt von alten Urweltmammuts (eine richtige Allee ist das - über 70 Stck. zählte ich mal)!!!

Viele Grüße
Lutz Lea
Gespeichert
Viele Grüße
Lutz Lea

JNieder

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7246
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #6 am: 23-November-2008, 01:28 »

..... und ich glaube auch teilweiswe der Odenwaldring sind gesäumt von alten Urweltmammuts (eine richtige Allee ist das - über 70 Stck. zählte ich mal)!!!

Bitte im MBR melden !
Gespeichert

tigerroy

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 118
Re: Doppelstämmiger UM in Offenbach am Main
« Antwort #7 am: 26-Juni-2022, 08:22 »

Das ist die ID5384. Koord. passen auch.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.027 Sekunden mit 17 Abfragen.