Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM  (Gelesen 19261 mal)

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM
« Antwort #45 am: 14-Januar-2018, 14:06 »

Hallo,

bin aufm Rückweg von KS mal hier wieder vorbeigekommen.
Der Sturm hat auch seine Spuren hinterlassen. Doch sehr sandig dort. Unter anderem hat es eine Spanische Tanne, eine Flußzeder und Fichtenarten getroffen in der Windwurfschneisse. Just bei den Sicheltannen und 5 BM`s war aber Schluss mit dem Umfallen und  er Sturm hatte seine Meister gefunden.

Hier mal jede Menge Bilder
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM
« Antwort #46 am: 14-Januar-2018, 14:09 »

Die 3 BM`s am Rand des Arbo´s beim Gewächshaus machen immer was her.

Die große Versuchsfläche hat von ehemals 80BM jetzt ungefähr gezählt 45 BM!! Die dicksten haben 1m BHD. Auf 2 Schildern stand 1955 und 1960.
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM
« Antwort #47 am: 14-Januar-2018, 14:13 »

Die 2KM`s sind auch ca. 12m hoch aktuell. Der stärkere KM hat ca. 0,33m BHD, der andere KM ca. 0,22m. Aus dem mittleren abgeschnittenen KM treibts ordentlich aus, somit ist der dritte eigentlich auch zu melden ;)
Kräftige grüne Nadeln, denen gefällts da in der geschützten Lage.

Das damals abgeschnittene KM Stück liegt auf dem Boden daneben, es ist aber nichts ausgetrieben.
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM
« Antwort #48 am: 14-Januar-2018, 14:15 »

KM´s
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916
Re: Arboretum Staufenberg, 3 UM, 4 KM und mindestens 80 BM
« Antwort #49 am: 14-Januar-2018, 14:17 »

Die 3 UM`s haben ziemliche Schäden an der Stammbasis. Evtl wurde vor langer Zeit da mal ein Stamm entlang aus dem Wald geschliffen.
Ziemlich morsch unten auf der einen Seite. Hier sollte nachgepflanzt werden.

Das wars von hier mal wieder, Grüße Heiko
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.033 Sekunden mit 18 Abfragen.