Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Unbekannter Strauch oder Baum  (Gelesen 4820 mal)

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Unbekannter Strauch oder Baum
« am: 19-Mai-2008, 21:28 »

Hallo Kollegen!

Seit einigen Jahren habe ich ein Gehölz im Garten, welches ich immer für eine Butternuß ( Juglans cinerea ) hielt.

Vor einigen Tagen ging die Blüte auf und ich habe da so Zweifel :-\

Kennt jemand diesen Busch?

Gruß
Bernhard
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #2 am: 19-Mai-2008, 22:02 »

Danke Peter! :-*     erklärst Du mir in 2 Wochen in aller Ruhe  ;)




Aber ich weiß immer noch nicht, was das für ein Baum ist ::)
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #3 am: 19-Mai-2008, 22:53 »

Tja Berni,

interessantes Gewächs... Was sagt das Bestimmungsbuch?
Vielleicht ein Schneeflockenstrauch - Chionanthus retusus oder virginicus, von der Blattform eher die Amur-Traubenkirsche - Prunus maackii.

Grüßle Micha
Gespeichert

Bergbauer

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 383
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #4 am: 20-Mai-2008, 22:23 »

Eine Butternuss müßte man eigentlich riechen können, die Früchten sind einer Walnuss ähnlich. Reibe mal ein Blatt zwischen den Finger, der Geruch eines Nussbaumes ist unverkennbar.
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #5 am: 20-Mai-2008, 22:33 »

Ich geh jetzt mal raus und schnupper an einem zerriebenen Blatt.........
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #6 am: 20-Mai-2008, 22:57 »

.... also: die Blätter riechen überhaupt nicht nach Walnuß oder ähnlichem.

Eher nach Raps, Erbsen und andere Hülsenfrüchte......

Bin immer noch so schlau wie vorher  :-\
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3874
  • Ricolaaaaaa
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #7 am: 20-Mai-2008, 22:59 »

Bin immer noch so schlau wie vorher  :-\
Nein, du bist jetzt schlauer und weißt dass es keine Butternuss ist.
Sog. Ausschlussverfahren...und im weiteren Sinne auch Falsifikation.
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #8 am: 20-Mai-2008, 23:03 »

Peter!

Entweder machst Du einen nieder, oder baust einen auf! ::)

Diesmal zweiteres..... :P
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Sir Cachelot

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3874
  • Ricolaaaaaa
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #9 am: 20-Mai-2008, 23:11 »

Ausgleichende Gerechtigkeit. 8)
Ich wette, wenn du nochmal ein gutes Makro-Foto von der Blüte macht, dann findet das Forum schneller eine Lösung.
Kannst dus nicht z.B. auf einen scanner legen, wenn das mit dem Makro nicht hinhaut?
Gespeichert
Ich bin viel zu faul, etwas unwichtiges zu tun

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #10 am: 20-Mai-2008, 23:18 »

Ausgleichende Gerechtigkeit. 8)
Ich wette, wenn du nochmal ein gutes Makro-Foto von der Blüte macht, dann findet das Forum schneller eine Lösung.
Kannst dus nicht z.B. auf einen scanner legen, wenn das mit dem Makro nicht hinhaut?


Grüezi Peterli!

Mach Du am Samstag (31.) ein tolles Foto und dann funzt es... :P

Muß jetzt ins Bettli ;D
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4171
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #11 am: 20-Mai-2008, 23:21 »

gähn - ich hatte da ja was vorgeschlagen (s.o.). Keine Reaktion.  :D

gunachtjetz...
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11027
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Unbekannter Strauch oder Baum
« Antwort #12 am: 21-Mai-2008, 07:19 »

Tja Berni,

Was sagt das Bestimmungsbuch?
Vielleicht ein Schneeflockenstrauch - Chionanthus retusus oder virginicus, von der Blattform eher die Amur-Traubenkirsche - Prunus maackii.

Grüßle Micha



Hallo Micha und Danke,

aber wohl keins von Beiden.
Bei Chionantus passen die Blätter nicht und bei Prunus maackii ist die Rinde rötlich........  :-\

Schade, aber trotzdem guter Tipp.

Lg
Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......
 

Seite erstellt in 0.046 Sekunden mit 19 Abfragen.