Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 24   Nach unten

Autor Thema: Wollemi Pine: Zwischenbilanz  (Gelesen 83155 mal)

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #75 am: 06-Januar-2009, 21:10 »

Sobald der Frost nachgelassen hat, packe ich die Wollemi und Palmen wieder aus, damit die Kälte die im Boden steckt schneller entweichen kann.
Ich glaube an das Überleben !

Gruß
Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #76 am: 07-Januar-2009, 09:16 »

Hallo,Leute !

Sämtliche Daumendrückende Grüße an alle Wollemi-,Palmen- und Mammutbaum-Besitzer aus Rhina. Hoffen wir,daß das gut geht !

VG  Michael

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #77 am: 07-Januar-2009, 10:23 »

Die Ausfälle sind leider erst nach Tagen oder Wochen ersichtlich, Micha!

Abwarten und Beten ist angesagt.............
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #78 am: 07-Januar-2009, 11:30 »

Hi Jörg!

-16,5° war das tiefste letzte Nacht.

Aktuell habe wir -18,5° und es sollen bis -25° werden. Wenn sie das überlebt, kann ihr wohl nichts mehr passieren....... ;)


Polarkappen: Fehlanzeige :-\

Gruß
Bernhard

Wenn Die Wollemia das überlebt, solltest Du die Informationen der Wollemia-Organisation mitteilen! Die machen auch gerade noch Tests und sind über solche Infos sicherlich dankbar!  ;)
Gespeichert

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #79 am: 07-Januar-2009, 11:33 »

Gaukönigshofen meldet bis jetzt Tiefsttemperaturen von -13°C.....geht noch, KM im Schaugarten bis auf Mulchschicht ungeschützt.....

Bin froh, das ich nicht in Thüringen wohne.....


Viel Glück vor allem den Nordhessen!

Gruß Wayne
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #80 am: 07-Januar-2009, 11:36 »


Viel Glück vor allem den Nordhessen!

Gruß Wayne


Danke, Wayne !
 :-*
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5243
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #81 am: 07-Januar-2009, 12:12 »

Hallo,Wayne !

In Franken "nur" -13 C ? Das erstaunt mich etwas;ich hätte eigentlich gedacht,daß es in Franken kälter ist als in Hessen(-20,3 C).
So kann man sich täuschen !

Daumendrückende Grüße ! Michael

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

Wayne

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1625
    • die Mammutbaumschule
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #82 am: 07-Januar-2009, 12:51 »

Michael, hier in Unterfranken kommen wir meistens etwas besser weg.....aber ich schätze mal der Nobby hat sich den A.... abgefrohren.....

Gruß Wayne
Gespeichert
die Väter des Waldes sterben stehend

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #83 am: 07-Januar-2009, 21:42 »

Schlimmer Frost, Berni...

Wenn die Pflanze einigermaßen gewurzelt hat, könnte sie natürlich sowieso noch mal austreiben.
Die gibt sicher nicht so schnell auf, genau wie ihr Besitzer  :)

Liebe Grüße Micha
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #84 am: 07-Januar-2009, 21:56 »

Zitat
Wie kalt war es denn letzte Nacht bei euch? meine drei " min/max-Thermometer" im Garten ( eins direkt am Wollemi Pine ) haben knackige
-17°C angezeigt !! Scheint dem Wollemi bis jetzt nichts auszumachen.
Übrigens immer noch keine Polarkappen zu sehen!! 
Gruß....Jörg

Hallo Jörg, das ist eigentlich auch schon ordentlich über der Toleranzgrenze. Weitere Dokumentation wäre sehr interessant!

Drücke die Damen, äh Daumen...

LG Micha


Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #85 am: 07-Januar-2009, 22:56 »

Die gibt sicher nicht so schnell auf, genau wie ihr Besitzer  :)



Hoffentlich, lieber Micha!
 ;)

Lg Berni
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......

Monheimer

  • Gast
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #86 am: 14-Januar-2009, 17:17 »

Hallo Leute ;D
Wie sieht es mit eurer Wollemi Pine nach dem Frost aus ? (bei mir max -19°C )  zur Zeit milde 6,5°C , nur der Boden noch steinhart gefroren!
Meine hat so wie sie aussieht ,keinen Frostschaden! und das ohne Winterschutz / Polarkappen
Gruß .....Jörg ( Bilder werden folgen )
« Letzte Änderung: 14-Januar-2009, 17:19 von Monheimer »
Gespeichert

Mick Rodella

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4185
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #87 am: 14-Januar-2009, 17:30 »

Hallo Jörg,

hört sich gut an, es kann aber bis ins Frühjahr dauern, bis sich Schäden zeigen.  :-\

Meine zählt nicht, ist ja im Topf und war ne Woche im Haus.

Gruß nach Monheim,
Micha

Gespeichert

Monheimer

  • Gast
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #88 am: 15-Januar-2009, 16:58 »

Hi... ;D
Hier noch die Bilder von meiner Wollemi Pine !
Wie schon gesagt, ohne Winterschutz überstanden und das bei bis zu
-19°C (und null Polarkappen)
Gruß...Jörg
Gespeichert

Bernhard

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11026
  • Taku hahi Ko te ngahere !
    • www.mediterrangarten.de
Re: Wollemi Pine: Zwischenbilanz
« Antwort #89 am: 15-Januar-2009, 17:01 »

Starkes Bild !

Ist der Boden schon aufgetaut ?
Gespeichert
It's better to be a warrior in a garden
than a gardner in a war ......
Seiten: 1 ... 4 5 [6] 7 8 ... 24   Nach oben
 

Seite erstellt in 0.042 Sekunden mit 18 Abfragen.