Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 8 BMs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus  (Gelesen 192 mal)

tigerroy

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
8 BMs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus
« am: 07-Dezember-2022, 17:20 »

Ich bin letzter Zeit öfters schon die Vincenzstr in Hofheim nach Langenhain hochgefahren. Heute hatte ich Zeit, mir den Waldfriedhof genauer anzuschauen. Mann oh Mann. 8 prächtige Bergmammutbäume sind über das Areal verteilt. Meinen Zollstock hatte ich dabei, um die Dicke zu bestimmen. Fast alle BMs dicker als 1m und schön hoch. Das hat sich heute voll gelohnt.

ID23071...ID23078 neu angelegt.

https://www.strava.com/activities/8219597640
« Letzte Änderung: 21-Dezember-2022, 16:14 von tigerroy »
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3318
Re: MBs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus
« Antwort #1 am: 08-Dezember-2022, 15:56 »

Wow, tolle Funde, sowas wünscht man sich... 8) Ich weiß noch, wie ich zu Beginn meiner Sequoianitis anfing bei (damals noch überwiegend schlechten) Google Maps 2D-Luftbildern nach BMs zu suchen. Der Krefelder Friedhof versprach da eine Hülle und Fülle...die sich alle als Thujas entpuppten... ;D
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

tigerroy

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: MBs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus
« Antwort #2 am: 09-Dezember-2022, 21:25 »

Die meisten meiner vielen hundert Neufunde dieses Jahr waren Zufälle. Mit geschultem Auge die Gegend mit dem Rad abgefahren und bei Treffern Fotos gemacht. Maps dann nachträglich zum Verorten der Funde genutzt.
Gespeichert

Otto

  • Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2781
Re: MBs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus
« Antwort #3 am: 21-Dezember-2022, 14:45 »

hallo Heiko,

wunderbar, es gibt immer noch schöne Neufunde.
Sollte man nicht glauben, bei den vielen gemachten Touren der bisherigen Sequoia-Jägern.

Schreib doch mal zu Deinen Funden auch die Daten ,...Höhe und BHD
und ich habe festgestellt, zu vielen Funden hast Du gar keinen Thread angelegt.
Von solchen Funden kriegt ja keiner was mit  :-\ ::)   (Mit Ausnahme des Freigebenden, wie Dietmar)

Schöne weiße grüne Weihnachten   Otto
Gespeichert

tigerroy

  • Full Member
  • ***
  • Offline Offline
  • Beiträge: 205
Re: 8 BMs auf Waldfriedhof Hofheim am Taunus
« Antwort #4 am: 21-Dezember-2022, 16:41 »

Ich habe mir mittlerweile ein Umfangmaßband besorgt. Wo ich rankomme, mach ich davon Gebrauch. Ein Zollstock habe ich auch griffbereit.

Mit der Höhenmessung tue ich mich noch schwer. Bei LIDL gabs vor kurzen el. Entfernungsmesser mit 50m Reichweite. Der rote Laserpunkt ist oft schlecht zu sehen. Für die Höhenmessung bräuchte es bei mir 2 Leute. Oder ich muss mir noch nen Fernglas einstecken und ein gleichschenkliges Dreieck mit rechtem Winkel.

Wegen jedem neuen Baum ein extra Thread aufzumachen, finde ich ein bissel übertrieben. Wenn ich das bei Frankfurt gemacht hätte mit den paar hundert Neufunden. Deshalb schreibe ich oft in existierende Themen was rein, wenn es dort Veränderungen gibt oder ich gründlicher hingesehen habe und dort noch weitere Bäume stehen.
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.029 Sekunden mit 19 Abfragen.