Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Mammutbäume in Bad Vilbel!  (Gelesen 21830 mal)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #45 am: 12-Oktober-2018, 08:44 »

Moin,Dietmar !

Ich hatte ihn damals kennengelernt,als ich den äußeren KM entdeckt hatte.Ein zufällig vorbeikommender Nachbar hat mich ermutigt,doch mal zu läuten. Hr.St. hat sich dann echt gefreut,daß sich jemand für seine - absolut geniale - Baumsammlung interessiert.Es folgte eine spannende Führung und interessante Gespräche ! Z.B.zeigte er mir eine für mich eher unauffällige Fichtenart,wozu er mir erklärte,daß diese aus einer Gegend in Rußland stammt,und es nur gerade mal 6 Stück in Europa gibt ! Dort stehen Gehölze,wo mancher Bot.Garten oder Arboretum neidisch werden würden...

Ja,das habe ich schon festgestellt,daß das mit den 3 D - Ansichten nicht überall geht.Schade,ist ´ne tolle Sache.

Ein gebrauchtes Wohnmobil wäre für mich die kostengünstigere Alternative,als andauernd dahin zu düsen! ;D
Ja,das kann man wirklich so sagen ! Du schaust dir einen Baum an,drehst dich um zu gehen - und stehst vor dem Nächsten... A Propos : Irgendwo soll noch ein großer KM stehen,ich bin aber nicht so weit gekommen,um ihn zu finden.Wenn du auf 50 Markierungen kommst,dann rechne schonmal ( ungefähr geschätzt ) nochmal die Hälfte "Unsichtbare" ( nicht auf Gockel zu sehen ) dazu...

Viel Schbass im Taunus ! Michael
Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #46 am: 12-Oktober-2018, 17:30 »

Hi Micha!


A Propos : Irgendwo soll noch ein großer KM stehen,ich bin aber nicht so weit gekommen,um ihn zu finden.

in welchem Bereich/Ort soll der stehen??

Ddas die Dunkelziffer höher liegt ist mir klar,
das macht es ja immer (noch)so spannend!! 8)
Gerade die UM/KM sind ja meist Zufallsfunde!!


LG Dietmar
« Letzte Änderung: 12-Oktober-2018, 20:27 von frechdachs612 »
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Michael D.

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5229
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #47 am: 13-Oktober-2018, 07:16 »

Moin,Dietmar !
Hi Micha!
in welchem Bereich/Ort soll der stehen ??
LG Dietmar

Genaues über den Standort weiß ich leider nicht,sonst wäre ich schon dort gewesen.Ich weiß nur,daß er im Villenviertel von Kronberg stehen soll.

Heute viel Schbass und Erfolg wünscht Michael

Gespeichert
John Muir:Zweifellos würden diese Bäume gutes Nutzholz abgeben,sobald sie einmal durch ein Sägewerk gegangen wären,so wie George Washington,wäre er durch die Hände eines franz. Küchenchefs gegangen,sicherlich einen wohlschmeckenden Braten abgegeben hätte.

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2240
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #48 am: 13-Oktober-2018, 07:52 »

Moin Michael,


Ich werde die Augen offen halten,danke!


Schönes WE





Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 407
Re: BM Trio und UM Trio im Stadtpark Bad Vilbel!
« Antwort #49 am: 13-Oktober-2022, 22:46 »

UM3


Höhe:19m
BHD:0.53m
Koords:50.185938,8.747392

Das UM Trio hat Verstärkung bekommen. 2022 wurde dort ein weiterer UM gepflanzt.
Korrektur. Leider eine Sumpfzypresse, aber mit ganz
 ählichen Nadeln wie der UM. Daher die Verwechslung
« Letzte Änderung: 13-Mai-2024, 08:49 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 407
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #50 am: 30-März-2023, 00:14 »

vor dem Seniorenheim in der Pestalozzistraße steht
dieser prächtige BM!
dieser Baum erinnert mich sehr an den 18xxer in Meerholz!




ID21469
Höhe:27m
BHD:1.0m
Koords:50.175305,8.718479


Paar m weiter ist eine Schule. Dort ist am Rand eine Gruppe von 4 UMs versteckt. 2davon doppelstämmig. Ich habe gleich Fotos gemacht. Die sind sind dir durch die Lappen gegangen.

50.175365, 8.720500
Bad Vilbel_ID_UM_Pestalozzistr. 6
61118 Bad Vilbel Schule

50.175367, 8.720550 Zwiesel

50.175379, 8.720573 Zwiesel

50.175413, 8.720558


Ein Jahr später wurde ich wieder auf dem Heilsberg von BV fündig:

50.168834, 8.726339
Bad Vilbel_ID23887_UM_Breslauer Str. 17_Baum014549
61118 Bad Vilbel



« Letzte Änderung: 31-März-2024, 10:35 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 407
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #51 am: 28-März-2024, 17:53 »

Hi,Dietmar !


Kurz noch zu Königstein :
Interessant dürfte auch das Grundstück Ölmühlweg 53a sein.Dort bin ich noch nicht vor Ort gewesen,habe aber noch,als die Luftaufnahmen noch besser waren,diesen Fund ( 50.187785,8.446545 ) gesichtet.Auch in diesem Wohnviertel steht noch Einiges,unter Anderem 1 BM direkt neben der B 8 und gegenüber in dem Tal ein Duo.

Ich schätze mal,in dieser Ecke werden mehrere Besuche fällig werden,wenn du dich nicht stressen willst.Es macht auch echt Schbass,denn es sind zwei schöne Städtchen in traumhafter Lage  :) !


Taunusmäßige Grüße ! Michael

Diese Ecken in Königstein habe ich inzw. abgeräumt. Entlang des Ölmühlweges fanden sich mehrere BM. Ein 18xx würde 2023 wegen einem Neubau platt gemacht. Im Grünen Weg stehen auch BMs un UM rum. Und nach paar km kommt man in Ruppertshain raus. Dort steht auch ein 18xxer BM und weitere BM jüngeren Datums.

Die B8 Richtung Limburg war ab Kreisel sehr ergiebig. Da haben Dietmar und Taunusbonsai mir viele übrig gelassen.
« Letzte Änderung: 28-März-2024, 18:01 von tigerroy »
Gespeichert

tigerroy

  • Sr. Member
  • ****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 407
Re: Mammutbäume in Bad Vilbel!
« Antwort #52 am: 18-Juli-2024, 21:47 »

Neuigkeiten aus Bad Vilbel.

Im Ortsteil Dorlelweil. steht in eiemen Grünstreifen ein BM. ca 20 -30 Jahre. mit heraus gesägter vertrockneter Krone.


50.208967, 8.738773
Bad Vilbel_ID24045_BM_Franz-Schubert-Weg 28
61118 Bad Vilbel

Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.043 Sekunden mit 20 Abfragen.