Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Ein Baum in Seelze / bei Hannover  (Gelesen 1032 mal)

Andreas Gertz

  • Gast
Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« am: 08-Juni-2020, 12:46 »

Moin,
ich wollte mal jetzt wo unser Junior das erste Mal Samen trägt die Gelegenheit nutzen und ihn hier vorstellen:
( Sequoia sempervirens ) EDIT: Wie mir gerade fachkundig gesagt wurde ist es ein Sequoiadendron giganteum.
Gepflanzt als ca. 3-jähriger Sämling: 2008
Umgezogen und mitgenommen: 2010
also jetzt ca. 15 Jahre alt und geschätzt ( bin mies im Schätzen ) 12-15 Meter hoch, Duchmesser in Brusthöhe 30 - 35 cm
« Letzte Änderung: 08-Juni-2020, 19:48 von Andreas Gertz »
Gespeichert

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2206
Re: Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« Antwort #1 am: 08-Juni-2020, 14:11 »

Hallo Andreas,
willkommen hier im Forum und vielen Dank für die tollen Bilder.
Wirklich ein schön gewachsener Mammutbaum, aber dies ist kein "Sequoia sempervirens"- Küstenmammut ,
sondern ein "Sequoiadendron giganteum"- Bergmammut.


viele Grüße
Dietmar
« Letzte Änderung: 08-Juni-2020, 18:51 von frechdachs612 »
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

derTim

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1795
    • Luftballonkünstler.com
Re: Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« Antwort #2 am: 08-Juni-2020, 19:28 »

Hallo Andreas,
ja Dietmar hat Recht, es ist ein Bergmammutbaum, wie z.B. der "General Sherman" ;)
Mit freundlichen Grüßen  aus der Nähe(Isernhagen)
Tim

Gespeichert

Andreas Gertz

  • Gast
Re: Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« Antwort #3 am: 08-Juni-2020, 19:45 »

Hallo Dietmr, Tim :-)
Danke für die Richtigstellung, ich war mir tatsächlich unsicher und habe versucht, den Baum mit Hilfe der Zeichnungen im Register zu identifizeren. Der Baum war ein Geschenk ( ein sehr willkommenes ) meines Bruders, ich dachte immer, es wäre einer von der "Küste" ;-) Nun weiss ich´s besser, dankeschön :-D

Liebe Grüße
Andreas
Gespeichert

frechdachs612

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2206
Re: Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« Antwort #4 am: 08-Juni-2020, 19:57 »

Andreas,


"null Problemo",
...ist für mich eh ein kleines Deja vu ;D
Guckst Du:
http://mbreg.de/forum/index.php/topic,10317.msg119379.html#msg119379


gleichgestellte Grüße
Gespeichert
Hütet die Bäume! Auf ihnen lebten unsere Ahnen.
© Michail Genin (1927 - 2003)

Otto

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2721
Re: Ein Baum in Seelze / bei Hannover
« Antwort #5 am: 10-Juni-2020, 12:48 »

Hallo Andreas,

auch von mir herzlich willkommen hier im Forum.
Einen schönen Bergmammut hast Du, der hat Chancen richtig groß zu werden, wenn Du ihn lässt  :) :) :).
Wenn Du Lust hast kannst Du ihn ja hier im Register melden; ist allerdings etwas Arbeit, vor allem wenn mans zum ersten Mal macht  :P ??? ;)

Grüße nach Niedersachsen aus dem Rheinland   Otto
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.035 Sekunden mit 18 Abfragen.