Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: President, General Grant und Co. - Abkömmlinge der Großen -Wer hat welche?  (Gelesen 3303 mal)

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916

Hallo Dietmar,

der sieht ja toll aus! Freut mich!

Ich hatte mehrere Zapfen vom General Sherman: Ergebnis 1 Keimling

und einen Zapfen vom General Grant: Ergebnis 8 Keimlinge

Fotos folgen die nächsten Tage mal.

Hallo,

die Nachricht oben von Joachim hat mich wieder auf eine alte Idee gebracht. Nämlich mal einen Thread zu machen, wo jeder seine Aufzuchten von "berühmten Bäumen" einstellen kann. Hier geht es bewusst um alle Mammutbaumarten.

Interessant wäre es die Info´s von euch in:

a) Topfbäume und
b) schon endgültig ausgepflanzt aufzuteilen.

Das wäre eine schöne Übersicht und man könnte vielleicht den ein oder anderen Baum besser vermitteln unter Baumfreunden.
Hinter dieser Idee steckt vielleicht ein mal eine größere Idee, nämlich mal einen Mammutbaumpfad oder größere Fläche mit den legendär berühmten Mammutbäumen anzulegen. Wo und wann steht noch in den Sternen. Ich glaube aber, dass es so etwas noch nicht gibt in Deutschland oder Europa. Das wäre doch mal ein tolles Projekt für unseren Verein, und da kämen die Topfbäume ins Spiel und das Wissen darüber ;)!

Bei uns gibt es zb einen langen Gebirgszug, die Franzosenstraße,  wo viele Fichten durch Sturm und Käfer dahingerafft wurden. Windkraft da oben wurden gerade erfolgreich verhindert. Da hatte ich die Idee entlang des Höhenzug´s  (30km und mehr)  mal 10-20 meiner BM´s, und ein paar KM´s zu pflanzen (nach Absprache mit den Entscheidern). Es entstünde quasi ein Mammutbaumpfad entlang des Höhenwegs im Gebirge (500m Höhe maximal).

Alles noch keine konkrete Sache, alles erst einmal so "gesponnen", aber wollte die Idee euch mal schildern.

Ich mach gleich mal den Anfang:

Topfbäume: 1x President

Gespeichert

Steffen

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1140
  • Panta Rhei

Ich habe von einigen besonderen Bäumen Samen und entsprechend Abkömmlinge, das Problem ist, dass ich leider im Laufe der zeit die Zuordnung verpeilt hab.
Gespeichert
all animals are equal but some animals are more equal than others

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff

Au weia Steffen. Kannst Du irgendwie wenigstens ein paar davon noch 'forensisch' (zb. anhand alter Fotos) zuordnen ?

Ansonsten kannst Du das dann wohl nur einen 'besonderen Mix' nennen :D

Heiko: Super Idee ! Ich hab keine Ahnung wo Du bist - in welchem Gebirge  wäre denn dieser 'Windpfad', und wie hoch üNN ... ?

Ich hoffe Du kannst das den Verantwortlichen irgendwie verkaufen ...

Vielleicht verweist Du auf den Schweizer Uetliberg (bei Zürich) auf dessen Höhenkamm eine BM-Windschutz-Allee angepflanzt wurde.

Am besten mit Fotos :D

zB.

<https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/2/21/Schwendenholzweg_am_Uetliberg_Z%C3%BCrich.jpg>
(mit dem Link ist SMF komplett überfordert, bitte direkt in den Browser kopieren)

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zurich_-_2015_-_panoramio_%2813%29.jpg

und auch die sind doch schön:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Zurich_-_2015_-_panoramio_(15).jpg
https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Aegerten_auf_dem_Uetliberg,_Bruno_Weber's_Hirsch-Sculpturen_2011-11-19_16-10-28.JPG

https://de.wikipedia.org/wiki/Uetliberg
« Letzte Änderung: 01-Februar-2020, 22:13 von Tuff »
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4979
    • tuff

Sollte jemand seinen Baum dann irgendwann registrieren, wäre es schön die Herkunft zu erwähnen. Am besten wäre eigentlich ein eigenes Datenfeld, weil es das aber nicht gibt, schlage ich vor, im Kommentar (aber sicherheitshalber bitte im 'Internen' nicht der Öffentliche) ein spezielles Schlüsselwort voranzustellen welches man irgendwann auch mal in einer Datenbankabfrage finden kann:  Etwa "Herkunft:". Dort kann man dann einen Grove nennen (dann mit dem Wort "Grove" hintendran, bitte auch bei Giant Forest!) oder einen "Tree". Mit diesen Schlüsselworten müsste man das eines Tages rausfiltern können.
Gespeichert

heiquo

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1916

Hi Tuff,

das Gebirge heisst Stölzinger Gebirge (in der Mitte Deutschlands, Hessen):

https://de.wikipedia.org/wiki/St%C3%B6lzinger_Gebirge

Eine Allee hab ich nicht geplant Tuff, an dem Höhenzug könnte man unregelmäßig MB`s pflanzen, gerade da wo Platz und kein Privatwald ist. Da sind Abstände von 500m bis 4km keine Seltenheit ;) . Die Franzosenstraße ist ein herrlicher Weg auf dem Gebirgskamm, der höchste Berg ist der Eisenberg mit 583, wo erheblich viel Fichte umgefallen ist.
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

Hier die versprochenen Fotos:

Ich fange an mit den zwei Gesamtansichten.
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

Nun die 8 vom General Grant einzeln:
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

...
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

...
« Letzte Änderung: 03-Februar-2020, 14:31 von Joachim Maier »
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

Jetzt mein einziger Nachwuchs vom General Sherman trotz mehrerer Zapfen!
Gespeichert

sequotax

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1707

Cool, Joachim - hoffentlich kommen alle durch!   :)

_____________________________ ____________


Vor einigen Jahren habe ich von einem Freund aus diesem Forum je 20 Samen vom 'President Tree' und vom 'Trail of the Giants' geschenkt bekommen...  :-*
Und obwohl ich schon mit deutlich schlechteren Quoten leben musste, habe ich je 2 BMs durchgekriegt!!!

Auf dem Foto stammen der 2. von links und der ganz rechte (vor dem Fluchtstab) vom 'President Tree' ab, die beiden anderen vom 'Trail of the Giants'.
Sie stehen im Areal 4 im mittleren Bereich rechts vom Rückeweg.

Für weitere VIMs ("Very Important Mammutbäume"  ;)) muss ich erst noch recherchieren...

LGs,  Remi
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6376
  • Did you hug your tree today?

Moin Remi,

meinst du eventuell den "Trail of 100 Giants"?


hunderprozentiger Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3826
    • http://www.joachimmaier.eu

Cool, Joachim - hoffentlich kommen alle durch!   :)

Das hoffe ich auch, Remigius. Vor allem bei dem Sherman-Baby.

Vor einigen Jahren habe ich von einem Freund aus diesem Forum je 20 Samen vom 'President Tree' und vom 'Trail of the Giants' geschenkt bekommen...  :-*
Und obwohl ich schon mit deutlich schlechteren Quoten leben musste, habe ich je 2 BMs durchgekriegt!!!

Auf dem Foto stammen der 2. von links und der ganz rechte (vor dem Fluchtstab) vom 'President Tree' ab, die beiden anderen vom 'Trail of the Giants'.
Sie stehen im Areal 4 im mittleren Bereich rechts vom Rückeweg.

Für weitere VIMs ("Very Important Mammutbäume"  ;)) muss ich erst noch recherchieren...

LGs,  Remi

Ich wünsche Dir auch viel Erfolg. Vor dem President haben wir auch gestanden (Siehe Bild :) ).
Gespeichert

sequotax

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1707

meinst du eventuell den "Trail of 100 Giants"?

Jawoll, genau den meine ich!  :)


Wow, Joachim, da muss ich in meinem Leben auch noch mal hin!
Laut Wikipedia soll der 'President' sogar der massereichste Baum der Welt sein - mit 1540 m³ noch voluminöser als der 'General Sherman' (bei DEM steht aber, ER sei der Rekordhalter...) ???
Ist mir allerdings neu...
Gespeichert

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6376
  • Did you hug your tree today?

Also mir kam der Dschnerell Schörmän schwerer vor, so beim Anheben ...


btw: Ich hatte von Frank (vor zwei Jahren?) einen Abkömmling vom Sherman gewonnen und im Anschluss in Moni's Grove eingepflanzt. Leider ist mir das Bäumchen innerhalb kurzer Zeit eingegangen, weiß leider nicht, warum


eingänglicher Gruß aus'm Taunus vom Ralf
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!
 

Seite erstellt in 0.051 Sekunden mit 18 Abfragen.