Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves  (Gelesen 51130 mal)

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #150 am: 03-Dezember-2019, 16:24 »

Ich mag youtube nicht, zuviel Werbung, zuviele 'Schräge' Nachbarn ...

Wie wäres wenn Du Dir einen vimeo.com Account machst ?

Ist doch viel chicer schicker.
Gespeichert

Bakersfield

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3341
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #151 am: 04-Dezember-2019, 15:21 »

Tolle Sache, Paddy!... 8) Vom Calaveras South Grove habe ich schon lange nix mehr online gesehen. Vielen Dank!

Es scheinen dort auch eher Jungbäume vertrocknet zu sein, richtig?
Gespeichert
"And it smells like rain, Maybe even thunder, Won't you keep us from all harm, Wonderful redwood tree"
"Redwood Tree" - Van Morrison (Album "Saint Dominic's Preview" 1972)

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #152 am: 04-Dezember-2019, 17:41 »

Vertrocknete Sequoiadendron habe ich nicht gesehen. Wenn dann Tannen und Kiefern.
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Del Norte Titan
« Antwort #153 am: 13-Dezember-2019, 18:28 »

Kurzer Sprung in den Norden. Auf unserer Tour sind wir in der Region um die Jedediah Smith Redwoods unterwegs gewesen. Hier um/im Grove of Titans stehen die mächtigsten Küstenmammuts überhaupt.
Da wir etwas spät dran waren und die besonders dicken Bäume ohne richtige Trails mitten im Wald stehen, haben wir uns mit dem "Del Norte Titan" und ein paar umliegenden Giganten begnügt.
Die Bäume in der Avenue of the Giants sind nichts dagegen.
Die positionen hatte ich kurzerhand im Internet gegoogelt, werde sie hier aber nicht noch mal veröffentlichen.
Tatsächlich ist die Straße an dem Grove aktuell geschlossen, weil wegen solcher Deppen wie mir langsam aber sicher "Social Tails" entstehen, welche das natürliche Gefüge des Waldbodens verändern.
Deshalb soll der Grove of Titans jetzt öffentlich mit auf Stezlen stehenden Trails zugänglich gemacht werden. So erhofft man sich einen Kompromiss zwischen Naturschutz und Zugänglichkeit für Touristen.
Wie dem auch sei, wir sind nach GPS Koordinaten durch den Wald geklettert und ich muss sagen, es gab mir bisher den urtümlichsten Eindruck der Mammutbaumwälder überhaupt.

Wir haben unser Auto am verm utlich nächsten Punkt der Straße zum Baum abgestellt und sind querfeldein ins Buschwerk. Obwohl so groß, ist der Baum doch schwieriger zu finden als gedacht.
Meine Freundin bekam zwischenzeitlich mal Angst und blieb stehen, mitten im Wald.  ;D
Als ich den Baum gefunden hatte, habe ich sie dann herbei gerufen.  ::)
« Letzte Änderung: 13-Dezember-2019, 18:36 von PaddyPatrone »
Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #154 am: 13-Dezember-2019, 18:30 »

Da steht er dann, die Bäume in direkter Nähe des Titans sind aber nicht weniger beeindruckend.

Gespeichert

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #155 am: 13-Dezember-2019, 18:32 »

Der Stamm hält auch bis weit nach oben einen ordentlichen Durchmesser. Auf geschätzt 40 bis 50 Metern gabelt er sich dann auf.
Gespeichert

Tom E

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1833
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #156 am: 13-Dezember-2019, 18:34 »

Guten Abend,

ich liebe die schönen Borkenstrukturen der ersten beiden Bilder, ein Traum.  :)

Gruß
Tom
Gespeichert
Gartenwetter: Awekas von den Bäumchen und der Heidi.

PaddyPatrone

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 570
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #157 am: 13-Dezember-2019, 18:41 »

Hi Tom, stimme zu.  ;)
Wobei die Dimensionen der einzelnen Borkenplatten besonders beeindruckend sind. Kommt hier leider nicht ganz rüber.
Gespeichert

Tuff

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5121
    • tuff
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #158 am: 14-Dezember-2019, 18:19 »

Hi Paddy,

Danke fürs Posten der schönen Bilder !

Ja, das Vertrampeln ist leider ein Problem ... vermutlich die beste Lösung, einen Trail anzulegen.

Man kann solche 'Geheimnisse' eben einfach nicht lange geheim halten; solange man die Existeenz nicht komplett verschweigt.

(In dem Sinne, könnte es durchaus auch noch größere KM geben, deren Entdecker bloß keinen Wert darauf legen, sie herauszuposaunen.

Ich verstehe zwar daß diese besonders großen und alten Bäume auch von wissenschaftlichem Wert sind; aber machen wir uns nichts vor - fast immer werden Entdeckungen letztlich zur Erhöhung der eigenen Reputation publik gemacht. Was jetzt an sich auch nicht verwerflich sein mag. Es soll aber dann bitte keiner so tun als würde ihm der Schutz dieser Veteranen besonders am Herzen liegen.)
Gespeichert

Otto

  • Verw
  • Hero Member
  • *
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2805
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #159 am: 18-Dezember-2019, 19:53 »

Hallo Paddy,
schließe mich den vorigen Kommentaren an, vor allem den beiden von Tom genannten Fotos.
Nicht nur die einzelmnen Bäume sind toll, die Gesamtkomposition wirkt beeindruckend.


Staunende Grüße   Otto
Gespeichert

Joachim Maier

  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3851
    • http://www.joachimmaier.eu
Re: Amerika`s Giganten - Bilder aus den Groves
« Antwort #160 am: 18-Dezember-2019, 20:03 »

Man kann die Größe fast nicht glauben, aber wir sind letztes Jahr auch unter welchen gestanden.

Sehr beeindruckende Fotos!
Gespeichert
 

Seite erstellt in 0.065 Sekunden mit 19 Abfragen.