Forum ::: Mammutbaum- Community

Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Arbeitswochenende auf der Sequoiafarm!  (Gelesen 1831 mal)

TaunusBonsai

  • Global Moderator
  • Hero Member
  • *****
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6455
  • Did you hug your tree today?
Arbeitswochenende auf der Sequoiafarm!
« am: 18-Februar-2016, 07:05 »

Text zum Kalendereintrag 11.-13.03.2016

Zitat
Der Sequoiafarm e.V. ruft auf zum aktiven Mithelfen   

Mit diesem Aufruf möchte sich die Sequoiafarm Kaldenkirchen an alle Interessierten wenden, welche Lust und Zeit hätten, ehrenamtlich bei der Pflege dieses einzigartigen Parkgeländes mitzuarbeiten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist dazu nicht erforderlich.   

Die Sequoiafarm ist außerhalb der Saison in den Monaten November 2015 bis Ende März 2016 für die Öffentlichkeit geschlossen.   

Aber nach der Saison ist vor der Saison ! Es gibt immer einiges zu tun.

Da wären z.B. kleinere Reparaturen an Gebäuden und Gartengeräten, Pflege und Erneuerungen der Wege, Baumpflegearbeiten, Rasenmähen, Häckseln und sonstige einfache Gartenarbeiten. All dies wird das ganze Jahr über von einigen aktiven Vereinsmitgliedern mit Freude und Liebe an der Sache geleistet.   

Doch das Gelände ist groß und es gibt immer mehr Arbeit, als helfende Hände vorhanden sind. Wer sich also aktiv einbringen und die Sequoiafarm dabei hautnah miterleben und mitgestalten möchte, ist hiermit herzlich eingeladen uns zu unterstützen.

Den Umfang Eures Engagements bestimmt natürlich Ihr selbst.   

Es werden im Laufe der kommenden Monate mehrere Arbeitswochenenden geplant und hier im Mammutbaumforum bekanntgegeben werden.   

Natürlich möchten wir damit auch alle unsere Vereinsmitglieder und Baumpaten ansprechen.   

Nach getaner Arbeit klingt der Tag gemütlich und zwanglos mit netten Leuten am Kaminfeuer auf unserer Terrasse aus. Ein Grill ist vorhanden, ebenso wie Übernachtungsmöglichkeiten und sanitäre Anlagen.   

Als gemeinnütziger Verein ist der Sequoiafarm e.V. auf ehrenamtliches Engagement angewiesen.

Der Enthusiasmus zur fortlaufenden Pflege und zum Erhalt unserer historisch bedeutsamen Mammutbaum-Farm steht dabei für uns an erster Stelle.   

Umfangreiche Infos zur Geschichte und viele Fotos zur Veranschaulichung gibt es im Internet. Je man erfährt, desto größer wird die Freude sein, alles mit eigenen Augen zu erleben und ein kleines Stück dazu beizutragen, dass dieses Gelände erhalten bleibt und der Öffentlichkeit weiter zugänglich gemacht werden kann.

Hier geht es zur Internetseite der Sequoiafarm: http://sequoiafarm-kaldenkirchen.de/   

Und hier zur Wikipedia-Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Sequoiafarm_Kaldenkirchen

Über diese Emailadresse könnt Ihr uns erreichen: info@sequoiafarm.de   

Wir würden uns über jeden einzelnen Mithelfer freuen.   

Mit bestem Gruß

Euer Team vom Sequoiafarm e.V.

Frank Otte - Erster Vorsitzender
Karola Winzer - Zweite Vorsitzende
Jochen Nieder - Schatzmeister

Zitat
Hallo Freunde der Sequoiafarm,

nachdem unser Aufruf bisher nur wenig Resonanz hatte, gibt es jetzt konkrete Termine für die wichtigsten geplanten Arbeiten. Vielleicht finden sich dadurch eher freiwillige Helfer.

Und zwar geht es konkret um die folgenden beiden Wochenenden:

1) Freitag, 26.02. bis Sonntag 28.02.2016

2) Freitag, 11.03. bis Sonntag 13.03.2016

Die wichtigste und aufwändigste Arbeit ist das Erneuern der Wege. Das heißt, es müssen 40-60 Kubikmeter Holzhäcksel mit Karre und Schaufel auf den Rundwegen verteilt werden.

Das ist eine relativ einfache Arbeit, da die Holzhäcksel nicht besonders schwer sind, doch bei dem weitläufigen Gelände würde das mit wenigen Leuten sehr lange dauern.

Wir hoffen also auf Eure tatkräftige Unterstützung, damit wir diese Arbeit möglichst schnell abschließen können.

Ihr braucht bzw. ihr müsstet mitbringen:

- wetterfeste Kleidung
- eine große Schaufel (auch Schneeschaufeln leisten dabei gute Dienste)
- evtl. einen Handwagen oder eine Schubkarre

Für das leibliche Wohl werden wir vorsorgen. Abends besteht die Möglichkeit zu grillen, da die Terasse wind- und wettergeschützt ist. Und durch den Kamin beheizt. Einige Vereinsmitglieder von auswärts werden bestimmt auf der Sequoiafarm übernachten. Wer nichts gegen einfache Etagenbetten hat, kann sich rechtzeitig einen Schlafplatz sichern. Ihr könnt aber natürlich auch gerne nur für einen halben Tag kommen und dann wieder nach Hause fahren. Jeder so wie er kann und möchte.

Also meldet Euch bitte hier im Thread oder per Email unter: info@sequoiafarm.de

Wir freuen uns auf möglichst viele neue und bekannte Gesichter... :)

Mit herzlichen Grüßen

Euer

Frank Otte
Erster Vorsitzender des Sequoiafarm e.V.
« Letzte Änderung: 29-Februar-2016, 12:23 von TaunusBonsai »
Gespeichert
Sita usvilate inis taberce ines!
 

Seite erstellt in 0.034 Sekunden mit 18 Abfragen.